Fussball Manager 14: EA verkündet Release im Herbst

Fussball Manager 14 (PC)

Release:
24.10.2013
Genre:
Sportspiel
Publisher:
EA Sports
Übersicht News(5) Tests Tipps Specials Bilder Videos(1) Downloads

Fussball Manager 14: EA verkündet Release im Herbst

Mark Mantel Google+
|
20.07.2013 13:13 Uhr
|
Neu
|
Publisher EA hat in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass der Fussball Manager 14 im Herbst für den PC veröffentlicht wird. Weiter verwunderlich ist dies aber nicht, da praktisch jedes Jahr im Herbst eine neue Version der Fußball-Simulation erscheint. Neben dem Termin werden aber auch noch einige Änderungen angesprochen, diese beinhalten neben der Aktualisierung der momentanen Saison auch neue Features.

Fußball Manager 14: EA verkündet Release im Herbst (im Bild: Fussball Manager 13) Fußball Manager 14: EA verkündet Release im Herbst (im Bild: Fussball Manager 13) [Quelle: EA] Für den Herbst dieses Jahres kann man sich auf ein neues PC-exklusives Spiel freuen, welche nicht mehr allzu häufig anzutreffen sind bei großen Publishern - Fußball Manager 14. Publisher EA hat in einer Pressemitteilung diesen Termin für die von Bright Future in Köln entwickelte Fußball-Simulation bekannt gegeben. Die größte Änderung ist im Prinzip die Anpassung an die aktuelle Saison 2013/14. So wurden alle neuen Daten zu Ligen, Vereine, Teams und Spieler in das Spiel eingepflegt. Außer neuen Spieler- und Ladebildern sowie Club-Wallpapers soll es keine grafischen Veränderungen geben.

Des Weiteren sollen einige Features, die in der momentanen Version noch freigespielt werden müssen, ab Herbst wieder von Anfang an freigeschaltet sein. Darunter gehören unter anderem die Team-Matrix, die Gerüchteküche, das psychologische Profil, das Managerhaus und erweiterte Statistiken. Außerdem soll es in Deutschland einige Zusatz-Inhalte, wie beispielsweise einen erweiterten Textmodus, geben. "Gerade beim Textmodus wollen wir unseren Spielern in diesem Jahr eine Menge neuer Varianten bieten - und dabei wird auch der Humor nicht zu kurz kommen", so Lead Designer Gerald Köhler.

Quelle: Pressemitteilung

Reklame: Fussball Manager 13 jetzt bei Amazon bestellen

04:38
Fussball Manager 13: Video zum neuen User-Interface
Für die Verwendung in unseren Foren:
 
PC-Selbstbauer(in)
11.09.2013 08:54 Uhr
Zitat: (Original von Blackvoodoo;5641622)
[...]

Solche Spiele erfinden sich nicht mit jeder neuen Version neu, sondern werden immer nur etwas verändert (mal ein Feature streichen, ein anderes hinzufügen) [...]


Richtig. Und dann, wenn kein Feature dazukommt - wie hier -, sondern nur Daten aktualisiert werden (Bilder, Namen, Vereine), dann ist es bloß ein Update...
Software-Overclocker(in)
11.09.2013 01:12 Uhr
Sind nicht jedes Fifa, Madden, NHL und wie sie alle heisen plus natürlich die Fußball Manager Reihe nicht nur immer updates?

Solche Spiele erfinden sich nicht mit jeder neuen Version neu, sondern werden immer nur etwas verändert (mal ein Feature streichen, ein anderes hinzufügen) damit wir es dann kaufen. Und wie man an den Verkaufszahlen von z.b. FIFA sieht machen die das ja recht ordentlich.
Komplett-PC-Aufrüster(in)
10.09.2013 16:50 Uhr
Bis jetzt sehen die "Neuigkeiten" eher aus wie ein Update des FM13. Bin gespannt, ob da noch was passiert.
Einen Onlinemodus wird es (leider) mal wieder nicht geben.
Software-Overclocker(in)
20.07.2013 20:39 Uhr
Wird erst wieder gekauft wenn der 3D Modus eine bessere Engine bekommt und man beim benutzen nicht mehr Augenkrebs bekommt.
PC-Selbstbauer(in)
20.07.2013 13:22 Uhr
Wird gekauft, wie immer. Dennoch wäre ein Onlinemodus wie zuletzt im FM12 wünschenswert.

Verwandte Artikel

19°
 - 
Direct X 11, Tessellation und hochauflösende Texturen direkt zum Start: Crytek besinnt sich bei Crysis 3 seiner Wurzeln und liefert am PC einen grafischen Leckerbissen, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat. PC Games Hardware überprüft anhand von 25 Grafikkarten, wie der Leistungshunger der aufgemöbelten Cry-Engine 3 ausfällt. mehr... [404 Kommentare]
15°
 - 
Publisher Electronic Arts hat über seinen offiziellen Battlelog-Blog einen Beitrag publiziert, in dem es speziell um den Singleplayer von Battlefield Hardline geht. Demnach werde sich die Geschichte "völlig von den meisten anderen Shootern [...] unterscheiden" und laut eigenen Aussagen deutlich offener ausfallen. mehr... [8 Kommentare]
13°
 - 
American McGee lässt sich nicht gerne vorschreiben, wie seine künstlerisch durchaus wertvollen Spiele auszusehen haben. Nach dem EA mehr Sex, Gewalt, Horror und Action forderte, antwortete er mit dem Entwurf der Penis-Schnecke, was dazu führte, dass ihm EA wohl die Ruhe ließ. mehr... [8 Kommentare]