Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Z3rno Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Naja solche Menge habe ich ganz einfach nicht und daher ist die für mcih völlig irrelevant. Ich warte eher auf sinkende SSD Preise und auf Kurz oder lange wird mein PC dann mit einer 500gb SSD ausgesattet.
      • Von OctoCore Lötkolbengott/-göttin
        Mein Bedarf an Plattenkapazität ist eigentlich seit Jahren gesättigt.
        Ich muss mich schon ziemlich anstrengen, 3x 1 TB plus SSD in meinem Homerechner halbwegs auszulasten.
        Schaffe ich auch nur dadurch, dass ich diverse Backup-Images nicht nur auf den Server lege, sondern auch lokal abspeichere.
        Neu gekauft wird nur noch bei Ausfall oder Überalterung - wenn es Platten nicht mehr in kleinen Größen gibt (oder es sich finanziell nicht lohnt, zu einer 1TB-HD zu greifen), gibt es vielleicht was Großes.
        Ansonsten lässt mich die Größenentwicklung von Festplatten eher kalt - die sollten sich mal lieber darum kümmern, die seit Jahr(zehnt)en stagnierenden Zugriffszeiten zu beschleunigen.
      • Von keinnick Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von OctoCore
        Putzig.
        Bis jetzt sind die Lese- und Schreibraten bei einer gegebenen Umdrehungszahl durch die größere Datendichte immer gestiegen.
        Mit der neuen Technik kriegen die Köpfe wohl nicht mehr alles mit, wenn's zu flott dreht.
        5 TB mit einer HDD ist ja mal eine Hausnummer.
        Noch nie konnte man so viele Daten mit einem einzigen Plattenausfall ins Nirvana schicken.
        Da bekommt der Begriff "Datengrab" gleich eine ganz neue Dimension.
        Das stimmt aber sie müssen die Rotationsgeschwindigkeit wohl verringern ("Hohe Spurdichten zwingen Festplattenhersteller zu niedrigeren Rotationszahlen und grundsätzlich sinken Lese- und insbesondere Schreibgeschwindigkeiten"). Aber da ich eh nicht mal eine 1TB HDD voll bekomme soll mir das im Moment egal sein
      • Von Himmelskrieger Sysprofile-User(in)
        Ich hätte nix gegen größere Festplatten, würde sogar 5 1/4" Platten begrüßen.

        Aber 5TB Platten ist schonmal ein Anfang. Würde aber eher günstigere Platten wünschen. Und dann lieber 2 aktuelle Modelle kaufen.
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Warum nicht einfach 5 Platter? Wäre nicht die erste 3,5" HDD mit 5 Plattern.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1088123
Festplatte
Seagate kündigt 5-TByte-Festplatten mit SMR für kommendes Jahr an
Seagate will dank Shingled-Magnetic-Recording noch kommendes Jahr Festplatten mit 5 TByte Speicherkapazität anbieten, die als normales 3,5-Zoll-Laufwerk ausgeführt sind. Allerdings werden aufgrund der hohen Datendichte voraussichtlich die Lese- und insbesondere die Schreibleistungen sinken.
http://www.pcgameshardware.de/Festplatte-Hardware-255553/News/Seagate-kuendigt-5-TByte-Festplatten-mit-SMR-fuer-kommendes-Jahr-an-1088123/
13.09.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/11/Seagate-Barracuda-XT-3TB-Apart.jpg
festplatte,seagate
news