Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von GEChun Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Schaffe89
        Ja aber 3 GB reichen noch für alle Titel, sofern man bei manchen die Textureinstellungen etwas einbremst, meine Aussage dass für simple Spiele 3GB schon am Limit laufen ziehe ich damit zurück, das war Blödsinn.
        Ich gehe davon aus, dass sich die 3GB Variante der GTX 1060 großartig verkaufen wird, sofern die Karte relativ billig ist.


        Da kann man ja bei Rise of the Tomb Raider / The Division anfangen, die GPU ist schnell genug um das Game in 1080p in Max Details zu nutzen.
        Bei der 6GB Karte flüssig, die 3GB ruckelt.
        GPU ist aber gleichschnell.

        Selbst mit 4GB ist man bei dem Spiel schon hart an der Grenze sieht man ja an der GTX 980.
        Von der 970 brauchen wir gar nicht erst sprechen die geht ja direkt über die verfügbaren schnellen 3,5 und hat Frametime Probleme.
        Die 1060 liegt also in etwa auf dem Niveau dieser beiden Karten welche alle 3 genug GPU power haben aber immer am Speicher penetriert werden.

        Wer erwartet denn das ein 1 Jahr alter AAA Titel auf einer gut bezahlten GPU für ca. 250-300€ dann in 1080P in Max Details flüssig läuft?
        Früher war jedes Spiel flüssig auf einer neuen Grafikkarte in dem Budget.
      • Von Schaffe89 Gesperrt
        Zitat von Elkinator
        Jetzt wird es aber echt lächerlich, 3GB sind aktuell für eien NEUR Karte lächerlich.

        Nach deiner Logik dürfte der RAM nie mehr werden, weil früher hat doch auch 1GB gereicht...
        Ja aber 3 GB reichen noch für alle Titel, sofern man bei manchen die Textureinstellungen etwas einbremst, meine Aussage dass für simple Spiele 3GB schon am Limit laufen ziehe ich damit zurück, das war Blödsinn.
        Ich gehe davon aus, dass sich die 3GB Variante der GTX 1060 großartig verkaufen wird, sofern die Karte relativ billig ist.
      • Von Mattich Kabelverknoter(in)
        Das neue Mirrors Edge geht ja auch sehr interessant mit dem vorhandenen Videospeicher um. Wenn die Texturautomatik jetzt Teil der Frostbite Engine ist wäre das sehr bedenklich.
        Es gab in jeder Grafikkartengeneration die Leute die meinten das die kleine Ausbaustufe des VRAM ausreicht. Ich für meinen Teil habe immer zum größeren VRAM gegriffen solange die Preise nicht exorbitant höher waren. (Denke so an die 2,5GB Version der GTX570 für die man eigentlich schon eine GTX580 bekommen konnte.) Ich hatte immer das Gefühl das mehr VRAM die Grafikkarte langsamer altern ließ, aber das ist rein subjektiv.
      • Von Rolk Lötkolbengott/-göttin
        Bedenklich ist auch das immer mehr Spiele erscheinen, bei denen gewisse Einstellungen bzgl. Texturqualität gesperrt werden, wenn die verbaute Karte zu wenig Speicher hat. Mit 3GB VRAM war man glaube ich schon ein paar mal dabei, dass man die Texturen nur auf medium oder gar low stellen konnte.
      • Von Ion Moderator
        Zitat von LTB
        Wenn die GPU keine Leistung führ hohe Texturen hat, dann brauche ich auch den Speicher nicht.
        Nur das Texturen praktisch kaum Leistung benötigen, sondern fast nur Speicher.
        Eine 3GB Karte aus heutiger Sicht ist einfach zu wenig.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1201444
Nvidia Geforce GTX 1060/6G
Nvidia Geforce GTX 1060: Version mit 3 GByte und beschnittener GPU? [Update: Preis]
Die neue Nvidia Geforce GTX 1060 soll laut Gerüchten in zwei Versionen mit 6 GByte und 3 GByte GDDR5-Videospeicher veröffentlicht werden, auch wenn Nvidia bislang nur die größere Variante bestätigt hat. Laut neuen inoffiziellen Informationen soll die 3-GByte-Variante nicht nur weniger VRAM, sondern auch eine beschnittene GPU verwenden.
http://www.pcgameshardware.de/Geforce-GTX-1060-6G-Grafikkarte-264678/News/Version-3-GByte-beschnittene-GPU-1201444/
14.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/07/Geforce-GTX-1060-Founders-Edition-1--pcgh_b2teaser_169.jpg
nvidia pascal,grafikkarte,geforce
news