Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Birdy84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von FanboyOfMySelf
        genau, die 7970 GHz war der GTX680 killer, naja nicht killer aber gut 5% schneller.
        kurz darauf gab es den amd Wundertreiber der aus der GCN Architektur nochmal 5-8% raus geholt hat.
        Zum Release der 7970, war die 680 günstiger, sparsamer und meist schneller. Erst Monate später konnte die 7970 mit besseren Treiber und der Ghz Editionen den verlorenen Boden gutmachen. Dieser Umstand hat nVidia den Weg geebnet High End Karten mal eben um 50%+ zu verteuern.
      • Von Grestorn BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Kerkilabro
        kaufe ich mir eine 999€ GPU die nur nativ DX 11.X unterstützt oder bald eine 250€ GPU die nativ DX12 unterstützen wird
        Selbst wenn es in DX 12 Features geben sollte, die Titan X nicht unterstützt (und die somit über den Featurelevel 12.1 hinausgehen), so werden die sicher nicht in der Zeit, in der ein Titan X Käufer die Karte nutzen wird, in irgendeiner Weise relevant sein.

        Und dass ein Fiji DX 12 vollständiger unterstützt ist ja auch bestenfalls vermutet, da meines Wissens DX 12 weiterhin noch nicht endgültig spezifiziert ist, Fiji aber schon seit etlichen Monaten abgeschlossen designed sein dürfte.
      • Von Khazar Software-Overclocker(in)
        Zitat von Kerkilabro
        kaufe ich mir eine 999€ GPU die nur nativ DX 11.X unterstützt oder bald eine 250€ GPU die nativ DX12 unterstützen wird
        Verstehe ich nicht.
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Eckism
        Oje...wie ich's schon vor 1-2 Wochen prophezeit habe...es gibt keine Käufer für diese Karte. Die braucht ja genauso MASSENHAFT Strom wie ne R9 290X, und das ist sämtlichen nVidiakunden extremst zuviel.
        Das ist aber nur, weil die nicht wissen, dass man sich genauseo MASSIG Heizkosten spart.

        Realverbrauch: Etwa der Verbrauch einer 780Ti, weniger als eine 290X (Anandtech hat unter Crysis 3, Furmark und anderen gemessen)
        Ergo: also gleicher Stromverbrauch und je nach Szenario zwischen 20 und 41% mehr Leistung.
        Kann sich sehen lassen
        Wenns mir jemand schenkt, werd' ich sie wohl nehmen, ansonsten warte ich lieber auf die 16/14 nm Generation da wird es solche Leistung auch schon um 250€ geben - natürlich dann bei weniger Verbrauch, um meine Wohnung zu heizen brauch' ich also wieder 2 davon.
      • Von Illithide PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von majinvegeta20
        Da machen sich alle hier über die 1000 € lustig und feiern dabei die gleichwertige AMD Karte die grad vielleicht mal 100-200 € günstiger sein wird.


        Genaues ist ja von AMD offiziell noch nicht bekannt, aber laut Infos von Heise.de wird die gleichschnelle AMD-Karte wohl ca. die Hälfte der TitanX kosten, während die mit Abstand schnellere R390X nur noch etwas günstiger zu liegen kommen dürfte. Insofern passt das mit dem Feiern und Lustig machen doch perfekt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1153761
GTC
GTC 2015: GTX Titan X für 999 USD, Deep Learning, GPU-Roadmap [Liveticker beendet]
Heute Nachmittag um 17 Uhr beginnt Nvidias Opening-Keynote auf der Hausmesse GPU Technology Conference. Das Programm dürfte gut gefüllt werden, zwei Stunden soll die Präsentation laufen plus anschließender Fragerunde mit der anwesenden Fachpresse - unter anderem erwartet wird die Geforce GTX Titan X. Sowohl Livestream als auch Liveblog finden Sie an dieser Stelle.
http://www.pcgameshardware.de/GTC-Event-257049/News/Opening-Keynote-Livestream-Liveticker-GTX-Titan-X-1153761/
17.03.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/Geforce_GTX_Titan_X_PCGH__9_-pcgh_b2teaser_169.jpg
nvidia,gpu,maxwell,grafikkarte,geforce
news