Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bandicoot BIOS-Overclocker(in)
        Und genau deshalb wird es ja Zeit das sie was tun, kann man sich ja nicht mehr anschauen den Alltags TV Müll.
      • Von Master451 Freizeitschrauber(in)
        Häufig werden halt beispielsweise Serien geladen, die erst später bei uns laufen bzw. wenn überhaupt. Game of Thrones ist glaube ich immer wenn eine neue Folge erscheint sehr beliebt auf den einschlägigen Torrent-Portalen. Dass Firmen wie Netflix mit diesen Analysen arbeiten, ist logisch, man hat so immer frische Infos, was aktuell angesagt ist und kann so sein Angebot in der Richtung ausbauen. Warum die Produktionsfirmen da selber in der Richtung nichts machen, bleibt wahrscheinlich ihr Geheimnis, wenn man schon sieht, dass der eigene Inhalt auch bei internationalen Zuschauern beliebt ist, warum schafft man es dann nicht, ein gescheites Streaming-Angebot mit ordentlichem Preis zeitnahe zur Ausstrahlung zu veröffentlichen, das wäre eine zusätzliche Einnahmequelle. Bei einigen Serien kann man sich zwar über iTunes und Co. Folgen kurz nach Ausstrahlung im US-TV im Einzelabruf kaufen, allerdings darf man da dann wieder 2,99€ pro Folge zahlen, was z.B. bei 20 Minuten Comedy-Serien und 24 Episoden pro Staffel dann doch wieder ins Geld geht. Von daher ist da dann wieder eine finanzielle Komponente dabei...
        Die Unternehmen könnten ja ihr Angebot global bei Netflix/Amazon Prime/wasweisich global integrieren, aber nein, stattdessen werden für jedes Land einzeln Senderechte mit unterschiedlichen Sendern ausgehandelt, mit Wartedauer von nem halben Jahr und mehr (die gute deutsche Synchronisierung...). Das funktioniert in einer vernetzten Welt nur nicht mehr so gut, wenn eine neue Folge teilweise 30 Minuten nach Erstausstrahlung als Torrent verfügbar ist...
      • Von Bandicoot BIOS-Overclocker(in)
        Die Frage die gestellt werden sollte ist warum zieht es Leute zu Torrent.to oder Movie4k..... naaaa weil in der Glotze nur noch Schrott läuft.
        Die Leute gehen dahin weil es dort alles gibt was sie auch JETZT oder Später an Tag sehen wollen.
        Ich hät ja mal ne bekloppte Idee die viele Probleme lösen könnte!
        Warum nehmen wir nicht die verhasste GEZ Gebühr und machen z.B. Movie4K zum legalen Stream Portal, quasi ne Flatrate wie Sky....
        So würde die Gebühr sogar für viele Sinn machen und auch vielleicht noch gern bezahlt.
        Aber da geht sicher Sky, Maxdome ... als erstes auf die Barrikaden und die GEZ bekommt endlich Fans.

        So genug Geträumt
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1151275
Filesharing
Filesharing-Analyse zu Marketingzwecken: Nur was getauscht wird, ist auch relevant
Das Unternehmen Tru Optik analysiert Filesharing-Netzwerke wie Torrent, um Kunden wertvolle Daten zu Marketingzwecken zu geben. Die Daten sind natürlich vor allem für die Film- und Fernsehbranche interessant, aber auch für Netflix.
http://www.pcgameshardware.de/Filesharing-Thema-209950/News/Nur-was-getauscht-wird-ist-auch-relevant-1151275/
19.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/02/Filesharing-Analyse_zu_Marketingzwecken_Nur_was_getauscht_wird__ist_auch_relevant-pcgh_b2teaser_169.jpg
news