Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kusanar Software-Overclocker(in)
        Zitat "Die Welt":

        Zitat
        Vielleicht nehmen die Selimi-Brüder die Welt ja durch die Augen von Computerspielern wahr. In Strategiespielen dienen Geld und Gewalt nur als Mittel zum Zweck: dem Aufbau eines Imperiums.


        Wieder mal die alte Leier...
      • Von Terracresta Freizeitschrauber(in)
        Wieso nur "EU Parlamentarier"? Find es immer lustig, wenn so auf die EU geschimpft wird, obwohl die Politiker da die selben sind, die unser Land regieren. Es sind doch unsere Politiker, welche die Suppen immer einbrocken und uns z.B. auch nicht fragten ob wir den Euro überhaupt wollten (im Gegensatz zu anderen Ländern). Und jetzt tun die immer so als wenns nichts für die Misere könnten, es is ja alles Schuld der EU. Gutes Beispiel ist die Autobahnmaut, von der unsere Politiker von vornherein wußten, dass nur für Ausländer nicht geht. Ich warte ja drauf bis wir alle Maut zahlen müssen und unsere Schleimscheißer da oben sich rauswinden von wegen "Wir können nix für, die EU hat Schuld!".
        Zudem warte ich noch immer auf sinkende Strompreise, aber seit die Wahl vorrüber ist, ist das Thema für die Politik gestorben und die Preise steigen weiter. Man müsste diese Hunde wegen Betruges verknacken, da mit leeren Parolen auf Wählerfang gegangen wird. Aber man bekommt eh kein Recht, der Staat hält sich für perfekt und Leute, die etwas ändern wollen, werden als Verbrecher abgestempelt, ganz wie das im 3. Reich und der DDR auch der Fall war. Unsere tollen Richter hätten in der Nazi- oder DDR-Zeit sicher auch nicht anders gehandelt und "gerichtet" als die Richter damals, auch wenns gern die Nase über die Richter damals rümpfen.
        Wundert mich eh, wieso noch jemand wählen geht, wenn die ganze Wahl nur eine große Show ist und so gut wie alle Parteien die Wähler verschaukeln. Das ist in anderen Ländern aber natürlich auch der Fall. Siehe GB und die Studiengebühren, welche die gewählte Partei trotz gegenteiligen Versprechen trotzdem extrem angehoben hat (auf 9000 Pfund im Jahr verdreifacht) und weswegen es überhaupt zu den Ausschreitungen kam. Gebracht haben die aber auch nix.
      • Von Dr0etker Kabelverknoter(in)
        Zitat von Spinal
        Wer sind denn "die da oben"?
        Ich finde das immer etwas unbedacht, einfach auf "die da oben" zu schimpfen. Besonders weil man selten Leute auf die Straße gehen sieht, keiner Demonstriert. Aber im Internet wird geschimpft und geschrien.

        bye
        Spinal
        Die da oben? Die reichen Säcke z.B. Aldi Familie, Banken, EU Parlamentarier die den Großkonzeren in den Arsch kriechen usw.

        Da liegt das andere Problem. Es werden so lange die Augen zugemacht bis es irgendwann gar nicht mehr geht. Die paar Demos die es gibt sind noch viel zu wenig. In Frankreich und Co brennen halt mal die Vororte, die DDR wurde irgendwann auch von den Massen dicht gemacht... Grichenland, Spanien, warts nur ab. Da kommt noch was auf Europa zu!

        Mach mach einfach mal die Augen auf und hör auf die Bild zu lesen!
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Spinal
        Also ich meinte natürlich innerhalb Deutschlands. Ich weiß nicht worum es bei den anderen Sachen ging, aber in Hamburg war es doch ein Protest wegen dieser Esso Häuser und dem Drumherum und ist schon fast ein Jahr her.
        Wer ist denn auf die Straße gegangen als es um den Rundfunkbeitrag ging? Das wäre mal ein Grund gewesen.
        Was "die da oben" betrifft. Es gibt immer schwarze Schafe, aber es ist zum Beispiel Fakt, dass man in der freien Wirtschaft deutlich mehr Geld verdienen kann als im öffentlichen Dienst. Gerade die "unteren" leitenden Positionen sind meiner Ansicht nach in der freien Wirtschaft deutlich besser bezahlt. Aber der kleine Neider (damit meine ich nicht dich) liest natürlich nur in der Bild, das die Pensionen höher sind als die eigene Rente und schon wird ein Skandal daraus gemacht.
        Und ich vermute, es gibt in der freien Wirtschaft mehr schwarze Schafe als zb. in der Politik. Die Leute dort stehen nur nicht so sehr in der Öffentlichkeit.



        Natürlich ist das nicht verboten. Steht das irgendwo?

        bye
        Spinal

        Einige Kommentare hier ließen das irgendwie etwas andeuten.
      • Von Spinal BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Kusanar
        BBC News - Belgian protesters clash with police over pensions and pay

        BBC News - US travel warning for Hamburg after police crackdown

        BBC News - Spain austerity: Huge Madrid protest turns violent

        BBC News - Hungary in mass protest at internet tax plans

        Sir, it seems you've missed some history lately...


        Ja, die ersten 3 Vorfälle waren nicht Internet-bezogen. Aber am Beispiel Ungarns sieht man ja ganz schön, was passieren kann wenn man der Meinung ist, als "demokratische" Regierung einfach mal auf das Volk zu sch**en und jeden Mist durchdrücken zu können, auch wenn es "nur" das Internet betrifft.
        Seien wir mal froh, dass die Zustände hierzulande noch ein wenig anders gelagert sind und es wenigstens in diese Richtung noch keine gewichtigen Gründe gibt, sich auf die Straßen zu begeben.


        Also ich meinte natürlich innerhalb Deutschlands. Ich weiß nicht worum es bei den anderen Sachen ging, aber in Hamburg war es doch ein Protest wegen dieser Esso Häuser und dem Drumherum und ist schon fast ein Jahr her.
        Wer ist denn auf die Straße gegangen als es um den Rundfunkbeitrag ging? Das wäre mal ein Grund gewesen.
        Was "die da oben" betrifft. Es gibt immer schwarze Schafe, aber es ist zum Beispiel Fakt, dass man in der freien Wirtschaft deutlich mehr Geld verdienen kann als im öffentlichen Dienst. Gerade die "unteren" leitenden Positionen sind meiner Ansicht nach in der freien Wirtschaft deutlich besser bezahlt. Aber der kleine Neider (damit meine ich nicht dich) liest natürlich nur in der Bild, das die Pensionen höher sind als die eigene Rente und schon wird ein Skandal daraus gemacht.
        Und ich vermute, es gibt in der freien Wirtschaft mehr schwarze Schafe als zb. in der Politik. Die Leute dort stehen nur nicht so sehr in der Öffentlichkeit.

        Zitat von RavionHD
        Was ich mich aber frage, wieso soll es verboten sein auf dieser Seite registriert zu sein? Ist doch im Grunde auch nur ein Forum und solange man nichts runtergeladen hat man ja auch nichts Verbotenes gemacht, oder?


        Natürlich ist das nicht verboten. Steht das irgendwo?

        bye
        Spinal
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1141530
Filesharing
[Update: Werden Nutzer auch belangt?] Razzia bei boerse.bz: Beweismaterial aus 121 Wohnungen sichergestellt
Die Staatsanwaltschaft Köln und die Polizei Köln haben eine großangelegte Razzia gegen die Hintermänner von boerse.bz durchgeführt. In 14 Bundesländern wurden 121 Wohnungen durchsucht und Beweismaterial sichergestellt.
http://www.pcgameshardware.de/Filesharing-Thema-209950/News/Razzia-bei-boersebz-1141530/
05.11.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/11/Razzia_bei_boerse.bz_Beweismaterial_sichergestellt_aus_121_Wohnungen_sichergestellt-pcgh_b2teaser_169.jpg
news