Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von cPT_cAPSLOCK BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Killermarkus81
        [...]
        Aber gerade BF3 und speziell Crysis II sollte man nicht unbedingt als Beispiele für gelungene Konsolenspiele heranziehen.
        [...] [/COLOR]
        Deshalb sag ich ja auch Crysis und nicht Crysis 2
      • Von CryptonNite Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich denke, es ist eher so, daß sich viele Spiele eben zu stark nach Konsole anfühlen, also eher die komplette Spielmechanik der Konsole angepasst ist. Das ist bei vielen Spielen leider so. Hinzu kommt noch, daß heute vom Spieler nichts mehr verlangt wird. Bei alten Spielen musste man selbst irgendwie klarkommen, heute hat man nen Tip hier, nen Tip da, ne Videosequenz, noch'n Tip, noch'n Video (Ähnlichkeiten zu Kotz of Mutti sind rein zufällig). Hallo? Spieler sind nicht dämlich!
        Da läuten bei vielen PC-Spielern eben schon die Alarmglocken, daß sie schon wieder Konsolenkost bekommen.
      • Von Killermarkus81 Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Mein Gott, immer dieses Grafikgeheule. Sorry Leute, aber ihr geht mir mittlerweile echt tierisch auf den Sack. Ehrlich...
        Hättest du dir einen Trailer angesehen, wüsstest du wohl, dass die technische Umsetzung eher nicht "halbherzig" ist. Übrigens beherrscht FC3 einen Direct-X-11 Renderpfad, also nix Konsole...
        Immer wird der ausbleibende Fortschritt durch die Konsolen beschrieben. Dabei gehen viele scheinbar so weit, dass sie die Fortschritte in den letzten Jahren komplett aus den Augen verlieren.
        Nur als Erinnerung: die Grafik von Crysis haut heute keinen mehr vom Hocker, auch wenn das oft anders propagiert wird - und euer hochgelobtes "Battlefield 3" gibt es übrigens auch für Konsolen. Ich wüsste zumindest keinen PC-exklusiven Titel, der seine Sache (grafisch) besser macht als BF3.

        Naja, ist wohl etwas zu viel Polemik und Dramatisierung in der Diskussion.

        Ich bin absoluter Hardcore PC´ler, kann aber auch dem einen oder anderen Konsolentitel durchaus etwas abgewinnen.


        Aber gerade BF3 und speziell Crysis II sollte man nicht unbedingt als Beispiele für gelungene Konsolenspiele heranziehen.
        Hat man diese beiden Titel auf einem guten Spielerechner mal ausführlich gespielt, dann
        tut der Rückschritt auf die Konsole wirklich weh.

        Man könnte die Sache doch auch positiver betrachten.
        Wir könnten grafisch schon viel weiter sein wenn es eben schon neue Konsolen gäbe.
        Sicherlich ist die Grafik nicht absolut entscheidend für die Qualität eines Titels (Crysis II hat mich gar nicht überzeugt), aber so ist diese manches mal in der Lage ein schlechtes Spiel besser zu machen und ein gutes eben zu einem Toptitel.
      • Von Bester_Nick Gesperrt
        Verstehe den Aufschrei auch nicht so recht. Ubisoft hat PC'lern nicht das Maximum an Grafik versprochen und es ist seit mindestens 6 Monaten klar, dass Far Cry 3 nur wenig besser aussehen wird als Far Cry 2. Das ist zwar nicht optimal, aber - wie gesagt - bei Biochock 3, Hitman 5, GTA 5, Assassins Creed 3 etc ist es nicht anders und da macht ja auch keiner einen Aufstand oder? Und was Steuerung und Grafikeinstellungen betrifft, das wird sicherlich so gut sein wie im Vorgänger. An FC 3 arbeiten schliesslich 4 Studios. Da kann man schon von einer anständigen Portierung ausgehen. Keinen Grund hier Panik zu schieben oder das Spiel abzuschreiben. Aber macht was ihr wollt, ich kaufs mir auf jeden Fall. Far Cry 3 ist für mich das erste Highlight in diesem Jahr.
      • Von cPT_cAPSLOCK BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Sechser
        Eigentlich wollte ich mir FC3 [PC] auf jeden Fall kaufen, aber wenn es wieder eine technisch halbherzige Umsetzung eines Konsolentietels für den PC wird ist die Sache anders! VIELEN DANK LIEBE ENTWICKLER!!!!
        Mein Gott, immer dieses Grafikgeheule. Sorry Leute, aber ihr geht mir mittlerweile echt tierisch auf den Sack. Ehrlich...
        Hättest du dir einen Trailer angesehen, wüsstest du wohl, dass die technische Umsetzung eher nicht "halbherzig" ist. Übrigens beherrscht FC3 einen Direct-X-11 Renderpfad, also nix Konsole...
        Immer wird der ausbleibende Fortschritt durch die Konsolen beschrieben. Dabei gehen viele scheinbar so weit, dass sie die Fortschritte in den letzten Jahren komplett aus den Augen verlieren.
        Nur als Erinnerung: die Grafik von Crysis haut heute keinen mehr vom Hocker, auch wenn das oft anders propagiert wird - und euer hochgelobtes "Battlefield 3" gibt es übrigens auch für Konsolen. Ich wüsste zumindest keinen PC-exklusiven Titel, der seine Sache (grafisch) besser macht als BF3.
        Seit Jahren wünscht ihr euch doch einen neuen Openworldtitel, nachdem ich euch auch über Crysis 2 ausgeheult habt. Schlauchlevel = Konsole - so oder zumindest ähnlich konnte man das in zahllosen Posts nachlesen. Na also - da habt ihr ihn. Kompromisslos Open World. Ich glaube langsam, dass man die "Hardcore-PCler" einfach nicht zu Frieden stellen kann. Entschuldigung, wenn ich das gerade an deinem Post festmache, es zählt für viele User hier gleichermaßen.
        Abwarten und Tee trinken ist hier die Devise - nach wie vor ist der Titel alles andere als fertig. Antialiasing ist schnell implementiert und kann bei Bedarf auch über den Treiber forciert werden, also so what?
        Auch die Steuerung ist schnell behoben, wenn sich die Entwickler dran setzen und das noch erledigen. Klar wäre es ärgerlich, wenn das nicht passiert - aber mal im Ernst - ist es für euch wirklich so schlimm, dass es ein Spiel für euch "vernichtet"?... Naja, aber scheinbar ist es extrem cool, den Hatern alles nachzuplappern. Sorry, ich kann euch nicht verstehen.
        gRU?; cAPS
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1028952
Far Cry 3
Far Cry 3 im PCGH-Test: 3 Stunden angespielt - Mehr Open World geht nicht, Grafik mit Licht und Schatten
Ubisoft hat die Fachpresse eingeladen, um die ersten Schritte auf der Insel von Far Cry 3 zu gehen. Wir durften uns drei Stunden frei bewegen und den Anfang der Storyline, Waffen sowie Atmosphäre aus erster Hand im FC3-Test beurteilen. Fazit: Mehr "open world" geht kaum. Sie sind der Herr über Ihre Entscheidungen, und es geht sehr viel - aber nicht erzwungen. Die Grafik setzt zudem alles ins richtige Licht.
http://www.pcgameshardware.de/Far-Cry-3-Spiel-23143/Tests/Far-Cry-3-Test-3-Stunden-angespielt-1028952/
10.10.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/10/Farcry_3_angespielt004.jpg
far cry 3
tests