Galaxy S3: Sudden Death des Smartphones verstimmt Nutzer

Galaxy S3 (Mobile)

Hersteller:
Samsung
Betriebssystem:
Android
Preisvergleich bei Geizhals

Galaxy S3: Sudden Death des Smartphones verstimmt Nutzer

Benjamin Gründken
|
22.12.2012 12:15 Uhr
|
Neu
|
Unangekündigt und Ausfall verursachend soll ein Fehler sein, der anscheinend bei einigen Samsung Galaxy S3-Smartphones nach mehreren Monaten Betriebszeit auftritt. Im Netz häufen sich derzeit Berichte frustrierter Nutzer, die ihr Smartphone nicht wieder einschalten können.

Galaxy S3: Sudden Death des Smartphones verstimmt Nutzer Galaxy S3: Sudden Death des Smartphones verstimmt Nutzer [Quelle: Samsung] Im Netz machen dieser Tage Berichte die Runde, nach denen Samsungs Galaxy S3 nach mehreren Monaten Betriebszeit seine Funktion einstellt. Aktuell wird das Thema unter anderem im bekannten XDA-Devolper Forum behandelt. Dort beschäftigen sich zahlreiche Betroffene mit dem Problem und der möglichen Ursache des unerwarteten Ausfalls. Bisher besteht anscheinend Einigkeit darüber, dass es sich nicht um einen durch Modding verursachten Fehler handelt. Die Problematik betrifft nämlich auch Telefone mit unangetasteter Software.

Der Fehler, bei dem das Gerät plötzlich ausgeht und sich nicht wieder einschalten lässt, scheint Samsung bekannt. Zumindest hat das Unternehmen betroffene Modelle anstandslos ausgetauscht oder eine Reparatur vorgenommen. In letzteren Fall soll der Konzern das Mainboard getauscht haben. Dieses trägt die gleiche Revisionsnummer wie die vermeintlich defekte Platine. Daher verortet man den Defekt weniger an der Platine selbst als an einer der darauf verlöteten Komponenten - etwa einem Flashspeichermodul mit unzureichender Lebenserwartung.

Einem Reparaturdienst zufolge gab es bereits vermehrte Kundenanfragen wegen des Mangels. Bei den rund 30 Millionen verkauften Modellen scheint er allerdings nur bei der Modellnummer GT-I9300 aufzutreten. Da Samunsg bisher nicht zum Thema Stellung nahm, ist unklar, ob lediglich ein kleiner Teil der Modellreihe oder die ganze Linie betroffen ist.

Quelle: XDA-Developer

Hintergrund: Samsung Galaxy S3
Beim Android-4.0-Smartphone (Europa-Version) kommt ein Exynos 4 Quad-Chipsatz mit vier Kernen 1,4 GHz zum Einsatz. Als Display verbaut Samsung ein großes 4,8-Zoll-Modell mit PenTile-Technik und einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten. Abgerundet wird die Ausstattung durch eine 8-Megapixel-Kamera, WLAN und einem microSD-Kartenslot.

 
Software-Overclocker(in)
26.12.2012 02:44 Uhr
Nein kann er nicht, wenn der Flashspeicher komplett defekt ist
BIOS-Overclocker(in)
25.12.2012 02:20 Uhr
Zitat: (Original von BlackPanter85;4841851)
Selbst wenn. Wie wollen die es raus bekommen wenn das S3 nicht mal angeht?


Der Inhalt vom ROM kann man mit geeigneten Gerätschaften auch so auslesen. Ob sich der Aufwand lohnt ist natürlich ne andere Frage.
JPW
Freizeitschrauber(in)
25.12.2012 02:00 Uhr
Hab jetzt ein S3 und bin sehr zufrieden. Ehrlich gesagt kann ich die ganzen negativen Meinungen nicht nachvollziehen.
Hoffe das ist nur Panikmache, keine Lust mich mit Garantieabwickelung usw. rumärgern.
Komplett-PC-Aufrüster(in)
25.12.2012 01:47 Uhr
Selbst wenn. Wie wollen die es raus bekommen wenn das S3 nicht mal angeht?
BIOS-Overclocker(in)
25.12.2012 01:43 Uhr
Zitat: (Original von "RainbowCrash;4841844")


Sollte ziemlich egal sein da der Defekt ja wohl kaum direkt durch Root/Custom Rom erfolgt. Wobei ich mir auch vorstellen könnte das Samsung dann versucht das irgendwie so hin zu drehen.


Glaube ich nicht. Samsung scheint bei Root/ROMs recht kulant zu sein.

Verwandte Artikel

425°
 - 
Der britische Händler Carphone Warehouse hat das neue Google Nexus 6 schon vorab erhalten und mit den Samsung-Flaggschiff Galaxy Note 4 verglichen. Da das Nexus 6 mit dem 5,96 Zoll großen Bildschirm das erste "Phablet" von Google darstellt, ist dieser Vergleich des "Newcomers" mit der etablierten Note-Serie durchaus interessant. mehr... [0 Kommentare]
101°
 - 
Samsung hat am 1. Juli die hauseigene Veranstaltung SSD Summit genutzt, um die Neuauflage der beliebten Samsung SSD 840 Pro vorzustellen. Die Verbesserungen betreffen vor allem den Speicher und die Langzeitperformance. Zudem verdoppelt Samsung die Garantie der Laufwerke auf zehn Jahre. PCGH macht den Test der SSD 850 Pro. mehr... [33 Kommentare]
70°
 - 
Wo liegen die Unterschiede zwischen dem Galaxy S5 und dem Galaxy S4? Samsung hat vor wenigen Tagen bekanntlich sein neues High-End-Smartphone Galaxy S5 vorgestellt und auch wenn abseits der auf dem Mobile World Congress gezeigten Vorseriengeräten bisher kein Exemplar des neuen Topmodells für eine Gegenüberstellung bereitsteht, lässt sich anhand der vom Hersteller kommunizierten Spezifikationen bereits ein recht anschaulicher Vergleich zum Vorgängermodell Galaxy S4 ziehen. mehr... [46 Kommentare]
 
article
1041472
Galaxy S3
Galaxy S3: Sudden Death des Smartphones verstimmt Nutzer
Unangekündigt und Ausfall verursachend soll ein Fehler sein, der anscheinend bei einigen Samsung Galaxy S3-Smartphones nach mehreren Monaten Betriebszeit auftritt. Im Netz häufen sich derzeit Berichte frustrierter Nutzer, die ihr Smartphone nicht wieder einschalten können.
http://www.pcgameshardware.de/Galaxy-S3-Smartphone-239706/News/Galaxy-S3-Sudden-Death-Ausfall-1041472/
22.12.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/05/Smasung_Galaxy_S3-0001.jpg
smartphone,galaxy,samsung
news