Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Atma BIOS-Overclocker(in)
        Der TXAA-Eintrag ist wieder verschwunden und es wird nur noch DX11, 4K und DSR Support angepriesen. Alle Gameworks Verweigerer können sich also alle wieder beruhigen .
      • Von wievieluhr Software-Overclocker(in)
        Zitat von GoldenMic
        Zum Glück kam BF4, wo AMD maßgeblich mitgemischt hat und vor allem auch Mantle komplett Bug- und Problemfrei auf den Markt.
        Ein Hoch auf AMD!


        Ich gehe mal davon aus, dass du keine Radeon GPU hattest (sehe in deiner Config ne 980)
        Ich fand der Realease von Mantle lief doch relativ Problemlos ab. 3-4 Monate Betaphase für eine Funktionierende Low Level API gehen meiner meinung nach voll klar. natürlich hatte Mantle Kinderkrankheiten, aber die wurden behoben und konnten nur erkannt werden indem eine Breite Masse diese Software testet.



        Zitat von Atma
        Wenn selbst der kleine Jaguar mit seinen putzigen 1,6 GHz in der PS4 das Spiel stemmt, werden ausgewachsene Prozessoren das Spiel mit Leichtigkeit schaffen.


        na ein glück, dass Die PS4 keine Low-Level Konsolen API verwendet

        BF4 hat doch sehr gut gezeigt, dass DX11 in die Vergangenheit gehört. GTA5 wird DX11 d.h. wir PC user brauchen wieder Prozessoren mit gigantischer Singlecore Perfomance.
        würden PC Spiele ihre HArdware so ausnutzen wie Konsolen könntest du ja mit ner APU auf ultra oder mit nem i3+ Low end GPU vernünftig spielen


        Viele der BF4 "bugs" sind in meinen Augen garkeine Bugs sondern einfach nur schlechte Arbeit der entwickler.
      • Von LudwigX Freizeitschrauber(in)
        Zitat von GoldenMic
        Zum Glück kam BF4, wo AMD maßgeblich mitgemischt hat und vor allem auch Mantle komplett Bug- und Problemfrei auf den Markt.
        Ein Hoch auf AMD!
        Es geht um die Performance, und die ist bei BF4 ziemlich ordentlich. Selbst mit nVidia Karten.
        Für die anderen Bugs kann AMD doch nichts
      • Von Euda Software-Overclocker(in)
        Zitat von Shub Niggurath
        Was wirklich kein AO in Form von HBAO(+)/HDAO oder einer Eigenlösung?

        Dann sieht doch alles so „nackt“ aus.
        Enttäuschend!

        Das ist genauso unmodern wie fehlende Mehrkernoptimierung bei z.B. Dying Light!
        Wer sich dort darüber beschwerd hat, der sollte dies konsequenterweise auch hier tun.
        GTA V nutzt bereits seit den Last-Gen-Pendants eine eigene AO-Art, welche imo deutlich sauberer als das ineffiziente HBAO+ aussieht.
      • Von dbilas Software-Overclocker(in)
        Also wenn du nicht mal die Unterschiede kennst zwischen einer komplett neuen API und Games, die mit Blackbox Modulen die Konkurrenz aus bremst, dann bringt es nichts mehr darauf einzugehen. Mal davon ab das BF4 eine komplett andere Komplexität/Eigenschaft hat als "kleinere" Games wie z.b. Unity
        Nicht desto trotz ist es nicht von der Hand zu weisen das alle Games, die in letzter Zeit erscheinen sind und groß mit Gameworks beworben wurden, in der Hall of Fame der miesesten "Programmierung"und Bugs aufgenommen wurden und komischerweise die AMD GPUs ungewöhnlich "schlecht" ausfallen
        Um nur ein Paar Beispiele zu nennen:
        Watch Dogs, AC: Unity, Far Cry 4, Daylight und viele weitere Games...

        PS: Und bevor du denkst ich wäre ein AMD Fanbys dann greife ich voraus. Ich habe auch ein Intel und Nvidia System aber ich verschließe deshalb meine Augen nicht und habe daher berechtigte Kritik seitens GTA V geäußert
        Wenn dir das nicht passt, dann lies einfach drüber hinweg
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1150044
GTA 5 - Grand Theft Auto 5
Nvidia Gameworks: GTA 5 PC mit TXAA, Evolve zusätzlich mit HBAO+ und MFAA
Rockstars PC-Ableger von GTA 5 wird mit einer Unterstützung für TXAA daherkommen. Bei einer vernünftigen Implementierung bedeutet das ein glattes Bild bei Bewegungen zu Ungunsten der Schärfe. Evolve darf sich indes auf TXAA, HBAO+ sowie MFAA freuen.
http://www.pcgameshardware.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-Spiel-4795/News/Nvidia-Gameworks-TXAA-Evovle-HBAO-MFAA-1150044/
05.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/01/GTA_5_PC_pcfranklin_full-pcgh_b2teaser_169.jpg
news