Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DrOwnz Freizeitschrauber(in)
        Zitat von BigYundol
        Nutze ich schon seit ein paar Monaten.

        Da in Accounts à la GoG oder Steam sehr viel Geld stecken kann, ist ein hoher Diebstahlschutz sehr wünschenswert.
        Eine eigentlich unaufdringliche Sache wie die 2-Faktoren-Authentifizierung ist mMn eine gute Sache.


        sowas brauchen wir aber vor allem für E-Mails, da die Sicherheit von den Accounts noch nie abhänig von der Sicherheit des Accounts, sondern viel eher abhängig von der Sicherheit des E-Mail adresse war
      • Von PCGH_Carsten Redakteur
        Zitat von BigYundol
        Easy, war nicht als Angriff gegen Dich gedacht, sondern einfach eine andere, meine Sichtweise
        Ist doch alles gut, darum auch „just sayin'“ und der Smiley.
      • Von BigYundol PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von PCGH_Carsten
        Alles richtig, deswegen schrieb ich ja auch extra „Nix für mich“ und nicht „Ist doch alles Mumpitz“. Just sayin'.
        Easy, war nicht als Angriff gegen Dich gedacht, sondern einfach eine andere, meine Sichtweise
      • Von PCGH_Carsten Redakteur
        Zitat von BigYundol
        Ja, wer ständig Windows neu aufsetzt und Computer auswechselt, für den kann diese Sicherheitstechnik nerven. Und ja, bei GoG kann man von den Spielen, wie es sich gehört, eine funktionstüchtige, vom GoG-Account unabhängige Sicherungskopie herunterladen.
        Wenn ein Account jedoch gehackt wird und man schlimmstenfalls keinen Zugriff mehr drauf bekommt, ist die Online-Sicherung dahin.
        Bei Steam darf man dann gleich alle Spiele ans Bein streichen, da die ohne Account ja nicht laufen oder später wieder installiert werden können. Werden doch diese Konten nicht alleine der Spiele wegen geklaut. Und dass sie gelegentlich geklaut werden, ist leider traurige Wahrheit.
        Cloud Imperium Games führte dies ja auch für StarCitizen ein. Geht da mal was weg, kann es für manchen User schnell sehr, sehr teuer werden.
        Natürlich gibt es keine absolute Sicherheit, aber man sollte es den Dieben so schwer wie möglich machen. Eine solche Technik wie diese, richtig umgesetzt à la GoG & CIG, stört den normalen User nicht gross. Sie verlangt i.d.R. nur ein Minimum an zusätzlichem Aufwand, faktisch sogar weit weniger, als sich alle paar Wochen/Monate ständig ein neues kryptisches und langes Passwort auszudenken und merken zu müssen.
        Alles richtig, deswegen schrieb ich ja auch extra „Nix für mich“ und nicht „Ist doch alles Mumpitz“. Just sayin'.
      • Von Linker_Gutmensch PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von IiIHectorIiI
        Macht Sinn.
        Es tut mir leid, aber ich muss einen Satz meiner Deutschlehrerin aus meiner Schulzeit herauskramen:
        "Das ergibt Sinn!"
        Natürlich kann man darüber streiten, ob das noch so zutrifft.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1211240
GOG.com
GOG.com stellt 2-Faktor-Authentifizierung auf Opt-out um
GOG.com stellt seine 2-Faktor-Authentifizierung ab heute, den 24. Oktober auf Opt-out um. Die zusätzliche Sicherheitsmaßnahme wird ab dann bei allen Accounts standardmäßig aktiviert sein. Wer auf die 2-Faktor-Authentifizierung bei GOG.com verzichten will, muss diese in den Account-Einstellungen künftig deaktivieren.
http://www.pcgameshardware.de/GOGcom-Firma-256620/News/2-Faktor-Authentifizierung-1211240/
24.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/10/GoG-pc-games_b2teaser_169.jpg
gog,sicherheit
news