Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von ExtremTerror Software-Overclocker(in)
        die sollen lieber mal was gegen die cheater machen... die nehmen langsam überhand im online modus... . zb so ein käse hier, schön die garagen mit käfigen zustellen die man so gut wie nich bewegen kann [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
      • Von lucdec Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat
        Vielleicht noch mal zum Verständnis: Rockstar macht Anspielungen und nutzt keine echten Namen. BBC dagegen möchte real existierende Firmen und Privatpersonen verfilmen.

        Allein Datenschutzrechtlich gibts da ne Latte an Verstößen.

        Nicht umsonst steht in Zeitungen "Werner M. stößt Mann zu Boden (Name von der Redation geändert)" statt "Werner Müller aus Köln wirft Rohlstuhlfahrer Turkan Islamus vor einen Bus". http://extreme.pcgameshardware.de/images/smilies/s000.gif
        Ich sehe da noch immer kein Problem. Wieso darf die BBC keine Doku über eine Person des öffentlichen Lebens machen? Ist zwar ein deutscher Rechtsbegriff, aber eine ähnliche Regelung wird es doch wohl in vielen anderen Ländern auch geben.
      • Von pizzazz Freizeitschrauber(in)
        für mich absolut nachvollziehbar - wer will sich schon zu harry potter machen lassen
      • Von Ryle BIOS-Overclocker(in)
        Wie kann man denn einen Film über Rockstar und gegenwärtige Realpersonen drehen, ohne dass sie an dem Projekt beteiligt sind und es mit ihnen angesprochen zu haben? Die Dreharbeiten haben ja sogar schon begonnen...
        Bei einer fiktiven Geschichte und Personen könnte man ja künstlerische Freiheit gelten lassen, aber das finde ich schon krass.
      • Von JanCormock Komplett-PC-Käufer(in)
        Vieleicht liegt's ja an mir, aber ich frage mich, wieso man man über so nen Käse einen Film macht?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1159689
GTA 5 - Grand Theft Auto 5
GTA 5: Rockstar Games klagt gegen geplantes BBC-Drama
Die BBC hatte im März eine große Kampagne mit dem Titel "Make it Digital" gestartet, die mit vielen Aktionen auch außerhalb des Fernsehens das Interesse der Briten an Computerthemen zu erhöhen. Im Rahmen dieser Kampagne hatte die BBC auch ein Fernsehdrama angekündigt, das sich um Grand Theft Auto und die Serienschöpfer Dan und Sam Houser drehen soll. Nun hat Rockstar Games Klage eingereicht, da dieses Drama angeblich Urheberrechte der GTA-Serie verletzt.
http://www.pcgameshardware.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-Spiel-4795/News/Rockstar-Games-klagt-gegen-BBC-Drama-1159689/
22.05.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/04/GTA_5_PC-Test_04-pc-games_b2teaser_169.jpg
grand theft auto,rockstar games
news