Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus N: Das Android-Tablet im Golem-Test - Jetzt mit Video

    Kurz vor dem MWC stellt Samsung ein neues Tablet der Galaxy-Serie vor. Das Galaxy Tab 7.0 Plus N besitzt einen 1,2-GHz-Prozessor mit zwei Kernen, vorerst kommt Android 3.2 zum Einsatz. Unsere Kollegen von Golem haben das neue Tablet bereits getestet. Nun auch mit einem dazu passenden Video.

    Update 17:42: Mittlerweile bieten wir auch das sehenswerte Testvideo von Golem.de direkt in unserem Artikel an. Sie finden das Video am Ende des Artikels. Wer ein aktuelles 7-Zoll-Gerät braucht, findet kaum etwas Besseres auf dem Markt. Dual-Band-WLAN und umfangreiche Mobilfunkunterstützung sind genauso Alleinstellungsmerkmale wie Samsungs gelungene Anpassung des Android-Betriebssystems mit den Touchwiz-Minianwendungen.

    Den vollständigen Test finden Sie bei unseren Kollegen von Golem.

    -----
    Die Hardware des Galaxy Tab ist teils deutlich überarbeitet worden: Der Prozessor hat eine Taktfrequenz von 1,2 GHz statt 1 GHz, wurde also nur geringfügig beschleunigt. Dafür hat das neue Galaxy Tab zwei Rechenkerne. Auch das RAM ist von 512 auf 1.024 MByte vergrößert worden. Android System Info meldet 444 beziehungsweise 775 MByte nutzbaren Speicher.

    Gleich geblieben seit dem Vorgänger ist hingegen die Speicherausstattung mit 16 GByte. Mit einem Micro-SDHC-Schacht lässt sich weiterer Speicher nutzen, dieser kann allerdings nicht von Anwendungen verwendet werden. Das Display misst weiterhin 7 Zoll in der Diagonalen mit 1.024 x 600 Pixeln. Es ist durch das PLS-Panel weitgehend blickwinkelstabil und bietet eine gute Farbdarstellung. Im Vergleich zum Vorgänger ist es aber merklich dunkler und bei bestimmten Farben winkelabhängiger. Die Abmessungen haben sich leicht verändert. Das Galaxy Tab der ersten Generation ist 12 mm dick, das neue nur 10,2 mm. Dafür ist es mit 121,5 mm etwas breiter als der Vorgänger (120 mm). Auch 6 mm höher ist es mit 194 mm. Das Gewicht wurde von 380 auf nun 347 Gramm reduziert. Netzteil und USB-Kabel wiegen 80 Gramm. Damit ist das Kunststoffgehäuse des Plus N nicht mehr so verwindungssteif wie das des Vorgängers. Das Tablet ist trotzdem sehr stabil.

    Das Galaxy Tab 7.0 Plus N kann auch als überdimensioniertes Smartphone benutzt und sogar direkt ans Ohr gehalten werden; der obere Lautsprecher ist ein Handylautsprecher fürs Ohr. Das sieht zwar ziemlich peinlich aus, funktioniert aber erstaunlich gut. Die Tonausgabe das Geräts selbst gefällt, für so ein kleines Gerät ist die Tonqualität dennoch gut. Für die Akkulaufzeit wurden mehrere Tests durchgeführt, um ein möglichst praxisrelevantes Ergebnis zu bekommen. Beim ersten Test hielt das Tablet 8 Stunden und 8 Minuten durch. Beim Videoschauen mit gleichen Einstellungen konnte das Tablet 8 Stunden und 3 Minuten genutzt werden.

    Die Benchmarks bestätigen den Eindruck, dass das neue Galaxy Tab schnell ist. Das Galaxy Tab 7.0 Plus N wurde gegen seinen direkten Vorgänger getestet. Das Gerät der ersten Generation wurde wir sowohl mit Android 2.2 alias Froyo als auch mit Android 2.3 alias Gingerbread getestet. Dabei stellte sich heraus, dass die Unterschiede zwischen Android 2.2 und 2.3 nicht messbar waren. Die Zeit für den Sunspider-Benchmark reduziert sich von rund 7.000 ms (Galaxy Tab) auf rund 2.000 ms (Galaxy Tab 7.0 Plus N). Googles V8 in der Version 6 kommt auf 674 Punkte beim neuen Galaxy Tab. Die alten Galaxy Tabs schaffen nur 184 Punkte und der Rightware-Taiji-Benchmark zeigt im 3D-Betrieb die sechsfache Leistung. Während ein altes Galaxy Tab nur um die 5 Bilder/s schafft (Android 2.3), sind es beim Plus-N-Modell rund 30 Bilder/s.

    Das Galaxy Tab 7.0 Plus N ist in zwei Gehäusefarben bereits im Handel verfügbar. Neben der weißen Fassung gibt es noch eine silberne. Samsung verlangt offiziell 570 Euro dafür. Im Handel ist das Tablet aber bereits zu Preisen von knapp über 400 Euro zu bekommen. Zudem gibt es eine Nur-WLAN-Variante, die 100 Euro günstiger ist.


    In der Galerie finden Sie zusätzlich 35 der beliebtesten Android-Apps.

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
868581
Galaxy Tab
Tablets
Kurz vor dem MWC stellt Samsung ein neues Tablet der Galaxy-Serie vor. Das Galaxy Tab 7.0 Plus N besitzt einen 1,2-GHz-Prozessor mit zwei Kernen, vorerst kommt Android 3.2 zum Einsatz. Unsere Kollegen von Golem haben das neue Tablet bereits getestet. Nun auch mit einem dazu passenden Video.
http://www.pcgameshardware.de/Galaxy-Tab-Tablet-239803/News/Tablets-868581/
16.02.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/02/Galaxy_Tab_7_0_Plus_N_01.jpg
news