Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Wie kann man bitte schön den Umsatz eines Kinofilms, mit den Umsatz eines Video Games vergleichen? :

        Zitat:"...Berücksichtigt man, dass Call of Duty Modern Warfare 3 mit einem Umsatz von einer Milliarde US-Dollar in nur 16 Tagen finanziell erfolgreicher als der Kinofilm Avatar im gleichen Zeitraum ist,..."

        Der Grundpreis pro Stück ist doch ein völlig anderer und damit überhaupt nicht vergleichbar.
        Wenn man wieder die Anzahl der Konsumenten nimmt, würde die Sache nämlich ratzfatz ganz anders ausschauen.

        Da könnt ich ja sonst auch sagen, dass eine Serie einer Automarke ja mehr Umsatz gemacht hat als COD und damit erfolgreicher ist.
        So ein Blödsinn.
      • Von g-13mrnice Software-Overclocker(in)
        Zitat von Oberst Klink
        Man muss kein Analyst sein, um sowas vorraus zu sagen. Ein zurückgebliebener Affe könnte vorraus sagen, dass sich ein weiterer Teil einer bislang sehr erfolgreichen Reihe, millionenfach verkaufen wird. Der Vergleich mit CoD ist dabei wirklich bescheuert. Zum Einen dürfte ein Spiel wie GTA nochmals mehr Menschen ansprechen als CoD, zum Anderen erscheint im Gegenasatz zur CoD-Reihe, nicht jedes Jahr ein neuer GTA-Teil. Allein schon deshalb dürfte GTA 5 locker auf 20 Millionen verkaufte Einheiten kommen.

        Viel wichtiger wäre mir allerdings, dass Rockstar die Portierung nicht wieder so dermaßen versaut wie bei GTA4. Das war damals ja eine Katastrophe, die Performance war unterirdisch, die Hardwareanforderungen waren enorm hoch und die gebotene Grafikqualität war dürftig. Das Spiel war schlicht grottig programmiert, die Engine war sehr ineffizient und selbst heute neigt das Spiel trotz Quadcore und schneller Grafik noch zum Ruckeln.

        Da muss Rockstar sich um 180° drehen, sonst wird es wieder Kritik hageln. Ich hab mir GTA4 erst gekauft, als es bei Steam im Angebot war.
        Ist ja auch ganz einfach: Gibt sich der Entwickler keine Mühe das Spiel gut zu portieren, geb Ich auch nicht viel Geld dafür aus oder lass das Spiel gleich links liegen.
        Gibt er sich viel Mühe, kauf Ich mir das Spiel auch gerne mal früher und geb auch gerne etwas mehr Geld dafür aus.

        Es soll sich schon rentieren für die Entwickler und Publisher, wenn sie gute Arbeit leisten, aber genau so dürfen sie es an den Einnahmen spühren, wenn sie sich keine Mühe geben und einen miesen Port hinrotzen.


        Genauso sieht es aus, ich mache den Kauf von Teil 5 auch erst wieder von Tests sowie den ersten beiden Patchen abhängig. Teil4 ist eines der besten Spiele die ich je gezockt habe, aber das technische Resultat war unter aller Kanone.
      • Von Stricherstrich Freizeitschrauber(in)
        Challange Accepted.
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Man muss kein Analyst sein, um sowas vorraus zu sagen. Ein zurückgebliebener Affe könnte vorraus sagen, dass sich ein weiterer Teil einer bislang sehr erfolgreichen Reihe, millionenfach verkaufen wird. Der Vergleich mit CoD ist dabei wirklich bescheuert. Zum Einen dürfte ein Spiel wie GTA nochmals mehr Menschen ansprechen als CoD, zum Anderen erscheint im Gegenasatz zur CoD-Reihe, nicht jedes Jahr ein neuer GTA-Teil. Allein schon deshalb dürfte GTA 5 locker auf 20 Millionen verkaufte Einheiten kommen.

        Viel wichtiger wäre mir allerdings, dass Rockstar die Portierung nicht wieder so dermaßen versaut wie bei GTA4. Das war damals ja eine Katastrophe, die Performance war unterirdisch, die Hardwareanforderungen waren enorm hoch und die gebotene Grafikqualität war dürftig. Das Spiel war schlicht grottig programmiert, die Engine war sehr ineffizient und selbst heute neigt das Spiel trotz Quadcore und schneller Grafik noch zum Ruckeln.

        Da muss Rockstar sich um 180° drehen, sonst wird es wieder Kritik hageln. Ich hab mir GTA4 erst gekauft, als es bei Steam im Angebot war.
        Ist ja auch ganz einfach: Gibt sich der Entwickler keine Mühe das Spiel gut zu portieren, geb Ich auch nicht viel Geld dafür aus oder lass das Spiel gleich links liegen.
        Gibt er sich viel Mühe, kauf Ich mir das Spiel auch gerne mal früher und geb auch gerne etwas mehr Geld dafür aus.

        Es soll sich schon rentieren für die Entwickler und Publisher, wenn sie gute Arbeit leisten, aber genau so dürfen sie es an den Einnahmen spühren, wenn sie sich keine Mühe geben und einen miesen Port hinrotzen.
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Die Verkaufszahlen von GTA 4 waren schon immes hoch (23 Mio oder so).
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
862041
GTA 5 - Grand Theft Auto 5
Grand Theft Auto 5
Modern Warfare 3 konnte in nur 16 Tagen einen Umsatz von einer Milliarde US-Dollar erzielen und damit einen neuen Rekord aufstellen. Geht es nach dem Analysten Jesse Divnich sind das aber noch "Peanuts". GTA 5 soll 2012 noch erfolgreicher als der nächste Call of Duty-Ableger werden, obwohl der Analyst diesem durchaus weitere Wachstumschancen einräumt.
http://www.pcgameshardware.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-Spiel-4795/News/Grand-Theft-Auto-5-862041/
01.01.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/11/GTA5-Maps__1_.jpg
action,modern warfare 3,gta 5
news