Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von brunnen153 Schraubenverwechsler(in)
        Laut Eurogamer hat sich mit dem neuen Patch nichts an der Framerate (zumindest auf der Playstation) geändert.
        Zitat
        Rockstar has just rolled out patch 1.10 for Grand Theft Auto 5, which it says fixes "graphical issues across GTA Online and Story Mode". After downloading the 4.7GB update on PS4, we can confirm that parallax occlusion mapping is back in the game, and based on initial observations, the performance improvements seen in patch 1.09 remain in effect on the Sony platform.
        Quelle: Has Rockstar really downgraded GTA 5? • Eurogamer.net
      • Von frEnzy Software-Overclocker(in)
        Optimieren kann ja viel bedeuten. Ein stabilerer FPS Verlauf kann ja auch eine Optimierung sein und bedeutet nicht zwangsläufig ein spürbares Mehr an FPS sondern vielleicht nur weniger Einbrüche.
        Wie gesagt ist das ganze ja subjektiv vom Empfinden her und mir ist kein Unterschied aufgefallen. Ich würde sagen, dass mit 1.08 und 1.09 das Spiel etwas flüssiger lief. Gemessen habe ich das jedoch nicht. Ist nur ein Gefühl.
      • Von REv0X Freizeitschrauber(in)
        Ich kenn die Patchnotes gerade nicht, aber wenn darin steht das man die Framerate optimiert hat, dann sollte das auch jetzt noch der Fall sein.
        Wenn nicht, dann war das wohl tatsächlich den abgeschalteten Effekten geschuldet, dann dürfte die Framerate jetzt wieder genau das vorherige Niveau haben.

        Dank GTA Online wird das Spiel immer weiter optimiert, das betrifft dann natürlich auch den Singleplayer. Sollte Rockstar also wirklich die Framerate optimieren wird man davon auch im SP profitieren.
      • Von frEnzy Software-Overclocker(in)
        Das ganze ist ja leider sehr subjektiv, aber ich würde sagen, dass die Framerate wieder auf das normale Niveau gesunken ist. Das wäre auch logisch. Weniger Effekte + niedrigeres LOD = höhere FPS. Warum sollte Rockstar auch weiter die Engine tunen und optimieren? Das Spiel ist ja fertig, es ist auf dem Markt und verkauft sich wie blöd. Da GTA ja nahezu Fehlerfrei funktioniert und die gebotene Performance ausreichend ist, würde es mich wundern, sollten sie irgendwie an der Performanceschraube drehen. Dadurch, dass wieder alles zurück gedreht wurde, wurde der alte Stand wieder erreicht. Das Mehr an FPS war zwar echt nett, aber die Grafikfehler gaben mich mehr gestört. Darum bin ich ganz froh darüber, dass Rockstar wieder zurück gegangen ist. Ich denke, dass weitere Patches vor allem Fehler und Abstürze bereinigen werden, wie aktuell das Problem mit der neuen Firmware von Sony.
      • Von Iconoclast BIOS-Overclocker(in)
        Wie sieht es denn jetzt mit der Framerate aus? Die soll ja nach dem Patch besser gewesen sein. Lag das nun am Patch oder am Abschalten einiger Grafikeffekte? Ich vermute ja eher Letzteres
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1155459
GTA 5 - Grand Theft Auto 5
GTA 5: Current-Gen-Downgrade wieder behoben
Seit dem Patch der Version 1.0.8 von Grand Theft Auto 5 haben sich viele Besitzer der Current-Gen-Version darüber beschwert, dass die grafische Qualität seit dem Update sehr gelitten habe. Viele Grafikeffekte wie Parallax Occlusion Mapping oder anisotrope Filterung wurden vermindert oder gar abgeschaltet. Mit einem neuen Patch der Version 1.10 soll dies nun behoben sein.
http://www.pcgameshardware.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-Spiel-4795/News/GTA-5-Current-Gen-Downgrade-behoben-1155459/
03.04.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/GTA_5_Screenshots_PC__11_-pcgh_b2teaser_169.jpg
gta 5,xbox one,ps4 playstation 4
news