Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von K12_Beste Gesperrt
        Glaub bei Aurora/Nightly soll das weiterhin möglich sein.
      • Von CiD Software-Overclocker(in)
        Zitat von Brehministrator
        Ich empfehle euch beiden, den Artikel nochmal etwas gründlicher zu lesen
        Da hätte ich doch etwas gründlicher lesen sollen. Tschuldigung

        Bin mir jetzt nicht Sicher, ist bei der Dev-Edition evtl. absichtlich so aber die ist auf 46 und dort funktioniert der Trick über about:config immer noch.

        Zitat von Brehministrator
        Wenn das wirklich nur eine automatisierte Prüfung ist, [...]
        Dann führt es mMn die ganze Sache obsolet...
      • Von Brehministrator BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von K12_Beste
        Das Addon sollte sofort signiert werden.
        https://www.soeren-hentzs...
        Achso, das soll automatisch gehen... Ok, dann wäre das tatsächlich akzeptabel, danke für den Hinweis Ich dachte bisher, einer der Entwickler würde sich dann von Hand den Quelltext ansehen, und dann entscheiden, ob er die Signatur erteilt ^^

        Wenn das wirklich nur eine automatisierte Prüfung ist, dann frage ich mich jedoch, wie sie damit zuverlässig schädliche Addons fernhalten wollen... Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Algorithmus zuverlässig am Quellcode erkennen kann, ob ein Addon böse ist. Aber das ist nicht mein Problem, ich installiere eh nur Addons, denen ich persönlich vertraue
      • Von K12_Beste Gesperrt
        Das Addon sollte sofort signiert werden.
        https://www.soeren-hentzs...
      • Von Brehministrator BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von turbosnake
        Dann deaktiviert das doch einfach. Steht im Artikel
        Zitat von CiD
        Wer Addons für FF entwickeln kann, dem ist bestimmt auch bewusst, dass FF eine config Datenbak besitzt und wie man diese benutzt. Nach 5 Sekunden Suchmaschine ist man schlauer und man kann diesen Signature-Check deaktivieren.
        Ich empfehle euch beiden, den Artikel nochmal etwas gründlicher zu lesen Die Möglichkeit, das in der Config-Datenbank zu deaktivieren, wird nach Version 46 entfernt werden. Dann wird man das nicht mehr umschalten können. Zitat Artikel:

        Zitat
        Die schon erwähnten Add-ons werden jetzt nur noch als signierte Version zugelassen. Allerdings kann man sich in den Tiefen der Einstellung behelfen, wenn man doch unsignierte Add-ons ausführen möchte. ... Bis zur Version 46 soll das noch funktionieren; danach soll dann endgültig Schluss sein.
        Die scheinen es also tatsächlich ernst zu meinen, und nur eine kurze Übergangsfrist zu gewähren, bis sie es kategorisch sperren...

        Zitat von K12_Beste
        Es auf AMO hochladen ist aufwändig? Tun sie nicht, du mußt es nur signieren lassen!
        Wie lange dauert es, bis Mozilla das signiert? Meistens, wenn es einen Einsatzfall dafür gab, hatte ich den Code in ca. 20 Minuten zusammen (sobald man das Gerüst eines "generischen" Helper-Addons einmal hat), und wollte es dann benutzen. Bei der Signatur würde ich mit ca. einer Woche rechnen. Nach dieser Woche weiß ich schon gar nicht mehr, was ich damals eigentlich mit dem Addon anstellen wollte Es ist völlig untauglich für meinen Zweck, jede Kleinigkeit erst zur Signierung hochzuladen, und dann geduldig zu warten...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1184426
Firefox
Firefox 44 ist da: Das Ende der unsignierten Add-ons naht
Mit Firefox 44 wird das Ende der unsignierten Add-ons eingeleitet, die mit Version 46 dann endlich Geschichte sein werden. Darüber hinaus gab es vor allem Verbesserungen und Sicherheitsupdates.
http://www.pcgameshardware.de/Firefox-Software-103940/News/Das-Ende-der-unsignierten-Add-ons-naht-1184426/
27.01.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/05/Mozilla-Firefox-Internetbrowser_b2teaser_169.jpg
news