Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Panto Freizeitschrauber(in)
        warum bietet ihr diesen volltrotteln von analysten überhaupt ne plattform in dem ihr sie zitiert? werde ich nie verstehen. dass diese leute den ganzen tag nur blödsinn reden, sollte wohl auch der letzte depp begriffen haben.
      • Von Gast20141208
        Zitat von Atma
        Selbst wenn es wieder ~7 Jahre dauert: Cloud only werden auch die nächsten Konsolen nicht sein. Wenn der ISP mal wieder meint nicht die volle Bandbreite bringen zu können, es Latenzprobleme gibt, bei Sony/MS die Server Probleme machen sollten oder das Internet sogar ganz ausfällt für ein paar Stunden, ist es ganz schnell vorbei mit der guten Laune. Ich könnte mir vorstellen, dass die nächsten Konsolen ohne Laufwerke kommen und man sich alles nur noch digital kaufen und downloaden kann, aber Cloud-Gaming only wird ganz sicher auf absehbare Zeit kein Thema sein.

        Man stelle sich das nur mal bei einem neuen GTA vor ... Millionen von Leute wollen gleichzeitig zocken. Das würde enorme Kapazitäten benötigen und zig Petabytes an Traffic verursachen.
        Hier stehen dann aber die Entwicklungskosten für neue Konsolen, denen für weltweit verteilte und irgendwann sowieso notwendige Server gegenüber.
        Die Entscheidung für Cloudgaming wird dann aber sicher nicht von Gamern getroffen.
        Zitat von cuthbert
        Breitband alleine bringt nur leider rein gar nix gegen Latenzprobleme und Videokompression.

        Es ist egal ob man 100mbit hat, ein Streaming-Spiel wird nie genauso aussehen und sich genauso anfühlen wie ein in Echtzeit auf dem PC berechnetes Spiel.
        Ist mir schon klar, aber ein sehr großer Teil fällt schon mal wegen dem Anschluss fix raus.
        Ich kann mir ja nicht mal Youtube-Videos durchgehend anschauen.
      • Von cuthbert Software-Overclocker(in)
        Zitat von Nailgun
        denn bis da hin sollte der "Breitbandausbau" so weit sein, dass man alle ohne passenden Anschluss zwecks Kundenbindung ignorieren kann.

        Breitband alleine bringt nur leider rein gar nix gegen Latenzprobleme und Videokompression.

        Es ist egal ob man 100mbit hat, ein Streaming-Spiel wird nie genauso aussehen und sich genauso anfühlen wie ein in Echtzeit auf dem PC berechnetes Spiel.
      • Von REv0X Freizeitschrauber(in)
        Zitat von RRCRoady
        Sowohl PS4 als auch die One sind genau genommen nichts anderes als ein PC mit exklusivem Betriebssystem.
        Also sind die Konsolen ja eigentlich schon ausgestorben


        Genau, oder der PC ist ausgestorben und heißt nun Konsole.
      • Von Atma BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Nailgun
        Sollte es wieder knappe 10 Jahre dauern, könnte es heikel werden, denn bis da hin sollte der "Breitbandausbau" so weit sein, dass man alle ohne passenden Anschluss zwecks Kundenbindung ignorieren kann.
        Selbst wenn es wieder ~7 Jahre dauert: Cloud only werden auch die nächsten Konsolen nicht sein. Wenn der ISP mal wieder meint nicht die volle Bandbreite bringen zu können, es Latenzprobleme gibt, bei Sony/MS die Server Probleme machen sollten oder das Internet sogar ganz ausfällt für ein paar Stunden, ist es ganz schnell vorbei mit der guten Laune. Ich könnte mir vorstellen, dass die nächsten Konsolen ohne Laufwerke kommen und man sich alles nur noch digital kaufen und downloaden kann, aber Cloud-Gaming only wird ganz sicher auf absehbare Zeit kein Thema sein.

        Man stelle sich das nur mal bei einem neuen GTA vor ... Millionen von Leute wollen gleichzeitig zocken. Das würde enorme Kapazitäten benötigen und zig Petabytes an Traffic verursachen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1114602
GDC: Game Developers Conference
Xbox One, Playstation 4 und Wii U: Analyst sieht Aus für stationäre Konsolen - Künftig nur noch Cloud-Gaming?
Ist das Cloud-Gaming das Vertriebsmodell für Spiele in der Zukunft? Ein Analyst auf der GDC 2014 ist jedenfalls überzeugt, dass die stationären Konsolen wie Playstation 4, Xbox One und Wii U Auslaufmodelle sind. Höchstwahrscheinlich wird der Trend danach zu Streaming- und Cloud-Diensten übergehen.
http://www.pcgameshardware.de/GDC-Game-Developers-Conference-Event-239195/News/Xbox-One-Playstation-4-und-Wii-U-Analyst-sieht-das-Aus-fuer-stationaere-Konsolen-1114602/
23.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/playstation_now_gaikai-gamezone_b2teaser_169.jpg
news