Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Galadas Schraubenverwechsler(in)
        *lach* Wie im Kindergarten.
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Pussy out.

        Phil ist selber nicht so sozial verträglich.
        Wenn man so nachdenkt, meinte er der PC ist so outdated und nur für Excel-Tabellen gedacht.
        Auf die Frage hin, wieso er dann doch am Ende Fez portiert, wo er doch nur für Excel-Tabellen gedacht ist - Profit.
        Als jemand meinte, dass er Fez raubkopieren werden aufgrund irgendetwas, weiß ich nicht mehr so genau, hat er gesagt lutsch meinen Schwanz und ersticke dran.
        Ein japanischer Entwickler hat ihn gefragt wie er moderne japanische Spiele findet, daraufhin: "Moderne japanische Spiele sind einfach *******."
        Und neulich beim Twitter meine er, Beer soll sein Leben mit dem von Fish vergleichen und sich selbst umbringen.

        Phil war in dem Bezug auf jeden Fall abseits der Norm und sicherlich eine "interessante" Person, allerdings hat er mehr als genug selber ausgeteilt und ging ständig alles andere als diplomatisch vor.
      • Von anon666 Freizeitschrauber(in)
        Das hat hier nichts mit Trollen zu tun, diese Leute wurden nicht getrollt und haben dann zurück geantwortet, die haben in Interviews andere Leute beleidigt und das mehrmals.
      • Von Gamer1970 Freizeitschrauber(in)
        Wenn man so hyperaktiv mit anderen Usern kommuniziert und dann auch noch Dinger vom Stapel läßt, die andere angreifen, dann muß man sich auch nicht wundern wenn man selbst zur Zielscheibe wird. Wenn man merkt, daß man Gegenwind bekommt, dann sollte man nicht noch mehr Druck aufbauen indem man dort NOCH aktiver wird, sondern sich einfach mal zurückziehen und die Community sich selbst überlassen.

        Außerdem muß man ja auch nicht alles liken, disliken, sharen und posten. Wer Trolls immer schön füttert, muß sich also nicht wundern hinterher.
      • Von beercarrier Software-Overclocker(in)
        am pressesprecher nicht zu sparen würde einigen helfen, ansonsten einfach nicht erreichbar sein. den erfolg/miserfolg kriegt man auch anders mit.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1080726
Fez
Nach eskaliertem Streit: Fez-2-Chefentwickler stellt Spiel ein und will Spielebranche verlassen
Fez 2 ist Opfer einer Kommunikationsschlacht geworden, in die vor allem Entwickler Phil Fish die Hauptrolle spielte. Ausgelöst wurde sie in einer Diskussionsrunde auf gametrailers.com, von wo aus wo sie sich dann auf Twitter verlagerte. Getrieben wurde der Streit neben Fish als Protagonisten von Marcus Beer, der Fish auf harte Weise attackierte.
http://www.pcgameshardware.de/Fez-Spiel-23263/News/Fez-2-nach-Streit-eingestellt-1080726/
29.07.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/05/FEZ.jpg
news