Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Pittermann Software-Overclocker(in)
        Ich finde die Atmosphäre in VC auch großartig, aber SA ist meiner Meinung der vielen Möglichkeiten wegen das bessere Spiel: Schwimmen, Flugzeuge fliegen, einen ganzen Bundesstaat bereisen, Bandenkriege beginnen etc. Und irgendwie fühle ich mich den Charakteren näher verbunden als in VC.
      • Von addicTix PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von kelevra
        Wer auf den "Gangster in da Hood" Kram steht, für den ist San Andreas das optimale GTA. Von Atmosphäre, Setting, Story war für mich "Vice City" ganz großes Kino. Vor Allem die kleinen Querverweise auf Filme wie Scarface, Carlitos Way, Miami Vice haben einem immer wieder ein Grinsen ins Gesicht gedrückt. Und natürlich der Soundtrack.
        Der Soundtrack und die Atmosphäre von GTA Vice City waren grandios.
        Wenn man das Spiel spielt, dann kommt wirklich n schönes 80er Feeling auf.
        Bis heute definitiv mein lieblings-GTA
      • Von kelevra Freizeitschrauber(in)
        Wer auf den "Gangster in da Hood" Kram steht, für den ist San Andreas das optimale GTA. Von Atmosphäre, Setting, Story war für mich "Vice City" ganz großes Kino. Vor Allem die kleinen Querverweise auf Filme wie Scarface, Carlitos Way, Miami Vice haben einem immer wieder ein Grinsen ins Gesicht gedrückt. Und natürlich der Soundtrack.
      • Von Pittermann Software-Overclocker(in)
        Für mich ganz klar San Andreas, schon wegen Tommy Smith. Danach kommt Vice City.
      • Von Schachmatt123 Komplett-PC-Käufer(in)
        Ganz schwaches Video. Da hat ein Fanboy ganz selektiert ein paar Dinge rausgekramt aber so "nebenbei" die Dinge weggelassen, die GTA 5 deutlich besser macht. Ein wenig Mühe hätte er sich schon geben können, aber dann wäre sein Lieblingsspiel eben abgestunken. Weitaus größere Waffenvielfalt, die zusätzlich bis in kleinste Details modifiziert werden kann? Die Fahrzeuge, die ebenfalls individuell modifiziert werden können? Die massenhaften NPC Dialoge (allein über 200 einzigartige Telefonanrufe), NPCs die situationsbedingt auf den Spieler reagieren, ebenso weggelassen wie die Möglichkeit, die Damen aus dem Stripclub abzuschleppen. Wer sich öfter mit den Damen verabredet, bekommt während der Fahrt zum Apartement der Ladies schon einiges geboten. Das einen die eigenen Freunde nicht ständig stalken, sondern man selbst entscheidet wen man wann anrufen kann um sich zu treffen. Die Dialoge sind weitaus umfang - und zahlreicher die man in solchen Treffen führt als noch in IV und tragen erheblich zur Atmosphäre bei.

        Ach ja, die versteckten Telefonate und Cutscenes nach Missionen fanden ebenfalls keine Erwähnung. Genausowenig wie dass man Eigentum erwerben kann - mit zusätzlichen kleinen Missionen. Aber hey, wenn man mangels Argumente auf so plumpe Suggestionsversuche angewiesen ist ... ja, die angesprochenen Dinge macht 4 besser. Aber es ist kein Vergleichsvideo. Im Video fehlt u.a. der dumm vor der Werkstatt stehende Nico, während Franklin seinen voll getunten Schlitten aus dem eigenen LSC heraus fährt. Der gelangweilt neben dem Club stehende Nico, während einer der drei 5er Protagonisten die Schnecken vom Club abholt. Ein in der City stehender Nico, der einfach so rumsteht und ignoriert wird, während einer der 5er Protagonisten Lob für seine Karre bekommt (und dann noch fotografiert wird), selbst ein im Anzug steckender Trevor erhält für seine Klamotten einen positiven Kommentar. Von der detaillierteren Grafik in V (incl. bombiger Performance) und der schicken Unterwasserwelt braucht man gar nicht erst anfangen.

        Die vielen kleinen Details macht GTA 5 um Längen besser. NPCs reagieren sogar auf Lamar (Hey LD!), wenn man mit dem im Directors Mode durch die Nachbarschaft zieht. Das Video ist halt sehr einseitig und taugt nicht als direkter Vergleich. 4 war ein gutes Spiel, keine Frage, aber mit einer grotten Performance und einem furchtbaren Cousin (Let's go bowl!).

        Edit:
        Zitat von SpaceDiverX
        Im Vergleich zu GTA IV wirkt GTA V auch irgendwie Menschenleer (vorallem auf den Konsolen)... irgendwie kaum Fußgänger in der Stadt unterwegs...

        Also bei mir auf dem PC und dem Kumpel auf der PS4 sind genügend NPCs unterwegs. Im Singleplayer, wohlgemerkt. GTAO ist wegen der reduzierten Grafik eine andere Geschichte.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1183714
GTA 5 - Grand Theft Auto 5
GTA 5 oder GTA 4? Diskussionen um das beste Grand Theft Auto
Der YouTuber CrowbCat hat ein Video veröffentlicht, das für sehr viele Diskussionen unter den Fans der Grand-Theft-Auto-Serie von Rockstar Games sorgt. Immerhin behauptet er, dass GTA 4 ein deutlich besseres Spiel als GTA 5 ist - und sein Video soll das auch noch beweisen. Lediglich die Grafik und der reine Umfang seien bei GTA 5 besser.
http://www.pcgameshardware.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-Spiel-4795/News/GTA-5-oder-GTA-4-Diskussionen-das-beste-Grand-Theft-Auto-1183714/
20.01.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/01/gta-pcgh_b2teaser_169.jpg
gta 5,rockstar games
news