Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Soldat0815 Volt-Modder(in)
        Zitat von Iconoclast
        Da besteht in der Anwendung kein Unterschied. Beim Dacia und beim BMW dagegen ist der Unterschied immens. Das fängt schon bei der persönlichen Sicherheit an, im Dacia räumt dich jeder Rollator ab.

        So viel besser?
        Audi A1 ab 21000€
        ADAC-Crashtest Audi A1 (Modell ab 2010)
        BMW 1 ab 22000€
        http://www.adac.de/infote...
        Sandero ab 7000€
        ADAC-Crashtest Dacia Sandero (Modell ab 2013)
        Viel schlechter ist der nicht und irgendeinen Tod muß man sterben.
        Wer immer das aktuellste Spiel aufn Phone zocken will zahlt halt statt 200€ 500€ und andere zahlen lieber das 3fache für 10% mehr Insassenschutz im Auto.

        Zitat von Aldrearic
        Die Gesellschaft muss es ja erst noch merken, aber bisdahin wird sie gemolken.
        Sag mir doch mal ein Bereich in der Wirtschaft wo das nicht so ist?
      • Von Aldrearic Software-Overclocker(in)
        Bei den Smartphones gibt es auch gealtige Unterschiede im Preis, weswegen ich da auf den Zug nicht aufsteige. Die Preise gehen rauf, die Qualität massiv nach unten. Für was brauch ich ein Handy das immer dünner wird und bald nicht viel mehr als n Holzbrett in den Händen halte, aber beim kleinsten Schlag zerbricht. Mein Nokia 6810i läuft immer noch wunderbar, mei naltes Sony Ericson walkman Handy ebenfalls, denen könne nakum etwas anhaben im Normalgebrauch (ausser ich schlags gegen ne Wand oder hämmer es auf dne Boden. Ein Fall von einem Meter gibt höchstens n paar Kratzer in der Aussenhülle, während bei den meisten Heute die Displays gleich zubruch gehen. Apple, Samsung lassen grüssen.

        Hab auch n Smartphone mit allem, jedoch reichts fürs meiste. Wenn ich gute Fotos will kaufe ich eine 800 Euro Digital Kamera, bestimmt kein 500 Euro Smartphone oder höher. Klar ich kann eine Schutzhülle kaufen um es zu schützen, jedoch erwarte ich einen gewissen Schutz bei diesen horrenden Preisen, was keiner mehr bieten kann von den Herstellern und nicht dass ich noch einmal 20 Euro aufpreis zahlen muss. Wenns kaputt geht im Normalgebraucht zahlt eh keiner und ich zahl noch oben drauf für ein neues.

        Die Gesellschaft muss es ja erst noch merken, aber bisdahin wird sie gemolken.

        Edit: 250 Euro sind für ein S4 oder 5 noch zu viel.
      • Von Iconoclast BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Soldat0815
        Mein Fahrrad hat auch ca.1800€ gekostet obwohl ich mit einem 100€ Rad genauso von A nach B fahren kann.
        Ein Audi oder BMW ist auch teurer als ein Dacia.
        Das Klopapier für 1,50€ im 50er Pack macht meinen Hintern genauso sauber jedoch kauf ich doch lieber das 5Lagige im 10er Pack für 5€ wo ich dann leider trotz des höheren Preises nicht mehr als Schleifpapier nutzen kann usw.
        Zum Glück braucht man nicht für alles einen passenden Grund und/oder es muss nicht jeder verstehen.


        Der Untschied ist aber, dass beim Fahrrad und Auto wesentlich Unterschiede in der Handhabung und überhaupt in der ganzen Qualität zu finden sind. Ein 100€ Smartphone bietet dir Whats App, die ganzen Quiz-Duelle usw. genauso wie ein 500€ Kasten, selbst die Kameras sind da mittlerweile absolut ausreichend. Für richtige Fotos reicht dagegen aber auch die Kamera von 'nem iPhone nicht. Musik und Surfern geht auch mit jedem 100€ Smartphone. Spiele ebenfalls, außer die "Grafikbomben", wobei bei denen dann ein S4 auch nach 60 Minuten keinen Saft mehr hat. Nicht gerade geeignet für unterwegs.

        Da besteht in der Anwendung kein Unterschied. Beim Dacia und beim BMW dagegen ist der Unterschied immens. Das fängt schon bei der persönlichen Sicherheit an, im Dacia räumt dich jeder Rollator ab.
      • Von Soldat0815 Volt-Modder(in)
        Mein Fahrrad hat auch ca.1800€ gekostet obwohl ich mit einem 100€ Rad genauso von A nach B fahren kann.
        Ein Audi oder BMW ist auch teurer als ein Dacia.
        Das Klopapier für 1,50€ im 50er Pack macht meinen Hintern genauso sauber jedoch kauf ich doch lieber das 5Lagige im 10er Pack für 5€ wo ich dann leider trotz des höheren Preises nicht mehr als Schleifpapier nutzen kann usw.
        Zum Glück braucht man nicht für alles einen passenden Grund und/oder es muss nicht jeder verstehen.
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        önnen die zwar auch, aber primär werden Smartphones, abseits von Whatzapp, doch hauptsächlich zum spielen oder zum surfen im Internet verwendet.
        Nur bekommt das auch schon für unter 200€ zB mit dem Moto G und je nach Ansprüchen wird man auch unter/um 100€ fündig
        Es besteht also immer noch kein Grund 600€ für ein Smartphone aus dem Fenster zuschmeißen.
        Und zum spielen unterwegs nutze ich lieber eine mobile Konsole, die kann das deutlich besser.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1115463
Galaxy S5
Galaxy S5: günstigere Angebote kommen bald - bei Telekom z. B. für 599,90 Euro
Der offizielle Verkaufsstart des Galaxy S5 soll Samsung zufolge am 11. April erfolgen. Während das Gerät über Telekom und Base derzeit nur in Verbindung mit einem Vertrag bestellbar ist, bieten O2 und Vodafone das neue Smartphone-Flaggschiff bereits jetzt auch ohne Vertrag an - allerdings zu hohen Preisen. Günstigere Provider-Preise werden für die kommenden Wochen erwartet.
http://www.pcgameshardware.de/Galaxy-S5-Smartphone-258144/News/Guenstigere-Angebote-fuer-Galaxy-S5-1115463/
30.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/Samsung_Galaxy_S5-pcgh_b2teaser_169.jpg
news