Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Stryke7 Lötkolbengott/-göttin
        Gute Idee. Meine aktuelle Lösung ist: Viele verschiedene Browser nutzen, und in allen auch kräftig den privaten Modus zum Einsatz bringen.
      • Von hellm Freizeitschrauber(in)
        Works best with Windows 10!
      • Von Mephisto_xD Software-Overclocker(in)
        Zitat von Ion
        Ansonsten, wer heute noch ohne Adblock, Ghostery und NoScript (und am besten noch mit dem IE) unterwegs ist, dem ist eh nicht mehr zu helfen


        Das ist finde ich ein wenig übertrieben. Ich verstehe zwar den Beißreflex beim Datensammeln, aber es gibt eben nichts umsonst. Besonders nicht im Internet.

        ....aber für die ganz Paranoiden unter uns: Wer heute sich noch mit einem Mainstream OS ins Netz wagt, dem ist nicht zu helfen! Selbst Linux ist mittlerweile zu verbreitet, die x86 Architektur zu gut bekannt. Deswegen nutze ich FreeDOS auf einem Mips Prozessor, und lasse mir Webseiten als reinen HTML-Code anzeigen. Der Verlust an Nutzerkomfort ist kaum spürbar, lediglich ein wenig Vorstellungskraft ist gefragt. Natürlich hilft das nichts gegen serverseitiges Spitzeln, weswegen sich mein Rechner über drei VPNs und Tor mit dem Internet verbindet. Selbstverständlich startet sich mein Router alle 5 Minuten neu für eine neue IP, und die Anbieter der VPNs werden immerhin noch stündlich durchgewechselt.

        Mit minimalem Aufwand und kaum ersichtlichem Verlust von Komfort konnte ich so erfolgreich verhindern, dass NSA, Skynet, Google und Co. herausfindet dass ich sehr auf Bilder roter Pandabären stehe....

        Edit: Nur zur Klarstellung: Ich nutze selbst FF mit NoScript und Ghostery
      • Von onliner PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von frankreddien
        jepp....mach noch die Suchmaschiene anders...statt google nimmste Duckduckgo (Ist im Firefox drinnen/der sammelt keine Daten)
        Die Maschine ist mir zu wenig und zu Lahm . Ich nutze eher diesen https://ixquick.de/deu/?&... auch mit Mobilgeräten. Lässt sich ohne weiteres in FF integrieren.

        Edit: Noch dazu ist für mich Edge+Google und alle Kommerzielen Suchportale passe.

        @zum Artikel von PCGH:
        hier als Update reinzubringen von mir @all incl. Video
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        Quelle:
        https://support.mozilla.o...
        Zitat
        Wichtiger Hinweis: Der Private Modus macht Sie im Internet nicht anonym. Ihr Internetdienstanbieter, Arbeitgeber oder die Betreiber der Webseiten können immer noch nachvollziehen, welche Seiten Sie besuchen. Auch schützt der Private Modus nicht vor Tasten-Bespitzlern (engl. Keylogger) oder Schnüffelprogrammen (engl. Spyware), die auf Ihrem Rechner vorhanden sein könnten.
      • Von Gast20150401
        Zitat von onliner
        So wie ich den Artikel verstehe ist etwas überarbeitet worden, sprich verbessert worden.

        och öhhhm... leider gibt's viele Leute die sogar NUR den Browser (egal welches) ohne weitere Schutz nutzen -.-
        jepp....mach noch die Suchmaschiene anders...statt google nimmste Duckduckgo (Ist im Firefox drinnen/der sammelt keine Daten)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1168286
Firefox
Firefox: Mehr Schutz durch neuen privaten Surfmodus
Mozilla hat in die Developer Edition des Firefox einen neuen privaten Surfmodus integriert, der Nutzer stärker vor Tracking im Internet schützen soll. Wer bereits jetzt entsprechende Addons nutzt, wird von den Funktionen aber nicht überrascht sein.
http://www.pcgameshardware.de/Firefox-Software-103940/News/Mehr-Schutz-durch-neuen-privaten-Surfmodus-1168286/
17.08.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/05/Mozilla-Firefox-Internetbrowser_b2teaser_169.jpg
news