Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von lurchie Komplett-PC-Käufer(in)
        für fast das gleiche Geld habe ich mir ne 8TB Station von Asustor mit Intel Atom, HDMI Out und vor allem XBMC Unterstützung gekauft...

        Steht hinterm Fernseher und ist damit über den HDMI-Port verbunden und die restlichen 3 Fernseher im Haus werden übers netzwerk und Wlan mit PLEX befeuert. 3 Streams gleichzeitig stellen überhaupt kein Problem für das Gerät dar.

        Hatte zwar die My Cloud Dinger von WD auch gesehen, diese haben aber aktuell noch nicht mal Plex on Board und auch sonst sind sie eher auf Business ausgelegt bzw haben kaum brauchbare Apps. Die Synologie Nas Stations waren eigentlich mein Wunschkauf dank weit gefächerter App Auswahl sowie großen Community Support bis ich den Asustor AS-202TE sah, welcher mir dann dank HDMI, Atom Prozessor, USB 3.0 und XBMC nen lächeln ins Gesicht zauberte für einen Preis von 540 Euro inkl 2 x 4TB WD RED Series (Nas Platten) der bei der Ausstattung meines Erachtens unschlagbar ist
        die App Auswahl ist auch sehr gut und der Community Support läuft auch. Aktuell ist XBMC in Version 12 (Frodo) drauf am laufen und das im vollen Umfang den das "kleine" Programm nun mal so bietet. Kann ich nur empfehlen!

        Zum Datendurchsatz:

        hab nen Speedport W 724V an dem nen 30 Meter langes Cat7 Kabel vom Erdgeschoss zum Dachgeschoss hängt und verbunden ist mit nen 1000er switch an dem der Nas sowie PC hängt. Ich schaufel mit 60 - 65 MB von ner Sata Platte und mit 70-80 MB von der SSD übers Netzwerk auf den Nas. Spitzenwert lag bisher bei 86 MB für gute 10 Sekunden. Das kann sich sehen lassen finde ich
        Die Unterschiede kommen zu Stande je nachdem welche Größe die Dateien haben. bei mehreren kleinen Dateien (Serien, Musik) ist der Durchsatz logischerweise nicht so hoch wie bei großen Dateien (1080p Movies).

        Auch positiv ist mit der Stromverbrauch aufgefallen. 19.7W unter Volllast; 13W im Ruhezustand der Festplatten (wake on Lan) ; 0.8W im Sleep-Modus können sich für nen X86 Chip sehen lassen. Meistens wecken wir Ihn per Handyapp auf so das wir die meiste Zeit unter 1 Watt verbrauch haben. Das soll nen anderer Nas mit der Power unterm hintern erst mal nachmachen.

        Nein bin nicht neu, nur übergesiedelt von PC Games^^
      • Von seekerm Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Nickel
        Synology NAS kann man quasi blind kaufen, deren Produkte sind durch die Bank 1A für anspruchsvolle Heimanwender. Die Software ist meilenweit vor allen anderen Geräten.
        Sind zwar gute Geräte, aber man muss nach wie vor abwegen welches Modell zu kaufen ist oder ob ggf eigenbau sich besser eignet.
      • Von Nickel
        Synology NAS kann man quasi blind kaufen, deren Produkte sind durch die Bank 1A für anspruchsvolle Heimanwender. Die Software ist meilenweit vor allen anderen Geräten.
      • Von Jabberwocky Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Rayken
        Ich würde auch lieber ein NAS von Synolgy empfehlen, die Hardware ist etwas teuerer, aber die Software die dahinter steckt läßt jedes andere NAS alt aussehen.
        QNAP ist auch nicht zu verachten Jedoch nochmal etwas teurer und für einen Heimanwender ziemlich überdimensioniert.
        Meine Empfehlung: DS214+ kannste nix falsch machen
      • Von Rayken Software-Overclocker(in)
        Ich würde auch lieber ein NAS von Synolgy empfehlen, die Hardware ist etwas teuerer, aber die Software die dahinter steckt läßt jedes andere NAS alt aussehen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1112243
Festplatte
Mehr NAS mit der Western Digital My Cloud EX2
Western Digital erweitert sein Sortiment und bohrt es mit der My Cloud EX2 ordentlich auf. Diese soll alles noch einfacher und besser machen und richtet sich gezielt an Profis im kreativen Bereich, aber auch an sogenannte Prosumer. Mit bis zu 8 TByte Speicher und USB Ports seien die Möglichkeiten fast grenzenlos.
http://www.pcgameshardware.de/Festplatte-Hardware-255553/News/Mehr-NAS-mit-der-Western-Digital-MyCloud-EX2-1112243/
07.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/MyCloudEX2_Apps_hdr-pcgh_b2teaser_169.jpg
western digital,cloud,windows,festplatte,hdd
news