Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kinguin
        So stromhungrig bzw laut sind die Amds auch wieder nicht ^^ nen vernünftiges Customdesign und schon gehts klar
        PhysX ist zwar ganz nett ja aber um das richtig nutzen zu können muss man man schon viel hinblättern
        das Angenehme, finde ich bei Nvidia ,ist eben das simple DS
        Mit der 9xx hat Nvidia mächtig reingehauen ,besonders p/l mässig
        Aber mal sehen,was Amd noch auspackt

        Was Sachen wie Gameworks betrifft ,es ist zwar unschön,aber die Hersteller nutzen eben sowas um sich von der Konkurrenz abzuheben
        Solche Deals sind halt eine Art um ihre Produkte zu bewerben ,oder auch Technik Exklusives Sachen wje Mantle bei Amd oder PhysX bei Nvidia ^^
      • Von BloodyMojito Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich verstehe das geflame nicht....AMD macht doch nichts anderes und "kauft" genauso Titel ein, bei denen dann Nvidia-Karten das Nachsehen haben.

        Ferner finde ich, hat man mit einer aktuellen AMD-Karte grundsätzlich das Nachsehen: laut, stromhungrig, kein Physix, keinen Inspector (und somit viele geniale Einstellmöglichkeiten)....jetzt auch noch kein downsampling über den Treiber....die Kluft wird größer.

        Alles was bleibt ist der gute Preis.....aber aufgrund der Abstriche kann man wirklich sagen: man bekommt wofür man bezahlt. Das ist prinzipiell auch in Ordnung; ich habe oft Leuten zu AMD-Karten geraten gerade aufgrund des Budgets und der Titel, die sie spielen (wollten). Nur darf man sich dann nicht wundern, wenn woanders das Gras u.U. grüner ist.
      • Von Goyoma BIOS-Overclocker(in)
        Und schon wieder wollen die Grünen die Konkurenz aussperren, da fehlen mir die Worte, als ob die nicht schon genug Kohle hätten!

        Sieht zwar schnike aus, aber das macht Nvidia auch nicht sympatischer.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von AlphaSec
        Wieso fehlt Hairworks? Das lief doch auch bei Ghosts auf AMD Karten und hat mit PhysX gar nichts zu tun. Soweit ich weiß wird Hairworks wie TressFX über Direct Compute brechnet und ist somit auf allen DX 11 Grafikkarten verfügbar.

        Kann sein, es heißt aber Nvidia Hairwork, daher kann es gut sein dass es Nvidia exklusiv ist.
      • Von AlphaSec Kabelverknoter(in)
        Zitat von RavionHD
        Wie gesagt, Du kannst alle Effekte nutzen, als TXAA Alternative gibt es eine Menge anderer AA Methoden wie FXAA, SMAA oder MSAA und vielleicht noch SMAA Temporal.
        Nur Hairwork fehlt, aber wer auf PhysX steht der muss kauft halt lieber Nvidia.

        Bei AMD gab es bis jetzt nur TressFX, welche jedoch alle Karten beherrschen.


        Wieso fehlt Hairworks? Das lief doch auch bei Ghosts auf AMD Karten und hat mit PhysX gar nichts zu tun. Soweit ich weiß wird Hairworks wie TressFX über Direct Compute brechnet und ist somit auf allen DX 11 Grafikkarten verfügbar.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1141867
Far Cry 4
Far Cry 4: Neuer Tech-Trailer zu den Gameworks-Optimierungen von Nvidia
Wie schon Assassin's Creed Unity von Ubisoft setzt auch Far Cry 4 auf Nvidias Gameworks und unterstützt damit viele PC-exklusive Grafikeffekte und Features. Ein neuer Tech-Trailer, den Ubisoft veröffentlicht hat, zeigt Far Cry 4 und wie das Spiel mit und ohne diese Effekte aussehen wird.
http://www.pcgameshardware.de/Far-Cry-4-Spiel-23145/News/Gameworks-Optimierungen-von-Nvidia-1141867/
07.11.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/10/FarCr4_PvP3-gamezone_b2teaser_169.jpg
far cry 4,ubisoft,geforce
news