Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gohan F@H-Team-Member (m/w)
        Meine Rede
      • Von Bumblebee F@H-Team-Member & F@H-Moderator
        Zitat von Uwe64LE
        Könnte man das folgendermaßen zusammenfassen, um das jetzt für medizinische Laien zu veranschaulichen?
        Es gibt bereits Mittel, die die Krankheit verlangsamen, aber noch kein Medikament, mit dem die Heilung möglich ist

        Könnte man nicht nur - du hast die "Alzheimer-Situation" gut zusammengefasst
      • Von Gohan F@H-Team-Member (m/w)
        Mit den Artikeln will ich nich beweisen, dass es Medikamente gegen Alzheimer gibt, sondern, dass da noch viel zu tun is. Vor etlichen Jahren rausgebracht, und trotzdem nix passiert. Keine Heilung, nur Verlangsamung. Hast mich wohl n bißchen falsch verstanden. Erst lesen...

        Und meiner Meinung nach würden sich die Sozial- und Pflegekassen schon sehr freuen, wenn man die Leute aus den Pflegeheimen rausholen könnte und den nur ne Langzeitmedikamententherapie bezahlen müsste. Wäre glaub ich schon deutlich preiswerter.

        Außerdem sollte man noch daran denken, dass es hier nicht nur um Alzheimer geht, sondern auch um andere Krankeheiten, die mit Fehlfaltungen zusammen hängen...
      • Von Uwe64LE F@H-Team-Member (m/w)
        Könnte man das folgendermaßen zusammenfassen, um das jetzt für medizinische Laien zu veranschaulichen?

        Es gibt bereits Mittel, die die Krankheit verlangsamen, aber noch kein Medikament, mit dem die Heilung möglich ist- so dass die Mitarbeit am Projekt f@h weiterhin sinnvoll ist.
      • Von MESeidel PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Uwe64LE
        Du scheinst nicht zu wissen, was ein Pflegeheimplatz kostet.
        Ich hab eine grobe Ahnung davon ;o)
        Je nach Pfelgestufe bleibt einem da noch ein faires Taschebngeld übrig.
        Aber weist du wie viel mehr eine langfristige Medikamenten-Behandlung kosten kann?

        Zitat von Uwe64LE
        Davon abgesehen, gibt es genug Leute, die trotz Einnahme von Medikamenten ins Pflegeheim müssen.
        Und viel mehr, die nicht ins Pflege- oder Altersheim wollen, weil sie glauben alles selbst erledigen zu können.
        Dabei nur Überleben weil die Angehörigen 24/7 aufpassen.

        Ja nichts Neues.
        Und der erste Artikel beginnt auch direkt mit dem Kernproblem.
        Je früher die Krankheit erkannt wird, desto leichter ist sie zu heilen bzw. ihre Auswirkungen zu mindern.
        Nicht mehr und nicht weniger.
        Heilung würde ich das nicht nennen.

        Vor allem würde Niemand mit 40 zum Arzt gehen, weil er regelmäßig Kleinigkeiten vergisst (das schaffen wir heutzutage doch schon mit 20).
        Und de Arzt muss auch schon top10 sein, um eine Alzheimer im Frühstadium richtig zu diagnostizieren.

        Also bitte:
        Ich versteh nicht viel von Medizin, aber etwas hab selbst ich mir an lesen können.
        Und die verlinkten Artikel sagen auch nichts anderes aus.

        PS:
        warum wird das 7 Monate alte Thema ausgegraben?
        Und warum werden mehrere Jahre alte Artikel als "Beweis" gepostet?
        Nur schnell google angeschmissen um die Meinung kurz zu untermauern, aber die Quellen selbst nur Überflogen?

        Wenn die Sache mit der Heilung so einfach wäre, hätte sich das nicht etwas mehr rum gesprochen?
        Ach nein: ist ja sicher eine Verschwörung...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
671140
Folding-at-home
Stanford vermeldet Fortschritte
Die Forschungsgruppe, die hinter Folding@Home steht, berichtet in ihrem Blog, das ein deutlicher Fortschritt auf der Suche nach einem Alzheimer-Medikament zu verzeichnen ist.
http://www.pcgameshardware.de/Folding-at-home-Hardware-217990/News/Stanford-vermeldet-Fortschritte-671140/
19.12.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/11/Fah_New_nv.jpg
folding@home
news