Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von pjaeaer Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Abductee
        Ich würd da hauptsächlich den rasanten Preisverfall als Kaufgrund sehen.

        Zwecks dem Glasbruch, das Glas bricht sicher nicht selbstständig.
        Beschwerden gibts auch beim iPhone, Nexus 4, etc....
        Je größer die Displays werden, desto größer ist halt die Change das ich irgendwo damit anecke oder einem Schlüsselbund zu nahe komme.
        Das ist nunmal bei Glas so, da hilft meiner Meinung nach nur eine Schutzfolie um die punktuelle Belastung zu entschärfen.

        Ich verstehe dich.
        Aber solche Probleme hatte das Note 1 u 2, trotz des größeren Displays nicht.
        Beim S4 wird berichtet dass es während des Autofahrens bricht etc. d.H eine normale Belastung.
      • Von Abductee F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von pjaeaer
        Nur wo kein guter Wurf war, oder der Vorgänger sachen besser gemacht hat, wird der Nachfolger auch nicht gekauft. Klingt für mich logisch.

        Ich würd da hauptsächlich den rasanten Preisverfall als Kaufgrund sehen.

        Zwecks dem Glasbruch, das Glas bricht sicher nicht selbstständig.
        Beschwerden gibts auch beim iPhone, Nexus 4, etc....
        Je größer die Displays werden, desto größer ist halt die Change das ich irgendwo damit anecke oder einem Schlüsselbund zu nahe komme.
        Das ist nunmal bei Glas so, da hilft meiner Meinung nach nur eine Schutzfolie um die punktuelle Belastung zu entschärfen.
      • Von pjaeaer Schraubenverwechsler(in)
        Das Galaxy S4 ist auch nur ne weiterentwicklung des S3 in meinen Augen.
        Dazu kommen noch die Probleme mit dem Display, welches in der Hosentasche bricht und die WLAN Probleme.
        Da hatte das s3 schon einen deutlich besseren Marktstart.
        Dazu kommt noch, dass nur 9 GB Speicher vonanfang an auf dem Gerät zu benutzen sind und am anfang die Apps nichtmal auf die Speicherkarte verschoben werden konnten.
        Warum sollte man sich dieses Handy dann auch kaufen wenn die beiden Vorgänger das alles besser konnten? -> Da das S3 grade mal die 400€kostet würde ich das dem S4 auch vorziehen, oder die LTE variante nehmen, wenn es das sein muss.

        Nur wo kein guter Wurf war, oder der Vorgänger sachen besser gemacht hat, wird der Nachfolger auch nicht gekauft. Klingt für mich logisch.
      • Von Laudian Moderator
        Zitat von Abductee
        Wenn ich gleich viel Einnehme wie ich für Forschung und Produktion verbrauche, hab ich keinen Gewinn.

        Wir wollen doch mal Marketing, Vertrieb und Service nicht vergessen. Und die Materialbeschaffung, Lagerkosten, Rechnungswesen, Management, Geldbeschaffung z.B. durch Kredite...
        Da kommt ne Menge zusammen was man vom Umsatz abziehen muss.
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Steht doch bei mir da.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1077403
Galaxy S4
Samsung enttäuscht Analysten und verliert an der Börse trotz Galaxy-S4-Rekordgewinnen
Samsung hat kürzlich verkündet, dass man rund 20 Millionen Galaxy-S4-Smartphones verkauft hat und auch sonst sind die Absatzzahlen exzellent. Doch den Analysten ist selbst der aktuelle Rekordgewinn nicht gut genug und die Börse reagiert erneut verschnupft.
http://www.pcgameshardware.de/Galaxy-S4-Smartphone-256325/News/Galaxy-S4-Rekordgewinn-Quartal-Analysten-Boerse-1077403/
05.07.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/03/samsung_unpacked_2013_121.jpg
smartphone,galaxy,samsung
news