Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von XD-User BIOS-Overclocker(in)
        Wieso nicht gleich wie EA machen und BF3-20 reservieren und das bei allen IP´s
      • Von omega™ Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Ryle
        Wenn er die Domain schon vor Eintrag der Markr GTA V auf normalem Wege erstanden hat und er sie halbwegs sinnvoll nutzt steht er rechtlich auf der sicheren Seite. Sonst kann ja jede neuere Marke kommen und sich für lau irgendwelche Domains einklagen...
        Aber für ein faires Angebot gibt er die doch sicher ab. Neben Marketing und Entwicklung sind das doch Peanuts und GTA wird nun sicher kein Reinfall werden...
        Grand Theft Auto an sich ist doch schon eine Marke.
        Wenn es offensichtlich ist, dann muss er die Domain abgeben.
        Ich könnte ja ansonsten auch hergehen und mir mal angenommen "battlefield5.com" sichern, ein Paar Jahre abwarten und "dick"(wohl eher nicht, da solch eine Domain, sehr wenig wert ist) Kohle kassieren.

        //:

        @Über mir: Mir ist schon bewusst, dass "Grand Theft Auto" der eigentliche Markenname ist.
        Die Abkürzung für Grand Theft Auto ist aber schon immer "GTA" gewesen und wird es auch immer bleiben.
      • Von konsolen/pczocker Freizeitschrauber(in)
        Zitat von omega™
        Müssen die nicht einmal, für so etwas gibt es Domainhändler.
        Wenn ich mich nicht täusche, müsste sogar der Blog Betreiber die Domain Rockstar Games bzw. Take 2 einfach überlassen, da Markenname.
        Der Markennahm ist "grand theft auto". Hier sieht man alle Logos Grand Theft Auto: The Official Site, nur gta2 und der London Teil (den kannte ich nicht mal) nutzen explizit die Abkürzung "GTA". Btw: "grand theft auto V" ist schon das 14. GTA.

        Zurück zum Thema: Sollen sie doch einfach dem jetzigen Besitzer Geld geben, wenn sie Adresse haben wollen.
      • Von Ryle BIOS-Overclocker(in)
        Wenn er die Domain schon vor Eintrag der Markr GTA V auf normalem Wege erstanden hat und er sie halbwegs sinnvoll nutzt steht er rechtlich auf der sicheren Seite. Sonst kann ja jede neuere Marke kommen und sich für lau irgendwelche Domains einklagen...
        Aber für ein faires Angebot gibt er die doch sicher ab. Neben Marketing und Entwicklung sind das doch Peanuts und GTA wird nun sicher kein Reinfall werden...
      • Von omega™ Freizeitschrauber(in)
        Müssen die nicht einmal, für so etwas gibt es Domainhändler.
        Wenn ich mich nicht täusche, müsste sogar der Blog Betreiber die Domain Rockstar Games bzw. Take 2 einfach überlassen, da Markenname.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1082396
GTA 5 - Grand Theft Auto 5
GTA 5: Publisher Take-Two will Domain GTAV.com übernehmen
Der Publisher Take-Two ist in den letzten Monaten gegen viele Webseiten vorgegangen, die beispielsweise einen nie existierenden Beta-Test bewarben, nur um an Daten der Besucher zu kommen. Take-Two konnte dabei jeweils die Domain nach einer Beschwerde übernehmen.
http://www.pcgameshardware.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-Spiel-4795/News/GTA-5-Take-Two-will-Domain-GTAVcom-1082396/
08.08.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/07/0007-gta-5-pc-games.jpg
gta 5,internet,take 2
news