Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Wenn diese " Tonziegel " erst mit Klangverbiegung was bringen ist Pommernland schon abgebrannt. Für guten Klang braucht es schon gewisse Membranfläche damit man keine tonale Löcher hat. Hier geht auch sicherlich niemand von High End aus und selbst eine normale 5.1 Anlage wischt mit dem Zeugs den Boden
      • Von sauerlandboy79 Komplett-PC-Käufer(in)
        Soundbars sind viel besser als manche glauben.
        Habe selbst seit meinem ersten Flat-TV darauf gesetzt weil ich erstens kein Vermögen in ein Surround-System hinblättern wollte und zweitens das heimische Wohnzimmer leider keine idealen Voraussetzungen zur korrekten Box-Positionierung erlauben. Darum kam ich um die kompakte und vor allem erschwinglichere Variante nicht herum.

        Hatte zunächst 3 Jahre eine Yamaha Yas-101 im Betrieb. Ein echter Krachmacher mit ordentlichem Bass- und Lautstärkepegel, allerdings schwach in den Hochtönen. Da haben Filme wie "Casino Royale" oder "Star Trek 2009" richtig Fun gemacht, auch wenn es mit der Sprachverständlichkeit nicht immer gut aussah (trotz Voice-Anhebungsfunktion).
        Seite letztem Jahr bin ich dann auf die Sony HT-XT1 umgestiegen, also eine Soundbase. Hat nicht nur den Vorteil dass man den Fernseher draufstellen kann, die Technik ist auch viel besser und optisch sticht das Ding auch schön heraus. Zwar etwas zahmer im Bass als die Yamaha, dafür in der Summe mit nem wesentlich runderem Klang. Allein die feinen Details im Hochton-Bereich sind herrlich, und dazu noch dreistufe Voice-Funktion bei der man endlich alle Dialoge auch sauber verstehen kann ohne dass diese im donnernden Soundgewitter untergehen. Und eine gewisse Räumlichkeit nimmt man auch wahr, aber selbstredend nicht mit echten Surround-Sound wie im Kino zu vergleichen.

        Einziger Nachteil ist das nicht so ausgeprägte Tief-Bass-Vermögen trotz zwei integrierter Subs, da fehlt schon ein externer Subwoofer mit mehr Leistung der einem die Magengrube kräftig durchwühlt. Wie bei allen alleinstehenden Bars/Bases.

        Aber unzufrieden bin ich damit nicht. Mir geht es auch nicht um High-End-Heimkino, sondern um eine merkliche Steigerung zum dünnen TV-Sound, und da können Soundbars/Soundbases doch einiges rausreissen.
      • Von scully1234 Software-Overclocker(in)
        Ist unglaublich das da Dolby auch noch ne Lizenz vergibt fuer die Bauernfaengerei

        Wer sich mal ein Bisschen damit befasst , weiss das selbst das Einmessen der top firing Module schon ne Wissenschaft fuer sich ist, damit da am Ende kein undefinierter Quark von der Decke kommt

        Und das wollen die jetzt alles mit ner kleinen Soundbar loesen Das ja bald schlimmer wie Produkte auf ner Kaffeefahrt, fuer unbedarfte Rentner
      • Von barmitzwa PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Sonmace
        Dolby Atmos....ja klar mit nur einer Box an einer Position

        Genau das selbe wie mit Billig angeboten über Gaming PC wie zb auf Ebay oder M-Markt, man kann dammit alles anstellen auser Gaming

        Für ein Ordentlichen Kino Sound brauch man zwingend mindestens eine 5.1 config und ein einstigs AV receiver
        was denn..? laut Marketing geht ja auch 7.1 über zwei Kopfhörertreiber
      • Von hauptmann25 Freizeitschrauber(in)
        Naja soo schlecht sind die auch nicht, ich hab so ne Yamaha Soundprojector weil mir schlicht der Platz fehlt für ein richtiges System, und es geht eigentlich voll. Ist jetzt nicht umwerfend aber für 270€ was ich für das Ding gezahlt hab vollkommen ok. Ist eh nur ne Übergangslösung bis ich mal umziehe.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1217509
Fernseher
LG Sound Bar SJ9 mit Dolby Atmos im Video
Die SJ9 Soundbar unterstützt die Dolby-Atmos-Technologie, wodurch Toningenieure in Spielen und Filmen Soundfiles sehr viel präziser im Raum platzieren können. Bislang gibt es allerdings noch nicht so richtig viele Games, die das gut machen. Star Wars: Battlefront dürfte hier die Speerspitze bilden.
http://www.pcgameshardware.de/Fernseher-Hardware-134500/Videos/LG-Sound-Bar-SJ9-mit-Dolby-Atmos-im-Video-1217509/
11.01.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2017/01/LG-Sound-Bar-SJ9-mit-Dolby-Atmos-im-Video_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2017/1/72435_sd.mp4