Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Das ist ja super. Boar, als ich die Straße im Bild gesehen habe, kamen direkt Erinnerungen hoch von SA. . Es wird auf jedenfall der Hammer.
      • Von zicco93 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Bunkasan
        Verharmlosen sollte manMarihuana Körperpflege jetzt auch nicht. Viele wissen nicht das Haschisch Konsum Händewaschen geistige Krankheiten auslösen kann. Schizophrenie Zwangsstörungen zum Beispiel. Das kann ein Alkohol nicht. Süchtig machen kann THC Duschgel auch, zumindest Psychisch. Leute, die jeden Tag mehrere Dübel mehrmals Händewaschen ziehen... kann mir keiner erzählen das die nicht ein wenig abhängig sind danach.

        Vorsicht mit Halbwahrheiten und Veralgemeinerungen, andere könnten sie glauben...


        MADE MY DAY !!!

        @ Thread:

        Oh gott, verbietet dieses Spiel. Also sowas illegales in einem Videospiel...
      • Von Standeck F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Bunkasan
        Verharmlosen sollte manMarihuana Körperpflege jetzt auch nicht. Viele wissen nicht das Haschisch Konsum Händewaschen geistige Krankheiten auslösen kann. Schizophrenie Zwangsstörungen zum Beispiel. Das kann ein Alkohol nicht. Süchtig machen kann THC Duschgel auch, zumindest Psychisch. Leute, die jeden Tag mehrere Dübel mehrmals Händewaschen ziehen... kann mir keiner erzählen das die nicht ein wenig abhängig sind danach.

        Vorsicht mit Halbwahrheiten und Veralgemeinerungen, andere könnten sie glauben...
        Ja, und Vorsicht mit von anderen übernommenen Sätzen, sie könnten schlicht nicht stimmen...
        Dass was ich geschrieben habe ist weder eine Halbwahrheit noch eine Verallgemeinerung.

        Zitat
        Der Zusammenhang zwischen Cannabis und einer schizophrenen Psychose ist komplex. Laut einer am Donnerstag, 11.07.2002, veröffentlichten Studie des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit in Mannheim kann Cannabiskonsum eine latente Schizophrenie früher zum Ausbruch kommen lassen und bei fortgesetztem Konsum die Psychose verschlimmern. Etwa ein Prozent der Bevölkerung ist grundsätzlich von Schizophrenie gefährdet. Meist tritt die Krankheit zwischen der Pubertät und dem Alter von 30 Jahren auf. Dabei scheinen genetische Faktoren eine bedeutende Rolle zu spielen.
        Cannabis und Schizophrenie
        Das heißt dass der Konsum eine Schizophrenie auslösen kann, wenn der Konsument dafür eine Veranlagung hat.

        Und auch dass mit der Suchtgefahr stimmt.

        Zitat
        Regelmäßiger Cannabiskonsum kann zu seelischer und körperlicher Abhängigkeit führen. Das Risiko eines Missbrauchs oder einer Abhängigkeit hängt dabei stark vom individuellen Konsummuster sowie von persönlichen und sozialen Risikofaktoren des Konsumenten ab.

        Ein eher "hartes“ Konsummuster, also beispielsweise täglicher und fest in den Alltag integrierter Konsum, ist als riskanter einzustufen als ein gelegentlicher Konsum geringer Dosen ("weiches“ Konsummuster). Ein höheres Risiko haben auch Menschen mit einer ohnehin bereits gefährdeten seelischen Gesundheit, zum Beispiel aufgrund von Depressionen.
        Symptome der Cannabisabhängigkeit | TK

        Ich glaub ich bin deinem geliebten THC auf den Schlips getreten was? Versteh mich nicht falsch. In Amsterdam war ich dieses Jahr, was meinst Du was ich dort gemacht habe außer durch die "Windows XP" zu sehen? Ich bin auch dafür THC zu legalisieren. Es ist eindeutig harmloser als Alkohol, hat aber auch oben genannte Schwächen. Es bringt nichts außer Ärger geschätzte 50% der Gesellschaft zu kriminalisieren.

        Ein Amerikanischer Wissenschaftler hat übrigens untersucht WARUM Drogenbesitz und Handel in den USA kriminalisiert wurden. Der Grund ist schlicht und ergreifend Rassismus. Opium Konsum war zum Beispiel im vorletzen Jahrhundert in Amerika recht verbreitet. Auch in "höheren" Gesellschaftsschichten. Leute die davon abhängig waren wurden als Krank angesehen, nicht als kriminell. Das änderte sich als die Rassisten in der Politik was gegen die Chinesischen Arbeiter machen wollten, die den Weißen Amerikanern die Arbeitsplätze streitig machten. Sie wussten nur nicht was sie tun sollten, die Chinesen waren ja brav und arbeiteten fleißig. Also wurde Opium verboten, weil das bei denen verbreitet war. Schon konnte man sie einbuchten. Später wurde dann auch Marihuana verboten, weil das bei den Schwarzen sehr beliebt war. Und irgendwann setzte sich dann in der Gesellschaft die Ansicht "Drogen sind Böse" in den Köpfen fest, und heute noch wird gegen diese Ansicht gekämpft.

        Die Quelle dazu fehlt mir gerade, war aber vor kurzem auf ARTE oder Phönix zu sehen. Die Doku mit dem Herren, der diese Geschichte erforscht hat. Wenn ich die Quelle finde poste ich sie noch.
      • Von evolution Software-Overclocker(in)
        Im TV wird um 20:15 Filme gezeigt, wo von Mord und Totschlag bis Drogen alles dabei ist (und das sehen sich die Kinder dann an), aber ein Erwachsener darf sich kein Spiel zur Unterhaltung kaufen, wo man die Sau rauslassen kann ohne jemand wirklich real zu gefährden (wer würde schon gern real voll besoffen mit Joint und nem Sportwagen durch die Fußgängerzone brettern?)

        Ich freu mich schon auf die Diskussionen bzgl. Jugendschutz .... not
      • Von Lexx BIOS-Overclocker(in)
        Zitat
        Rockstar hält den Joint in die Runde.
        Danke, nein, aber ich rauche nicht mehr, ich vaporisiere nur mehr.
        Willkommen im 21. Jahrhundert.

        Aber das Röhrl plus die Kachel kannst bitte mal rüberreichen..
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1084742
GTA 5 - Grand Theft Auto 5
GTA 5: Rockstar hält den Joint in die Runde - Altersfreigabe mit Hinweisen auf Spielinhalte
Vor dem Release von GTA 5 haben sich einige Webseiten bereits mit den jugendgefährdenden Inhalten des Rockstar-Titels auseinandergesetzt. So kann der Zocker laut den Informationen im Spiel Haschischzigaretten konsumieren oder auch andere schlimme Dinge machen.
http://www.pcgameshardware.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-Spiel-4795/News/GTA-5-Altersfreigabe-Joint-1084742/
22.08.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/08/GTA_5_Online_Screenshots__9_-pc-games.jpg
gta 5,sony,rockstar
news