Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • Werbung positioniert Galaxy S3 als iPhone-5-Herausforderer

    Galaxy S3 gegen iPhone 5 - die Schlacht um die Gunst des Kunden wird nicht nur durch Technik, sondern auch durch Image gewonnen. Kein Wunder also, dass Samsung teils aggressiv, teils etwas subtiler, gegen Apple Stimmung macht.

    Kritiker haben dem Galaxy S3 und dem Galaxy S2 oft eine deutliche Ähnlichkeit zum iPhone von Apple vorgeworfen und zu diesem Thema gab es bereits einige Gerichtsverhandlungen. Bei den beiden Tablet-Serie, Galaxy Tab und iPad wurden sogar schon Verkaufsverbote ausgesprochen. Aber auch bei den Release-Veranstaltungen nähern sich die beiden Konzerne Apple und Samsung an, so hat Samsung das Galaxy S3 ebenfalls auf einem speziellen Launch-Event im Apple-Stil vorgestellt. Bei der Technik liefern sich beide Konkurrenten ebenfalls ein hartes Rennen, trotz teils identischer Technik, aber deutlichen Unterschieden beim Betriebssystem. Damit der Kunde die jeweiligen Vor- und Nachteile der Geräte auch bewusst wahrnimmt, gibt es natürlich auch viele unabhängige Tests im Internet.

    Doch auch die Meinungs-Werkzeuge der beiden Hersteller werden mit gigantischen Werbeetats bemüht, schließlich verkauft man nicht nur ein Technik-Produkt, sondern Lifestyle. Samsung hat bereits zur Einführung des Galaxy S3 mit verschiedenen Werbevideos die iPhone-Gemeinde aufs Korn genommen, doch die neue Werbesprache verspricht subtilere Botschaften. Zwar wird das Galaxy S3 immer noch als "The next big" bezeichnet, doch mittlerweile zeigt man die Vorzüge des Galaxy S3 auf technischer Ebene. Ob nach dem vergangenen Treffen der Samsung- und Apple-Verantwortlichen im Rahmen der Patentstreitigkeiten der Ton zwischen beiden Firmen zukünftig etwas zivilisierter wird? Fakt ist, dass zahllose Patentklagen dem Ansehen beider Firmen schaden - der Kunde will am Ende des Tages einfach nur ein ausgereiftes und schönes Produkt in den Läden haben. Darüber hinaus ist Samsung auch ein sehr wichtiger Apple-Zulieferer, weswegen ebenfalls ein etwas zivilisierter Umgang miteinander von Vorteil wäre. Angesichts der Verkaufs- und Quartalszahlen haben natürlich beide Firmen keinen Grund zur Klage. Hoffentlich weitet sich die neue Professionalität im Umgang auch bald auf die Rechtsstreitigkeiten aus - den Kunden beider Lager wäre damit durchaus geholfen.

    Hintergrund: Samsung Galaxy S3
    Beim Android-4.0-Smartphone (Europa-Version) kommt ein Exynos 4 Quad-Chipsatz mit vier Kernen 1,4 GHz zum Einsatz. Als Display verbaut Samsung ein großes 4,8-Zoll-Modell mit PenTile-Technik und einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten. Abgerundet wird die Ausstattung durch eine 8-Megapixel-Kamera, WLAN und einem microSD-Kartenslot.

    Reklame: Galaxy S3 jetzt bei Amazon bestellen

    Quelle: redmondpie

    In der Galerie: Interessante Android-Apps

  • Stellenmarkt

    Es gibt 29 Kommentare zum Artikel
    Von TacTic
    Vielleicht sollte man mal einen erneuten Thread im Feedback Forum erstellen und explizit auf diesen unterirdischen…
    Von DaStash
    Naja, dass ist halt schwierig. Die news headline hat mich zum Beispiel angesprochen. Dann lese ich den Artikel und…
    Von Soldat0815
    Was glaubt ihr was passiert wenn wirklich fast keiner mehr auch nur einen Artikel im Smarthphonebereich liest oder…
    Von DaStash
    Die Art und Weise widerspricht sich einfach mit der anderer Bereiche von PCGH.Haben Sie es nötig durch…
    Von Soldat0815
    Naja, das Trottelmarketing scheint doch nachhaltig Klicks zu generieren. Es sind immer wieder die gleichen die sich…
      • Von TacTic PC-Selbstbauer(in)
        Vielleicht sollte man mal einen erneuten Thread im Feedback Forum erstellen und explizit auf diesen unterirdischen Artikel verweisen, der meiner Meinung nach als Paradebeispiel für das zunehmend schlechte Niveau der Mobile News dient.
        Ich denke, dort wird unsere Kritik eher wahrgenommen, und vielleicht nicht nur von Lars selbst sondern auch von seinen Kollegen und oder Chefs, so dass er vielleicht ja auch mal ein wenig drüber nachdenkt seine Arbeitsweise zu ändern.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Soldat0815
        Was glaubt ihr was passiert wenn wirklich fast keiner mehr auch nur einen Artikel im Smarthphonebereich liest oder kommentiert? (das gilt auch für euch)
        Lohnt es sich dann einen Redakteur monatlich zu bezahlen wenn keinem sein geschreibse interessiert?
        Wie ihr selber merkt scheint das dauernde gemecker garnix zu bringen eventuell ist dann ignorieren die größere und effektivere Strafe.

        Naja, dass ist halt schwierig. Die news headline hat mich zum Beispiel angesprochen. Dann lese ich den Artikel und was ist? Null Bezug zu headline. Und das ist einfach ein Unding, nicht weil es nicht schlimm ist wenn man das mal macht, sondern viel mehr weil das andauernd, bis auf wenige Ausnahmen, passiert.

        MfG
      • Von Soldat0815 Volt-Modder(in)
        Was glaubt ihr was passiert wenn wirklich fast keiner mehr auch nur einen Artikel im Smarthphonebereich liest oder kommentiert? (das gilt auch für euch)
        Lohnt es sich dann einen Redakteur monatlich zu bezahlen wenn keinem sein geschreibse interessiert?
        Wie ihr selber merkt scheint das dauernde gemecker garnix zu bringen eventuell ist dann ignorieren die größere und effektivere Strafe.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Soldat0815
        Naja, das Trottelmarketing scheint doch nachhaltig Klicks zu generieren.
        Es sind immer wieder die gleichen die sich über die Qualität der Artikel aufregen.
        Die Art und Weise widerspricht sich einfach mit der anderer Bereiche von PCGH.
        Haben Sie es nötig durch "Trottelmarketing" Klicks zu generieren? Hier scheinen sich ja ziemlich viele für mobile Themen zu interessieren, von daher sehe ich das als nicht notwendig und darauf immer wieder hinzuweisen ist nun mal die einzige Möglichkeit etwas daran zu ändern- Muss ja nicht sein.^^

        MFG
      • Von Soldat0815 Volt-Modder(in)
        Naja, das Trottelmarketing scheint doch nachhaltig Klicks zu generieren.
        Es sind immer wieder die gleichen die sich über die Qualität der Artikel aufregen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
987677
Galaxy S3
Werbung positioniert Galaxy S3 als iPhone-5-Herausforderer
Galaxy S3 gegen iPhone 5 - die Schlacht um die Gunst des Kunden wird nicht nur durch Technik, sondern auch durch Image gewonnen. Kein Wunder also, dass Samsung teils aggressiv, teils etwas subtiler, gegen Apple Stimmung macht.
http://www.pcgameshardware.de/Galaxy-S3-Smartphone-239706/News/Galaxy-S3-iPhone-5-Apple-Werbung-987677/
11.07.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/05/Galaxy-S3-Test__5_.JPG
smartphone,samsung
news