Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kavalier27 Kabelverknoter(in)
        Ich habe schon in anderen Foren darüber Berichtet und tue es hiermit auch mal hier.
        Irgendwie scheint der Fehler bei Uns Insider - Testern sehr bekannt, bei Usern der normalen Windows 10 Version wohl kaum bekannt zu sein.

        Es gibt vermehrt seit letztes Jahr November auf vielen Systemen das Problem das das Gamepad die CPU last steigen läst und bei manchen Systemen auch zu Freeze - Lags - und ab und an sogar zu Abstürzen führt.
        Leider ist der Fehler auch in der neusten Insider Version noch nicht gelöst.
        Mann kann von Hand einen Uralt Treiber nutzen fürs Pad (XBox360 Controller) was jedoch bei einigen Spielen dazu führt das das Pad nicht mehr erkannt wird.

        Bekannte Spiele sind z.b. das letzte Lara Croft - Fifa 16 - Quantum Break - und nun auch Forza.
        Es ist keine Garantie das es hilft....aber bei vielen Usern hat diese Lösung geholfen und das bekannte Stottern, Lags und Ruckler oder instabil erscheinende Systeme wieder flott gemacht.

        This Band-aid should hold until Microsoft fixes the issue in an upcoming flight. If you want to apply this fix on your PC, do the following:

        Ensure you’re using a 64-bit copy of Windows 10

        Install the Debugging Tools for Windows (standalone)

        Open the folder the tools were installed to in an elevated command prompt (as Admin) like this:

        cd C:\program files (x86)\Windows Kits\10\Debuggers\x64\

        dann Folgenden Befehl ausführen:

        Carefully issue the following command: cdb -pn dwm.exe -c “.symfix;eb ism32k!DesktopInputDisplay::GetBounds+29 eb 04;.detach;”

        Danach den PC Neustarten - Gamepad einstecken und das System läuft bedeutend besser (nicht bei Allen aber bei vielen)

        Happy fragging!
      • Von ColonelPanic Komplett-PC-Käufer(in)
        soviel ich weiß, ist es ein gleitender Übergang (bzw. soll es sein).
      • Von Straycatsfan Software-Overclocker(in)
        Zitat von ColonelPanic
        Bis sie von der Release-Version abgelöst wird. Ist danach aber immer noch f2p.
        Ernsthaft?

        Keine Durststrecke zwischen einer (offenen) Beta und Release? Feine Sache.
      • Von Berkeley Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich bin auch wirklich überrascht über die sehr gute Performance (im Vergleich zur Qualität). Mir ist aber aufgefallen, dass die Kernauslastung echt eigenartig aussieht. 2 von 4 Cores werden nahezu permanent zu 100% ausgelastet und die anderen beiden dümpeln ca. zwischen 10% und 60%.

        edit:
        Cool wäre es, wenn noch ein Multiplayer-Part integriert wird (gerne auch Kostenpflichtig) und auch umfangreiche Tuning-Möglichkeiten.
      • Von ColonelPanic Komplett-PC-Käufer(in)
        Bis sie von der Release-Version abgelöst wird. Ist danach aber immer noch f2p.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1194439
Forza Motorsport 6 Apex
Forza 6: Apex - Video-Vorschau zur Open Beta für Windows 10
Forza 6: Apex startet in die offene Beta. Windows 10-Nutzer erhalten ab dem 5. Mai die Möglichkeit, das von Turn 10 entwickelte Rennspiel kostenlos aus dem Windows Store herunterzuladen. Wir haben uns hinters virtuelle Steuer gesetzt und sind Probe gefahren. So viel vorweg: Der Download lohnt sich.
http://www.pcgameshardware.de/Forza-Motorsport-6-Apex-Spiel-56748/Videos/Vorschau-1194439/
05.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/Forza-6-Apex-Vorschau_b2teaser_169.jpg
forza,vorschau
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2016/5/69126_sd.mp4