Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von KaHaKa Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Also ich hab nicht's dagegen, dass es hier so ein Recap gibt - wer Recaps unsinnig findet muss sie ja nicht gucken. Den Dialog der Dothraki über Daenerys' Vergewaltigung fand ich auch ziemlich plump, aber die Szene mit Ramsey und seiner toten Geliebten fand ich total logisch: Ramsey beschreibt, was er an ihr als Tochter eines kennelmasters so toll findet, und führt sie am Ende genau den Tieren zu, die sie genauso geliebt hat wie er. Aus seiner Sicht ist das ein wesentlich respektvollerer Umgang mit ihren sterblichen Überresten als sie zu verscharren oder einzuäschern - das er auch noch praktisch ist, ist imho eher ein netter Nebeneffekt.

        Verbesserungswünsche meinerseits für ein eventuelles nächstes Recap:
        Macht euch vorher bitte die Namen der Charaktere klar; ich find's nicht sonderlich spannend euch dabei zuzusehen wie ihr zu dritt überlegt, wie jemand nochmal heisst. Dass man jetzt nicht jeden Charakter der Nights Watch kennt ist absolut ok, aber Margaery Tyrell, Doran Martell und Daario Naharis kann man als Fan von GoT schon kennen. Wikipedia hat da eine ziemlich umfangreiche Liste; bleibt aber bitte unbedingt bei den englischen Namen und Aussprachen - Theon Graufreud oder Jon Schnee will niemand hören ;D
        Von mir aus könnt ihr auch ruhig mehr auf die Bücher eingehen - gerade, wenn ihr am Anfang herausstellt, die neue Staffel sei anders als die bisherigen weil nicht mehr nach Buchvorlage gedreht worden sei, dann vergleicht doch ruhig auch mit den Büchern. Außerdem habt ihr ja auch selbst angemerkt, dass Teile der Handlung noch in den bisher erschienenen Büchern behandelt werden - genauso, wie Teile der fünften Staffel schon in den Büchern nicht mehr vorkamen oder dort völlig anders beschrieben wurden (doch dazu mehr unterhalb der Spoiler-Warnung).

        Spoiler-Warnung: Ich werde ebenfalls im folgenden kein Blatt vor den Mund nehmen, wer also die Bücher nicht gelesen oder die S6E01 noch nicht gesehen hat möge bitte den Rest meines Posts überspringen.
        Wie im Video ja schon angedeutet bekommt Arja im fünften englischen Buch ihr Augenlicht nach einiger Zeit zurück und bleibt Teil der Gesichtslosen. Dass sie im Buch schon vor ihrer Erblindung unwissentlich Sam trifft, wodurch sie davon erfährt, dass Jon Snow Lord Commander der Nights Watch geworden ist, und dass sie im Buch auch nicht Ser Meryn Trant, sondern Dareon, Sams desertierten Begleiter, ermordet und dafür mit Blindheit bestraft wird, sind zwei der größten Unterschiede zur Serie was Arja angeht.
        Der ganze Plot um Sansa in Winterfell ist völlig von den Büchern losgelöst - immerhin wird im Buch Jeyne Poole, ein Mädchen in Arjas Alter, von den Lannisters nach Winterfell gebracht und den Boltons als Arja Stark untergejubelt (und dann von Mance Rayder gerettet, der nämlich von Jon mit diesem Auftrag nach Winterfell geschickt wurde; an seiner Stelle in Castle Black verbrannt wurde Rattleshirt = Lord of Bones, getarnt durch Melisandres Magie).
        Es gibt sowieso sehr viele Unterschiede zwischen Büchern und Serie. Zum Beispiel stirbt Sandor Clegane gänzlich ohne das Zutun von Brienne (die auch Arja nie zu Gesicht bekommt), und Quentyn Martell wird nicht von den Sand Snakes getötet, sondern reist zu Daenerys und will sie heiraten. Als sie ihn jedoch abblitzen lässt will er ihre Drachen stehlen und stirbt bei dem Versuch, lässt die Dracher aber versehentlich frei, die daraufhin Mereen in Schutt und Asche legen (was meine Vermutung ist, wie in S6E02 der Brand im Hafen erklärt werden wird: Die anderen beiden Drachen wurden irgendwie freigelassen).
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von azzih
        Ok perfekt da kaufe ich dann auch gerne legal die einzelnen Folgen für knapp 3€. So langsam scheint sich durchzusetzen das viele gerne bereit sind auch Geld für Serien zu bezahlen, nur halt nicht auf DVD ein Jahr nachdem die Erstausstahlung in den USA mal war.
        Naja also wer es unbedingt immer sofort sehen muss zahlt halt so viel. Alle anderen können es ja im TV ansehen. Abgesehen davon gibt es mit jedem Release neue Torrent Rekorde "Game of Thrones": Staffel 6 lost Torrent-Hype aus - futurezone.at
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von azzih
        Folge 1 quasi nix passiert ausser das Sansa aufgelesen wird. Mehr Spoiler ich hier nicht

        Mal was andres: Gibts eigentlich die Möglichkeit GoT Folgen zeitnah legal zu sehn/erwerben. Per Itunes oder Amazon beispielsweise? Extra deswegen Sky Abo abschließen will ich nicht.
        Ist schwierig 5 verschiedene Handlungsstränge ordentlich vorwärts zu bringen. Drum stimmts mich besonders traurig, dass man jetzt all diese Handlungsstränge innerhalb von 20 Folgen gleichzeitig vorwärts bringen, aber auch beenden will...
      • Von azzih Volt-Modder(in)
        Ok perfekt da kaufe ich dann auch gerne legal die einzelnen Folgen für knapp 3€. So langsam scheint sich durchzusetzen das viele gerne bereit sind auch Geld für Serien zu bezahlen, nur halt nicht auf DVD ein Jahr nachdem die Erstausstahlung in den USA mal war.
      • Von Astimon PC-Selbstbauer(in)
        Ja azzih, ich war total (positiv) überrascht, als ich es heute festgestellt habe.

        Auf Amazon/iTunes/Videoload kannst du für 28,99€ die komplette Staffel 6 kaufen. Laut Informationen im Internet werden die Folgen in der Nacht von Montag auf Dienstag freigeschaltet. Bei Amazon selbst steht der 24. als Veröffentlichungsdatum. Ich werde bei Episode 2 schauen wann genau die Freischaltung erfolgt.

        Genau das habe ich mir immer gewünscht. Zeitnahe (nicht erst nach ner Woche) Freischaltung der neusten Episoden, vertretbarer Preis, Deutsch und Englisch als Audio und Untertitel. Danke an HBO für dieses endlich attraktive legale Angebot. Einen zahlendn Kunden habt ihr damit zumindest schon mal gewonnen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1193549
Game of Thrones
Game of Thrones: ​Recap 6. Staffel - Ep. 1 "Die rote Frau" - Video-Talk
Game of Thrones im Video-Recap: Die erste Episode "Die rote Frau" startete gestern im Pay TV und die Game-of-Thrones-Fans Simon Fistrich, Christian Dörre und Benjamin Kegel haben sich eingefunden, um die Episode Revue passieren zu lassen. Achtung: Spoiler!
http://www.pcgameshardware.de/Game-of-Thrones-Serie-259930/Videos/Recap-6-Staffel-Ep-1-1193549/
26.04.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/04/GameOfThrones_Talk_2016.04.26_b2teaser_169.jpg
serien-talk
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2016/4/68999_sd.mp4