Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • "Geforce GTX 1070: Sind 500 Euro zu viel?" Das meinen die PCGH-Redakteure zu einem aktuellen Thema

    "Geforce GTX 1070: Sind 500 Euro zu viel?" Quelle: PC Games Hardware

    Die Redakteure der PC Games Hardware kommentieren aktuelle Ereignisse oder Entwicklungen aus der Welt der PC-Hardware, IT-Branche, Spiele, Technik oder Unterhaltung. Lesen Sie die persönlichen Meinungen der PCGH-Redakteure, heute zum Thema : "Geforce GTX 1070: Sind 500 Euro zu viel?"

    Unser einst als "Redaktion intern" gestartete Format gibt Ihnen Einblicke in die Redaktion fernab einer Webcam oder einer Heft-Kolumne. Jeder PCGH-Redakteur gibt hier seinen persönlichen Kommentar zu einem aktuellen Thema ab. Dabei behandeln wir nicht nur die ganze Welt der PC-Hardware, sondern auch Spiele inklusive aktueller Konsolentitel, Filme und ganz allgemein der Technik - welche in mannigfaltiger Art und Weise unser tägliches Leben beeinflusst. Die Redaktionsmeinungen erscheinen wöchentlich: Sonnabends um 11:45 Uhr.

    Heutiges Thema: "Geforce GTX 1070: Sind 500 Euro zu viel?"

    Hintergrund: Geforce GTX 1070 Founders Edition für 500 Euro

    Unseren Test der Geforce GTX 1070 leiten wir mit folgendem Absatz ein:
    "Bei Nvidia geht es Schlag auf Schlag: Nach der Mitte Mai vorgestellten und seit dem 27. desselben Monats kaufbaren Geforce GTX 1080 folgt nun die Geforce GTX 1070 in der Founders Edition. Die kleine Schwester der GTX 1080 (Übersicht der Herstellerdesigns) basiert ebenfalls auf der neuen, mit 16 Nanometer feinen Strukturen gefertigten Pascal-GPU GP104, bietet ebenfalls 8 GiByte Grafikspeicher - kostet bei höherer Leistung aber nur etwas mehr als die Hälfte der Titan X und wirkt somit relativ günstig. "

    06:37
    Geforce GTX 1070 Test-Video: Performance in The Witcher 3 Blood & Wine, OC auf 2 GHz


    Doch ist diese Wirkung nur Einbildung? Denn die Titan X ist zeitlebens ziemlich überteuert gewesen und die GTX 980 Ti mit nur unwesentlich weniger Leistung gibt es ab 550, bessere Version ab 600 Euro - doch auch hier ist die GTX 1070 schneller, günstiger und vor allem sparsamer. Hat sich also tatsächlich das Preisgefüge verschoben und wieviel günstiger werden die Custom-Designs als die Founders Edition? Kann AMD mit der wesentlich günstigeren Radeon RX 480 an den Fundamenten der GTX 1070 rütteln oder müssen sich die Polaris-P10-GPUs noch mit der demnächst erwarteten Geforce GTX 1060 herumschlagen? Dann wäre Nvidias Rechnung aufgegangen, fürstliche Preise für GP104-Chips zu verlangen, die von ihrer Größe und relativen Komplexität innerhalb der 14/16-Nanometer-Fertigung noch lange nicht an der Grenze des maximal möglichen angelangt sind - siehe GP100.

    Weitere Informationen finden Sie im Test der Geforce GTX 1070 und im Q&A zu GTX 1080/1070.

  • Es gibt 253 Kommentare zum Artikel
    Von slot108
    Ja! genau! und nicht nur de Lichteffekte. auch die farbigen Streifen auf dem Boden hat nVidia nicht. noch was, dass…
    Von zerrocool88
    Also ih finde die Preise auch mehr als heftig. Damals wurde mir aber auch gesagt Kauf nie eine 780ti für FHD total…
    Von SirDunHill
    Ich habe nv seit Jahren im Rechner und werde umsteigen auf amd. Die Preispolitik von nv nervt mich langsam. Dann wird…
    Von Duvar
    Echt happige Preise, dieses Bild repräsentativ für die Redaktion sagt doch alles Reaktion auf die Nvidia Preise Leider…
    Von Kaaruzo
    Wenn es sich verkauft, klar kann NV so machen.
      • Von slot108 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von SirDunHill
        Ich habe nv seit Jahren im Rechner und werde umsteigen auf amd. Die Preispolitik von nv nervt mich langsam. Dann wird man nur verarscht von dennen. Sei es Zuwenig RAM extra damit 4K nicht geht oder ala gtx970. Toll ist auch das nv zwar fps mäßig schneller ist aber sich das ermogeln. Amd Karten haben schönere Licht Effekte etc und nv patsch sie raus damit sie mehr fps haben. Sowas ist Mega Link. Und sich dann hinstellen und sagen Sie wären die besten und schnellsten. Aber zu welchen Preis sagen die nicht. Field testing : AMD vs NVIDIA : DirectX 12 - Ashes of the Singularity - YouTube
        Ja! genau! und nicht nur de Lichteffekte. auch die farbigen Streifen auf dem Boden hat nVidia nicht. noch was, dass die einfach weglügen, um besser da zustehen. dass das keiner sieht ... als wären alle blind.
        das war Ironie. an den Streifen auf dem Boden erkennt man ne Darstellungsproblematik, die evtl nicht nur dort sichtabr ist. oder sind die farbigen Streifenflächen aufm Boden ein feature?
      • Von zerrocool88 Software-Overclocker(in)
        Also ih finde die Preise auch mehr als heftig. Damals wurde mir aber auch gesagt Kauf nie eine 780ti für FHD total overpowert heute bin ich froh sie mir gekauft zu haben. Ich kann jetzt noch alles auf Ultra oder hoch spielen mit angenehmen fps zahlen.

        Wenn die 1080ti dann 1000€ kosten soll ist es zwar schmerzhaft aber verkraftbar wenn sie so lange hält wie meine 780ti.
      • Von SirDunHill Komplett-PC-Käufer(in)
        Ich habe nv seit Jahren im Rechner und werde umsteigen auf amd. Die Preispolitik von nv nervt mich langsam. Dann wird man nur verarscht von dennen. Sei es Zuwenig RAM extra damit 4K nicht geht oder ala gtx970. Toll ist auch das nv zwar fps mäßig schneller ist aber sich das ermogeln. Amd Karten haben schönere Licht Effekte etc und nv patsch sie raus damit sie mehr fps haben. Sowas ist Mega Link. Und sich dann hinstellen und sagen Sie wären die besten und schnellsten. Aber zu welchen Preis sagen die nicht. Field testing : AMD vs NVIDIA : DirectX 12 - Ashes of the Singularity - YouTube
      • Von Duvar Lötkolbengott/-göttin
        Echt happige Preise, dieses Bild repräsentativ für die Redaktion sagt doch alles Reaktion auf die Nvidia Preise
        Leider hat AMD auf dem Leistungslevel nix zu bieten, nichts desto trotz, sind die Preise zu hoch.
      • Von Kaaruzo Gesperrt
        Zitat von Rammler2
        Dann kann ich ja nächstes Jahr zuerst die 1150 releasen für 800, dann die 1160 für 900 und dann die 1170 für 1000 oder wie? Sind ja dann immer die schnellsten....
        Wenn es sich verkauft, klar kann NV so machen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1197364
Geforce GTX 1070/8G
"Geforce GTX 1070: Sind 500 Euro zu viel?" Das meinen die PCGH-Redakteure zu einem aktuellen Thema
Die Redakteure der PC Games Hardware kommentieren aktuelle Ereignisse oder Entwicklungen aus der Welt der PC-Hardware, IT-Branche, Spiele, Technik oder Unterhaltung. Lesen Sie die persönlichen Meinungen der PCGH-Redakteure, heute zum Thema : "Geforce GTX 1070: Sind 500 Euro zu viel?"
http://www.pcgameshardware.de/Geforce-GTX-1070-8G-Grafikkarte-262178/News/500-Euro-Founders-Edition-1197364/
04.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/Redaktion-Intern_b2teaser_169.png
geforce
news