Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • GTA 5 PC: Release auf März verschoben, finale Systemanforderungen, Social Club, PC-Screenshots in Ultra-HD

    GTA 5 PC: Screenshots in Originalgröße in Ultra HD (5) Quelle: Rockstar

    Es gibt Neuigkeiten zum Release-Termin von GTA 5 PC: Leider haben sich die Befürchtungen bewahrheitet und die PC-Fassung erscheint erst am 24.3.2015 - also rund 8 Wochen später als bisher geplant. Darüber hinaus wurden die Systemanforderungen für GTA 5 PC veröffentlicht - und die ersten PC-Screenshots in Ultra HD.

    GTA 5 PC wird leider doch verschoben - in den letzten Tagen mehrten sich entsprechende Gerüchte, weil sich Rockstar erstaunlich ruhig verhielt und auf Anfragen zum eigentlich geplanten PC-Release-Termin am 27.1. ausweichend antwortete. Nun ist also klar: GTA 5 PC erscheint erst am 24. März 2015, rund acht Wochen später. Das Spiel benötige einige zusätzlichen Wochen fürs Testen und Feintunen, damit es so gut wie möglich läuft. Eine Verschiebung sei nie eine leichte Entscheidung, so Rockstar. Aber die Entscheidung sei das Beste für das Spiel und die Spieler. Die "wenigen" zusätzlichen Wochen sollen sich auszahlen, wenn das Spiel im März erscheint.

    GTA 5 PC: Systemanforderungen

    Die Systemanforderungen fallen überraschend milde aus, allerdings deutlich höher als die im Vorfeld kolportierten. Sie brauchen auf jeden Fall ein 64-Bit-Windows, empfohlen werden Windows 7 oder Windows 8. Passend dazu reichen minimal 4 GiB RAM, empfohlen werden 8 GiB. Heftig sind die Anforderungen an den freien Festplattenplatz, 65 GByte dürfte ein neuer Rekord sein. Allerdings dürfte da auch die eine oder andere hochaufgelöste Textur nicht ganz unschuldig sein, wenn man sich die Screenshots in Ultra HD in der Bildergalerie dazu ansieht (eine Analyse der Bilder folgt).

    Auf Prozessorseite braucht es immerhin grundsätzlich einen Vierkerner, aber als Empfehlung reicht offenbar schon ein fast drei Jahre alter Core i5-3470 mit 3,2 GHz oder eben ein FX-8350 mit 4 GHz. Da konnte man durchaus mehr erwarten. Noch etwas milder fallen die Anforderungen an die Grafik aus. Hier reicht schon eine Geforce 9800 GT (DX10 aus dem Jahre 2008!) oder eine Radeon HD 4870. Auch die empfohlenen Grafikkarten sind handzahm, wenn man sich The Witcher 3 oder AC Unity ansieht: Eine GTX 660 mit 2 GiB oder eine Radeon HD7870 2G reichen offenbar schon aus.

    Randnotiz: Es war ja nicht anders zu erwarten, aber natürlich setzt GTA 5 PC den Rockstar Games Social Club voraus. Über das Internet muss ein einmalig nutzbarer Code für die Registrierung eingegeben werden.

     GTA 5 PC (2015)The Witcher 3 (2015)AC Unity (2014)
    CPU (minimal)Core 2 Quad Q6600 @ 2.40GHz / Phenom 9850 @ 2.5GHzCore i5-2500K, Phenom II x4 940Core i5-2500K, FX-8350, Phenom II x4 940
    CPU (empfohlen)Core i5-3470 @ 3.2GHz / AMD FX-8350 @ 4GHzCore i7-3770, FX-8350Core i7-3770, FX-8350
    Grafik (minimal)Geforce 9800 GT 1GB / Radeon HD 4870 1GB (DX 10, 10.1, 11)GTX 660 oder HD 7870GTX 680 oder Radeon HD 7970 (2 GiB VRAM)
    Grafik (empfohlen)Geforce GTX 660 2 GB / Radeon HD7870 2GBGTX 770 oder Radeon R9 290GTX 780 oder Radeon R9 290X (3 GiB VRAM)
    OS64 Bit: Windows Vista (Minimum), 7 oder 8 (empfohlen)Windows 7 SP1, Windows 8/8.1 (64 Bit)Windows 7 SP1, Windows 8/8.1 (64 Bit)
    RAM4/8 (minimal/empfohlen)6/8 GiB (minimal, empfohlen)6/8 GiB (minimal, empfohlen)
    HDD65 GB40 GB50 GB

    GTA 5 PC: Screenshots

    Neben den PC-Systemanforderungen hat Rockstar auch Screenshots zur PC-Version von GTA 5 veröffentlicht, vermutlich von einer der letzten internen Versionen. Für die geforderte Hardware kann sich das Ganze durchaus sehen lassen, vor allem in Anbetracht der offenen Spielwelt, im Detail müssen allerdings ein paar Abstriche gemacht werden. Stellt man beispielsweise das zweite Bild in der Galerie in der nativen Auflösung dar, kommt die Wand hinten links nicht mehr ganz so gut davon, was die Textur angeht. Darüber hinaus scheint das Studio stark auf Alpha-Texturen zu setzen, die sich praktisch nur mit leistungsfressendem Supersampling glätten lassen oder ansonsten ein starkes Flimmern, vor allem bei der Vegetation, in Aussicht stellen.

    Auf der Habenseite steht hingegen eine weite Sicht, also ein "mildes" Level of Detail. Zudem hat es Rockstar geschafft, den Fahrzeugen "echtes" Licht zu spendieren, sodass die Autoscheinwerfer Schatten an Objekten schlagen - Watch Dogs beispielsweise schafft das nicht.

    GTA 5 PC: Weitere Infos

    Laut Rockstar wird GTA Online für PC, das bis zu 30 Spieler unterstützt, zeitgleich mit GTA 5 für PC erscheinen und auch die GTA Online Heists beinhalten. Die Online Heists für Konsole werden in den nächsten Wochen noch vor dem PC-Release veröffentlicht.

    GTA 5 für PC soll den Detailgrad in Los Santos und Blaine County noch weiter nach oben schrauben. Das Spiel läuft laut Rockstar mit "1080p und 60 fps" und biete Unterstützung für Auflösungen bis zu 4K, für Setups mit bis zu drei Monitoren sowie für Nvidia 3D Vision auf bis zu drei Monitoren. GTA 5 für PC beinhalte außerdem den neuen Rockstar-Editor, der Spielern eine große Palette an Werkzeugen an die Hand gibt, um Gameplay-Clips zu erstellen, zu bearbeiten und direkt im Social Club und auf Youtube zu veröffentlichen.

    Werbefrei auf PCGH.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    00:59
    GTA 5: Erster Trailer zu den Online-Heists in Grand Theft Auto 5
    Spielecover zu GTA 5 - Grand Theft Auto 5
    GTA 5 - Grand Theft Auto 5
  • GTA 5 - Grand Theft Auto 5
    GTA 5 - Grand Theft Auto 5
    Publisher
    Rockstar Games
    Developer
    Rockstar Games
    Release
    14.04.2015

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    Es gibt 249 Kommentare zum Artikel
    Von Robonator
    Naja Minecraft ist auch modbar, ich erinnere mich an die Mod die Panzer, Waffen und Flugzeuge ausm 2. Weltkrieg…
    Von Idefix Windhund
    Ja es fehlen halt die Autos und Schusswaffen Dafür hat man Reittiere und ein Schwert. San Andreas waren halt doch noch…
    Von MezZo_Mix
    Und GTA mit Minecraft vergleichen ist genau so
    Von addicTix
    So schlimm sieht San Andreas auch wieder nicht aus...Vor allem durch Mods kann man da nochmal einiges rausholen
    Von Idefix Windhund
    Wer sagt dass ich überhaupt Vorbestellen möchte
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1147793
GTA 5 - Grand Theft Auto 5
GTA 5 PC: Release auf März verschoben, finale Systemanforderungen, Social Club, PC-Screenshots in Ultra-HD
Es gibt Neuigkeiten zum Release-Termin von GTA 5 PC: Leider haben sich die Befürchtungen bewahrheitet und die PC-Fassung erscheint erst am 24.3.2015 - also rund 8 Wochen später als bisher geplant. Darüber hinaus wurden die Systemanforderungen für GTA 5 PC veröffentlicht - und die ersten PC-Screenshots in Ultra HD.
http://www.pcgameshardware.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-Spiel-4795/Specials/Release-Systemanforderungen-1147793/
13.01.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/01/GTA_5_PC_pctrevor_full-pcgh_b2teaser_169.jpg
specials