Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BeachBoy08 Ex-Lookbeyond-Member (m/w)
        Zitat von Ob4ru|3r
        Wie hat man das denn jetzt zu verstehen ?!
        Du kannst Punkt 1 streichen.
        Was ist daran so schwer zu verstehen?
      • Von Ob4ru|3r PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von freaky1978
        Zum 1. Hmmm....anscheinend nicht alles gelesen oder??? Den wenn dies so wäre, hätte man sich Punkt 1 sparen können
        Wie hat man das denn jetzt zu verstehen ?!
      • Von bleedingme PCGH-Community-Veteran(in)
        @freaky1978

        Okay, Punkt 1. ist abgehakt.

        Zum Rest: Hier ging's ausschließlich um Spiele. Und ich habe nicht behauptet, daß die USK indiziert. Der Post, den ich kommentierte, enthielt Äußerungen zu USK und Bundesprüfstelle. Der Unterschied ist mir durchaus bewußt.

        Btw: Ich bleibe dabei: die überwiegende Zahl der indizierten Spiele dürfte außer den (vllt. zu Recht) bemängelten Inhalten nicht viel Wertvolles zu bieten haben. Ob nun eine Indizierung notwendig ist, steht auf einem ganz anderen Blatt.
      • Von freaky1978 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von bleedingme
        Prima.
        1.Im 52. Post schaltet endlich jemand das Hirn ein bevor er postet.
        Leider kein Qualitätssiegel für die Community.

        3.Das nennt man Differenzieren.
        Und die USK trifft in der großen Mehrzahl durchaus sinnvoll differenzierte Entscheidungen, wenn man sich mit dem Thema mal unvoreingenommen beschäftigt.Indiziert sind in Dtl. meines Wissens nur wenige Spiele, die auch abseits von dämlicher, sinnfreier, übertriebener Gewaltdarstellung spielerisch etwas zu bieten haben.
        Möchte jemand wiedersprechen?
        Zum 1. Hmmm....anscheinend nicht alles gelesen oder??? Den wenn dies so wäre, hätte man sich Punkt 1 sparen können

        Zum 3. Es gibt weitaus mehr indizierte Spiele als einen Lieb ist und das geht durch alle Plattformen. Und die USK hat verdammt wenig mit Indizierungen zu tun, dafür sind diese Damen und Herren zuständig Bundesprüfstelle - Startseite Die USK prüft nur die Freiwillige Selbstkontrolle und da dieser Titel dort nie vorgelegen hat und in Deutschland nur als Import zu kriegen ist das "Peng".So da aber die werten Herren und Damen der BPJM dieses besagte Spiel trotzdem geprüft haben,in seiner ungeschnittenen und unzensierten Version wurde es wie immer nach Ewigkeiten dann mal auf Liste A gesetzt...was so gesehen noch nicht schlimm ist.Aber da dieser Titel kein FSK Logo trägt und somit ungeprüft ist,kann es passieren was ziemlich zuverlässig ist,das der Titel in Kürze auf Liste B landet.
        So läuft der Hase bei allen Medien ob DVD Filme,Spiele,Musik etc. so viel zum Thema Kopf einschalten (Achtung Ironie ).Beschäftige mich nämlich schon seit etwas längerer Zeit mit diesen Thema...

        mfg
        freaky1978

        p.s Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
      • Von chromas Komplett-PC-Käufer(in)
        Ob GoW2 extreme Gewaltdarstellung darbietet oder gar Gewaltverherrlichend ist kann ich nicht beurteilen, da ich es noch nicht gespielt habe.

        Was die BPfjG oder die BPfjM da verzapft ist oftmals nicht nachvollziehbar!!! Da gibt es Doom 3 welches uncut in Deutschland verkauft werden darf. Zur Erinnerung : In Doom 3 verwandeln sich Menschen in Monster und müssen vom Spieler umgenuked werden. Das macht auch richtig Spaß weil die Angst im Nacken allgegenwertig ist.
        Das Add-On allerdings, landete seinerzeit auf dem Index!!! In dem Add On gab es keine Hinweise mehr auf "menschlichen" Ursprung! Also : Wonach richtet sich denn nun der ganze Quatsch?

        Ich werde die nie begreifen aber was ich begreife ist (Achtung meine Meinung die ich auf der Games Con IN LEIPZIG! auch dem Typen von der BPjS mittgeteilt hatte):

        Das ganze hängt nur mit Geld zusammen! Ich glaube dass die BPxxx "geschmiert" wird und wenn genug Geld fließt können die auch alle Augen zudrücken!

        Meine Meinung ...
        Vielmehr als irgendwelche Institutionen sollte das Umfeld und die Eltern darauf achten, dass Kids sowas nicht zu sehen bekommen!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
667535
Gears of War 2
Berichterstattung nur noch eingeschränkt möglich
Wie die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) in einer Pressemitteilung verlauten ließ, wurde der Konsolen-Shooter Gears of War 2 vorläufig auf die Liste der jugendgefährdenden Medien gesetzt.
http://www.pcgameshardware.de/Gears-of-War-2-Spiel-3352/News/Berichterstattung-nur-noch-eingeschraenkt-moeglich-667535/
18.11.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/09/PCGH_Hauptlogo_Positiv_ohne_Beschnitt_080904131539.jpg
Gears of War 2, Index
news