Games World
  • Forza Motorsport 6: Apex-Version gratis für Windows-10-Nutzer [Update: weitere Details]

    Angeblich soll es Forza 6 in einer speziellen Windows-10-Version gratis geben. Quelle: Screenshot Google Cache

    Microsoft arbeitet laut eigenen Worten daran, auch das Spielen auf dem PC wieder besser zu unterstützen und will dabei auch dafür sorgen, dass bisherige Trennmauern zwischen der Xbox One und Windows 10 eingerissen werden. Laut einem kurz online einsehbaren Bericht soll auch eine etwas abgespeckte Version von Forza Motorsport 6 dienen, die sogar kostenlos für Windows 10 angeboten werden soll.

    Update 2: Weitere Details zu Forza 6 Apex

    Mittlerweile haben sich noch ein paar mehr Details zu Forza 6 Apex ergeben, die wir für Sie zusammenfassen. So soll Forza 6 Apex kein auf Mikrotransaktionen schielendes Spiel werden; man darf gespannt sein, was Microsoft um das Grundangebot von knapp 60 Fahrzeugen und 20 Streckenlayouts drum herum anbietet. Außerdem ist das Thema Lenkrad-Unterstützung bisher nicht geklärt. Man geht davon aus, dass der Support nachträglich kommen könnte, man zum Start aber nur mit Gamepad, Tastatur und Maus wird spielen können.

    Und auch für die Zukunft bleibt es spannend: So werden laut Microsoft künftige Rennspiele der Forza-Serie immer für Windows 10 und Xbox One parallel entwickelt - ob dafür dann jeweils Turn 10 zuständig sein wird, bleibt offen.


    Update 1: Weitere Details zu Forza 6 Apex

    Kaum war die Nachricht zu den Gerüchten formuliert, kommt bereits die Bestätigung von Microsoft. Forza Motorsport 6: Apex wird auf dem PC erscheinen, natürlich exklusiv für Windows 10, aber dafür mit DirectX 12. Die Entwickler versprechen dadurch beste Qualität bis hinauf zu 4k. Gut, ausreichend schnelles Equipment vorausgesetzt, dürfte das machbar sein. Spannend wird jedenfalls die Antwort auf die Frage, wie sich Forza Motorsport auf dem PC schlägt. Die spielerischen Qualitäten sind unbestritten und werden sich wohl kaum ändern. Wie gut also sieht das Rennspiel auf dem PC aus? Diese Frage wird Microsoft dieses Frühjahr beantworten.

    Inhaltlich wurde auch ein bisschen was gemacht. Turn 10 spricht von einem neuen Herausforderungs- und Punktsystem. Microsoft muss das Spiel zudem auf die PC-Infrastruktur umbauen. Insbesondere was den Mehrspielermodus angeht. Die Sache hat aber einen, besser zwei Haken: Wie Quantum Break und Gears of War Ultimate Edition ist das Spiel an den Windows Store gefesselt und der ist aufgrund seiner Einschränkungen nicht gerade beliebt. Dazu kommt die Abneigung vieler, sich noch einer weiteren Distributionsplattform anzuschließen. Microsoft wird sich auch kaum auf seinem Weg beirren lassen, Windows 10 auf nur jegliche erdenkliche Weise zu stützen. Und wenn das wie aktuell bedeutet, dass man heilige Kühe schlachtet - oder zumindest teilweise.

    01:06
    Forza Motorsport 6 Apex: Windows-10-Version im Gameplay-Trailer


    Das andere ist, Forza Motorsport 6: Apex deutet schon darauf hin, dass hier etwas anderes ist. Die gute Nachricht: der Titel ist kostenlos, die schlechte Nachricht: Der Umfang ist entsprechend angepasst. Es gibt 20 Streckenlayouts in sechs Locations. Das sind: Brands Hatch, Circuit de Spa-Francorchamps, Rio de Janeiro, Sebring International Raceway, Top Gear Airport und Yas Marina. Im regulären Spiel gibt es zusätzlich Circuit of The Americas, Lime Rock Park, Monza und Watkins Glen sowie Nürburgring, Bathurst und Le Mans, ergänzt durch Hockenheimring, Sonoma Raceway und Indianapolis Motor Speedway.

    Der Fuhrpark wird 63 Fahrzeuge umfassen. Welche genau das sind, verrät man nicht. Und es ist die Frage offen, ob Microsoft die fehlenden Inhalte zum Einzelkauf anbietet und damit Kasse macht. Bei IGN heißt es, dies sei nicht die Intention. FM6: Apex solle vielmehr ein erster Schritt für sehr viel mehr Forza auf dem PC sein, um den Entwicklern Erfahrungswerte zu geben.

    Quelle: Microsoft


    Original-Artikel: Forza Motorsport 6: Apex-Version angeblich gratis für Windows-10-Nutzer

    Laut einem inzwischen wieder gelöschten Bericht der Seattle Times hatte Microsoft auf dem Event in San Francisco mehrere Titel präsentiert, die noch im Frühjahr 2016 für die Xbox One oder Windows 10 veröffentlicht werden sollen. Tatsächlich sollen laut der Meldung sogar alle vorgestellten Spiele auf die eine oder andere Weise auch auf dem PC unterstützt werden, was den neuen Zielen von Microsoft entsprechen würde.

    Doch dann weist der Bericht auf einen Titel mit der Bezeichnung Forza Motorsport 6: Apex hin. Dabei soll es sich um eine Version des Xbox-One-Rennspiels von Turn 10 Studios handeln, die im Vergleich zur Xbox-One-Fassung etwas abgespeckt wurde. Dafür soll Forza Motorsport 6: Apex aber im Frühjahr 2016 für alle Nutzer des aktuellen Betriebssystems Windows 10 kostenlos sein.

    Rennspiele hätten schon immer als Vorführobjekte für die visuellen Möglichkeiten neuer Hardware gedient, so der Bericht. Auch das kostenlose Apex soll entsprechend die Spielemöglichkeiten von Windows 10 auf dem PC präsentieren. Ob es sich dabei um eine komplett kostenlose oder vielleicht durch Mikrotransaktionen finanzierte Version handelt, geht aus dem Bericht aber nicht hervor.

    Die Seattle Times, die auch die weiteren PC-Maßnahmen von Microsoft nennt, wie beispielsweise die Veröffentlichung von Quantum Break für Windows 10, scheint mit der Berichterstattung allerdings wohl etwas vorgeprescht zu sein. Der Artikel wurde online ohne weiteren Kommentar entfernt, lässt sich allerdings noch immer im Google Cache finden und lesen.

    01:06
    Forza Motorsport 6 Apex: Windows-10-Version im Gameplay-Trailer
    Wissenswert: Mehr Informationen zum Thema finden Sie in:
    Wie installiere ich Windows 10? Anleitung für Upgrades und Clean Install [neues Update]
  • Forza Motorsport 6

    Forza Motorsport 6

    Publisher
    Microsoft Game Studios
    Developer
    Turn 10 Studios
    Release
    18.09.2015

    Stellenmarkt

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Dirt Rally Release: Dirt Rally Codemasters , Codemasters
    Cover Packshot von Rocket League Release: Rocket League Psyonix
    Cover Packshot von Obliteracers Release: Obliteracers Deck 13
    Es gibt 98 Kommentare zum Artikel
    Von onlygaming
    Forza Horizon 2 /3auf dem PC wäre so geil
    Von Iconoclast


    Die One ist die zweit erfolgreichste Konsole von allen bisher, die werden die garantiert nicht einstampfen.
    Von Scholdarr
    Ähm, natürlich will man immer mehr Marktmacht haben und am liebsten der Marktführer sein, das ist doch klar. Und natürlich ist es für den Insider auch ein "Kampf". Aber die Implikationen sind ganz andere. Es ist eben in den allermeisten Fällen keine Kampf auf Leben und Tod, sondern schlicht Wettbewerb. Und…
    Von AnkH


    Bist Du mal an einer Marketing-Sitzung einer grösseren Firma dabei gewesen? "Kampf" und "Gewinnen" und "nur der Marktleader ist was wert" sind da mitunter die harmlosesten Begriffe, mit welchen eine Produktstrategie in Bezug auf einen direkten Konkurrenten beschrieben werden und welche für den Wettbewerb zwischen zwei Konkurrenzprodukten genannt werden...
    Von Scholdarr
    Eine Handvoll User? Du übertreibst da imo maßlos. Wie gesagt, nur ein Bruchteil der Gamer zockt AAA Spiele auf der Konsole UND auf dem PC. Hier wird ja immer so getan, als hätte sowieso jeder einen PC und es würde nur noch darum gehen, ob man sich jetzt zusätzlich noch eine Playstation oder Xbox kauft.…
      • Von onlygaming Freizeitschrauber(in)
        Forza Horizon 2 /3auf dem PC wäre so geil
      • Von Iconoclast BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von AnkH
        Bist Du mal an einer Marketing-Sitzung einer grösseren Firma dabei gewesen? "Kampf" und "Gewinnen" und "nur der Marktleader ist was wert" sind da mitunter die harmlosesten Begriffe, mit welchen eine Produktstrategie in Bezug auf einen direkten Konkurrenten beschrieben werden und welche für den Wettbewerb zwischen zwei Konkurrenzprodukten genannt werden...
        Die One ist die zweit erfolgreichste Konsole von allen bisher, die werden die garantiert nicht einstampfen.
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von AnkH
        Bist Du mal an einer Marketing-Sitzung einer grösseren Firma dabei gewesen? "Kampf" und "Gewinnen" und "nur der Marktleader ist was wert" sind da mitunter die harmlosesten Begriffe, mit welchen eine Produktstrategie in Bezug auf einen direkten Konkurrenten beschrieben werden und welche für den Wettbewerb zwischen zwei Konkurrenzprodukten genannt werden...
        Ähm, natürlich will man immer mehr Marktmacht haben und am liebsten der Marktführer sein, das ist doch klar. Und natürlich ist es für den Insider auch ein "Kampf". Aber die Implikationen sind ganz andere. Es ist eben in den allermeisten Fällen keine Kampf auf Leben und Tod, sondern schlicht Wettbewerb. Und dort ist es viel wichtiger schwarze Zahlen zu schreiben, als Marktführer zu sein. Super ist es, wenn man beides kann, aber wenn nur eines geht, dann reichen schwarze Zahlen völlig. Man muss kein Marktführer sein, um wirtschaftlichen Erfolg haben zu können, auch wenn man es gerne wäre.
      • Von AnkH Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Scholdarr

        Hängst du immer noch dieser Konsolenkriegs-Rhetorik von Zwölfjährigen nach? Es gibt hier keinen "Kampf", den man gewinnen müsste. Wettbewerb heißt nicht, dass es nur einen Sieger geben darf und der Zweite sich ins Schwert stürzen müsste.
        Bist Du mal an einer Marketing-Sitzung einer grösseren Firma dabei gewesen? "Kampf" und "Gewinnen" und "nur der Marktleader ist was wert" sind da mitunter die harmlosesten Begriffe, mit welchen eine Produktstrategie in Bezug auf einen direkten Konkurrenten beschrieben werden und welche für den Wettbewerb zwischen zwei Konkurrenzprodukten genannt werden...
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ARCdefender
        Ja MS verdient an seinen Exklusives, da hast Du schon recht gehabt, aber eine Konsole lebt auch von den Multititeln.
        Wenn aber nun die Kunden zur PS4 wechseln oder sich wegen dieser Sache von vornherein eine PS4 kaufen, ist, wird die Hardwarebasis kleiner "siehe WiiU"
        Folglich werden sich andere große Publisher 3 mal überlegen ob sie für eine Handvoll User ein Spiel auf diese Plattform bringen oder nicht"siehe wieder WiiU"
        Was MS da gerade macht nennt sich kannibalisieren

        Eine Handvoll User? Du übertreibst da imo maßlos. Wie gesagt, nur ein Bruchteil der Gamer zockt AAA Spiele auf der Konsole UND auf dem PC. Hier wird ja immer so getan, als hätte sowieso jeder einen PC und es würde nur noch darum gehen, ob man sich jetzt zusätzlich noch eine Playstation oder Xbox kauft. Mitnichten. Die meisten Konsoleros zocken entweder auf der PS4 oder der X1 und gar nicht auf dem PC (bzw. nur Spiele auf einem deutlich geringeren grafischen Level). Es kann durchaus sein, dass Microsoft unter den Hardcore-Gamern, die gleichzeitig AAA Spiele auf der Konsole und dem PC zocken, ein paar Umsätze kannibalisiert, das ist richtig. Aber gleichzeitig eröffnen sie sich neue Märkte und neue Kundengruppen. Denn es gibt auch jede Menge Hardcore-Gamer, die nur auf dem PC zuhause sind und sich für ein paar Exklusivspiele nie eine Konsole kaufen würde. Ob es sich für Microsoft am Ende rechnet? Schwer zu sagen, hängt auch sehr von den unmittelbaren Entscheidungen und der Umsetzung ab. Aber an sich ist es imo eine gute wirtschaftliche Entscheidung, zumal damit auch das gesamte Windows-Ökosystem für Gamer attraktiver wird. Es geht eben doch nicht immer nur um Exklusivspiele.

        Zitat
        Nun was denkst Du warum die PS4 so weit vor der Xbox One liegt, dazu hat nur ein kleiner aber fatal falscher Auftritt auf der E3 2012 gereicht.
        Microsoft hate dort innerhalb von wenigen Sekunden Millionen von User an Sony verloren, selbst das zurück rudern hat viele Kunden nicht wieder zurück gebracht.
        Sie sind gerade dabei dieses Kunststück zu wiederholen , auch wenn der Grund gerade ein anderer ist.

        Das ist reine Spekulation. Es kann viele Gründe haben, warum mehr Leute eine PS4 kaufen.

        Zitat
        Aber vielleicht wollen sie auch die Xbox als Hardware sterben lassen, den Kampf gegen Sony haben sie schon lange verloren und der ist auch in dieser Generation nicht mehr zu gewinnen.
        Also sucht man sich nun ein anderes Standbein mit dem Effekt direkt noch sein neues OS anderen schmackhaft zu machen.

        Hängst du immer noch dieser Konsolenkriegs-Rhetorik von Zwölfjährigen nach? Es gibt hier keinen "Kampf", den man gewinnen müsste. Wettbewerb heißt nicht, dass es nur einen Sieger geben darf und der Zweite sich ins Schwert stürzen müsste. Ich weiß nicht, wie Leute überhaupt auf die Idee kommen. In dem Fall dürfte ein Mac OS ja auch schon seit vielen Jahren nicht mehr existieren, weil Windows ja so viel mehr Kopien verkauft. Aber das ist komplett irrelevant. Apple und Mac geht es super, schlicht weil sie schwarze Zahlen schreiben (und das nicht zu knapp). Und nur darauf kommt es an.
        Aber natürlich will Microsoft sein Portfolio diversifizieren. Denn das ist wirtschaftlich immer sinnvoll - und im Gegensatz zu Sony können sie das auch! Ganz davon abgesehen erhöht Microsoft imo damit seine Attraktivität im Gaming-Biz und reduziert sie nicht. Das "Gesamtpaket" bei Microsoft ist dadurch attraktiver, weil sie den Kunden mehr Möglichkeiten und mehr Freiheiten geben. Aber scheinbar ist es tatsächlich so, dass viele Gamer so festgefahren sind in ihren traditionellen Denkweisen, dass sie das Gesamtbild gar nicht sehen - oder nicht sehen wollen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2016 PC Games 06/2016 PC Games MMore 05/2016 play³ 06/2016 Games Aktuell 06/2016 buffed 06/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 06/2016 PC Games 06/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1187727
Forza Motorsport 6
Forza Motorsport 6: Apex-Version gratis für Windows-10-Nutzer [Update: weitere Details]
Microsoft arbeitet laut eigenen Worten daran, auch das Spielen auf dem PC wieder besser zu unterstützen und will dabei auch dafür sorgen, dass bisherige Trennmauern zwischen der Xbox One und Windows 10 eingerissen werden. Laut einem kurz online einsehbaren Bericht soll auch eine etwas abgespeckte Version von Forza Motorsport 6 dienen, die sogar kostenlos für Windows 10 angeboten werden soll.
http://www.pcgameshardware.de/Forza-Motorsport-6-Spiel-36/News/Apex-Version-angeblich-gratis-fuer-Windows-10-1187727/
02.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/03/forza10-pcgh_b2teaser_169.png
forza 6,windows 10
news