Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von hurt- Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von FREIFUNK-Support
        Interessante Diskussionskultur... fehlt nur noch meine Beitrag gleich einem Moderator zu melden, wegen zu ihnen abweichender Meinung.
        Immer langsam, aufgrund dieser "Diskussion" hier bist Du ja noch nicht auf meiner Ignorier-Liste.

        Zitat von FREIFUNK-Support

        Erstens ja und zweitens genügt eine einfache PCGH Suche zu AMD und After-Sale-Support. Nein nicht das ist auch der Suchbegriff!

        Der ASS, sowie PR und Marketing bei AMD sind Beispielhaft im negativen Sinne. Wie schon mal an anderer Stelle erwähnt, wird hier die CEO Frau Lisa T. Su als nächstes Köpfe rollen lassen.
        Interessant wie Du von Deinem ursprünglich angesprochenen After-Sales-Support auf Marketing springst, um Deine Argumentationsgrundlage aufzublähen. Das das Marketing von AMD besser sein könnte bestreite ich nichtmal. Das hat trotzdem nichts mit After-Sales-Support zutun, denn bei After-Sales-Support brauch ich kein Marketing um das Produkt zu verkaufen, schließlich wurde es dann bereits verkauft. Das das ganze für andere natürlich wieder ein Kaufgrund sein könnte, hat damit erstmal rein gar nichts zutun.

        Zitat von FREIFUNK-Support

        Das ist das neben dem BetaTreiber einzige was AMD zu GTA5 die ganzen Monate zu GTA5 zu sagen hatte:
        [...]
        Du tust ja gerade so, als ob Grafikkartenhersteller bei jeder Spielveröffentlichung ein Riesenfass aufmachen müssten. Ich weiß nicht wie das bei früheren großen Spielveröffentlichungen aussieht, aber ich für meinen Teil hab solch detaillierte Ausarbeitungen zu den Skalierungsfähigkeiten eines Spiels nur selten gesehen. Und wenn war es Marketing-Schwachsinn mit "verfälschten" Ergebnissen um bessere Resultate als die Konkurrenz zu suggerieren. Damit beziehe ich mich übrigens auf beide Hersteller, da nehmen sich AMD und NVidia wirklich nichts.

        Zitat von FREIFUNK-Support

        Das ist eine Produkthaftungsfrage und das ist eine Frage was der Kunde von seinem Produkt (hier Teilbereich Treiber) garantiert zu erwarten hat. Mit BETA jedenfalls keine einfwandfrei funktionierende Software. Eher eine "Keinwandfreie" Software. Kurz: Er kann gar nichts erwarten und wenn der Kunde sich beschwert, kommt der Hersteller - AMD - hier ganz billig mit dem Verweiß auf BETA Status. Die Betonung ist übrigens auf Billig. Mein Vorwurf ist ja gerade das man sich den After-Sale-Support spart und den Mehrgewinn einstreicht, aber "vergleichbare und vollwertige" Grafikkarten suggeriert zu verkaufen. "Wie Nvidia nur billiger" ist die Message. Dabei gehört zu einer Grafikarte wohl auch der Treiber. Da sind wir uns glaub ich einig oder?
        Der Image-Schaden ist der gleiche - das Ergebnis ist das gleiche. Sollte der Treiber (sowohl von NVidia als auch von AMD) nicht funktionieren/Probleme bereiten, fällt das negativ auf den Hersteller zurück und derjenige Hersteller wird auch in naher Zukunft einen Fix dafür ausliefern. Tut er dies nicht, verliert er Kunden.
        Die garantierte Erwartungshaltung ohne den BETA Zusatz ist natürlich anders, trotzdem sollte man sich doch eher an den praktischen Ergebnissen orientieren und nicht an imaginären Erwartungen.
        Wenn das für Dich ein entscheidender Punkt bei der Herstellerauswahl ist - gut meinetwegen. Aber bitte verkauf Deine Meinung nicht als Faktenlage für andere. Ansonsten, let's agree to disagree.

        Zitat von FREIFUNK-Support

        Wäre es nach Rockstar gegangen hätte AMD jetzt mit der X290 8GB den Titan-X Killer am Start!
        Deine Glaskugel musst Du mir mal leihen, die scheint ja hervorragend zu funktionieren. Zumal Deine Vorstellungen von 100-200%igem Leistungsgewinn einfach quatsch sind. Spätestens mit DirectX 12 wirst Du ja sehen, dass diese Zahlen komplett utopisch sind (vorallem im 4k Bereich!) (Und nur noch als kleiner Hinweis: Die Karte heißt 290X, das macht mich wahnsinnig..)

        Zitat von FREIFUNK-Support

        Also ob uns oder irgendwem solche persönlichen Diffamierungen weiterbringen. Das scheint wirklich auch so eine spezifisch regional deutsche Diskussionkultur zu sein, erst den anderen persönlich anzureifen und dann die Diskussion abzubrechen und zu verweigern. Siehe Ignoreliste. Und das auch gleich im ersten Satz angekündigt... meine Ansprüche sind hier irgendwie höher.
        Wie bereits oben erwähnt bist Du noch nicht auf der Ignorierliste.
        Tatsächlich ist Deine abgehobene, subjektiv strukturierte Argumentation weitaus schlimmer, Du ziehst Schlüsse die Deiner Meinung nach für jeden einleuchtend sein müssten und erkennst andere nicht an. Das ist mindestens genauso diffamierend - nur etwas subtiler.

        Zitat von FREIFUNK-Support

        Ja. Besser erst mal die Primärquelle lesen, sprich das Thema gelesen haben und dann sowas schreiben.
        Find ich ja schon ein wenig hart, sich hier so zu echauffieren und dann am Ende zu schreiben, man habe von Tuten und Blasen keine Ahnung.
        Was hat die Primärquelle des Artikels denn bitte mit Deiner durchaus sehr subjektiven Anti-AMD Argumentation zutun? Gar nichts.
      • Von FortuneHunter BIOS-Overclocker(in)
        Auch wenn ich mich nicht FREIFUNK-Support anschließen möchte, ist dass hier von NVidia gebotene weit mehr als ein Benchmark.
        Klar, dass sie auch Werbung machen für ihre Grafikkarten, aber man kann anhand der Vergleichsbilder schon gut einschätzen was die einzelnen Einstellungen bringen und wie sie sich performancetechnisch auswirken.

        Allerdings sollte man sich dazu mal den ganzen Guide zu Gemüte führen und nicht nur die hier gezeigten Beispiele: Grand Theft Auto V PC Graphics & Performance Guide | GeForce

        Der Guide hilft schon sehr die für sich selbst besten Features zu finden und so die Einstellungen zu optimieren.
      • Von keinnick Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von FREIFUNK-Support
        Einmal auch mal selbst googleln, wenn einem mal was nicht klar ist, ist wohl zu viel verlangt für die heutige Generation?

        After-Sales-Management – Wikipedia
        Was soll dieses überhebliche Verhalten? Und auch wenn Du es ständig wiederholst, liegst Du trotzdem falsch. Das hat nichts mit "After-Sales-Management" zu tun, sondern dient lediglich dazu, das eigene Flaggschiff (Titan X) anzupreisen.

        Oder siehst Du irgendwo Benchmarks von 2 Jahre alten Karten an den Nvidia schon längst nichts mehr verdient?
      • Von FanboyOfMySelf PCGH-Community-Veteran(in)
        da hat man schon zwei Titan x, und was macht man? ja man spielt in 2k mit Kantenglättung.
        4k ohne Kantenglättung, sieht um einiges besser aus, als 2k mit Kantenglättung.
      • Von FREIFUNK-Support Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von hurt-
        Gratulation, Du bist die erste Person die auf meine Ignore Liste kommt. Ist mir unerklärlich wie man so viel ******* labern kann.

        Interessante Diskussionskultur... fehlt nur noch meine Beitrag gleich einem Moderator zu melden, wegen zu ihnen abweichender Meinung.

        Zitat


        Na wenn Du das sagst muss es ja stimmen.

        Erstens ja und zweitens genügt eine einfache PCGH Suche zu AMD und After-Sale-Support. Nein nicht das ist auch der Suchbegriff!

        Der ASS, sowie PR und Marketing bei AMD sind Beispielhaft im negativen Sinne. Wie schon mal an anderer Stelle erwähnt, wird hier die CEO Frau Lisa T. Su als nächstes Köpfe rollen lassen.

        Das ist das neben dem BetaTreiber einzige was AMD zu GTA5 die ganzen Monate zu GTA5 zu sagen hatte:
        AMD R9 290(X): "4 GiByte bedeuten 4 GiByte"
        Polemtik und Spott. Das kann man ja auch witzig finden, aber wenn das das einzige bleibt was von einem Robert Hallock Head of Global Technical Marketing bei AMD kommt. Gleichzeitig hier von Nvidia hier alles kommt, bis hin zu fast schon wissenschaftlichen Ausarbeitungen für die Kunden und "ihr GTA5" und "ihre Nvidia" Grafikkarte (die ja schon gekauft sind!), dann ist das eine Bankrotterklärung hinsichtlich "Kundenbeziehung" und ein Aushängeschild als wenn über einer Kirche Freudenhaus steht.

        Zitat

        Was jucken den End-User die offiziellen Bezeichnungen der Treiber? Ob da nun BETA dran steht oder nicht, kann Dir doch egal sein. Problemlos laufen tut er trotzdem.
        Das ist eine Produkthaftungsfrage und das ist eine Frage was der Kunde von seinem Produkt (hier Teilbereich Treiber) garantiert zu erwarten hat. Mit BETA jedenfalls keine einfwandfrei funktionierende Software. Eher eine "Keinwandfreie" Software. Kurz: Er kann gar nichts erwarten und wenn der Kunde sich beschwert, kommt der Hersteller - AMD - hier ganz billig mit dem Verweiß auf BETA Status. Die Betonung ist übrigens auf Billig. Mein Vorwurf ist ja gerade das man sich den After-Sale-Support spart und den Mehrgewinn einstreicht, aber "vergleichbare und vollwertige" Grafikkarten suggeriert zu verkaufen. "Wie Nvidia nur billiger" ist die Message. Dabei gehört zu einer Grafikarte wohl auch der Treiber. Da sind wir uns glaub ich einig oder?

        Zitat

        290X... 100-200%... achso. Ist ja auch absolut logisch, dass AMD daran Schuld ist, dass Rockstar Games Mantle nicht implementiert hat. Besser noch: AMD wird bestimmt bei Rockstar angerufen haben und gesagt haben: "JUNGS, bitte scheißt auf Mantle, unsere Kunden brauchen das eh nicht und unser After Sales Support ist eh fürn Arsch - also was solls. Danke!"
        Es ist sogar EXAKT so, das AMD angerufen hat und allen Firmen inkl. Rockstar gesagt hat, dass sie den Mantle-Games-Support einstellen zu Jahresende! Was AMD mit Mantle 1.0 bzw. 2.0 weiter unterstützt sind eher im experimentellen wissenschaftliche und spezielle komerzielle Projekte auf rudimentärer Basis, aber nicht mehr Games.

        Daher hat GTA5 auch nur das billige DX11 als maximale API bekommen. Wäre es nach Rockstar gegangen hätte AMD jetzt mit der X290 8GB den Titan-X Killer am Start!

        Zitat

        Solche Beiträge wie Deiner machen mir immer wieder klar, warum die Masse höchstens so intelligent ist wie der Durchschnitt. So Leute wie Du ziehen sie nämlich herunter.
        Ist mir sowieso unverständlich, wieso Du einen Artikel über das GTA 5 Performance-Scaling mit Deinem persönlichen NVidia-über-Alles-Geplänkel belasten musst, das interessiert hier sowieso keinen. Ich hasse es nur solche Sachen stehen zu lassen - nachher gibt es noch Leute die Dir auch noch Glauben schenken.
        Also ob uns oder irgendwem solche persönlichen Diffamierungen weiterbringen. Das scheint wirklich auch so eine spezifisch regional deutsche Diskussionkultur zu sein, erst den anderen persönlich anzureifen und dann die Diskussion abzubrechen und zu verweigern. Siehe Ignoreliste. Und das auch gleich im ersten Satz angekündigt... meine Ansprüche sind hier irgendwie höher.

        Zitat
        @Topic:
        Den Artikel werd ich mir morgen erstmal anschauen, klingt ja wirklich recht interessant. Hätte vorallem aber nicht gedacht, dass das Extended Distance Scaling einen so enormen Unterschied macht, das gibt der Los Santos Atmosphäre nochmal einen schönen Schub.
        Ja. Besser erst mal die Primärquelle lesen, sprich das Thema gelesen haben und dann sowas schreiben.

        Find ich ja schon ein wenig hart, sich hier so zu echauffieren und dann am Ende zu schreiben, man habe von Tuten und Blasen keine Ahnung.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1157055
GTA 5 - Grand Theft Auto 5
GTA 5 PC: Vorteil von DirectX 11 plus erweiterte Skalierungseinstellungen im Screenshot-Vergleich
Nvidia hat seinen sehr ausführlichen Grafik- und Performance-Guide zu GTA 5 veröffentlicht. Darin werden alle Einstellungen mit Screenshots und Benchmarks durchgegangen. Besonders interessant finden wir die Passagen über die erweiterten Grafikeinstellungen, die gut veranschaulichen, wie viel die Scaling-Regler tatsächlich bringen.
http://www.pcgameshardware.de/GTA-5-Grand-Theft-Auto-5-Spiel-4795/News/Erweiterte-Scaler-Screenshot-Vergleich-Benchmarks-1157055/
22.04.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/04/GTA_5_PC-Test_01-pc-games_b2teaser_169.jpg
news