Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Jekki-El-Dorado Komplett-PC-Käufer(in)
        Bluestacks hatte ich drauf. Hatte den virtuellen Arbeitsspeicher, eine weitere virtuelle SD-Card (16 GB) und die Auflösung geändert, da dies ja von vornherein nicht in Bluestacks einzustellen geht.

        Dann hat sich einfach ein Update installiert und alles war verloren. Viele Apps liefen nicht mehr, Auflösung zurückgesetzt auf Standard und die SD-Card (16 GB Datei) welche ich selbst eingebunden hatte lief auch nicht mehr.

        Also den ganzen Mist deinstalliert. Eine Software die sich selbst updatet, meine Einstellungen/Konfiguration überschreibt ohne Nachzufragen kommt mir nicht mehr auf den PC.

        Wer lieber mit Maus und Tastatur arbeitet/spielt sollte sich einfach eine Android-Box an den Fernseher anschließen und kann dann alles in perfekter Kompatibilität und Größe genießen.
        Desweiteren kann man dann auch besser die Streaming Angebote aus den Playstore nutzen. GamesTV24, DMAX, Radio etc.
        Mit den passenden Apps kann man dann sogar den Bildschirminhalt drehen und zoomen.

        Wer es doch virtuell nutzen möchte, sollte Virtualbox und Android x86 nutzen. Besser konfigurierbar und es Updatet sich nicht selbstständig.
      • Von hotfirefox Software-Overclocker(in)
        Warum macht PCGH soviele Artikel bezüglich Fallout Shelter?
        Kann es sein, dass da normal überall "Anzeige" dabei stehen sollte?

        Ich denke die Umfrage im Forum hat doch gezeigt das Artikel dazu nur Zeitverschwendung sind.
      • Von Terracresta Freizeitschrauber(in)
        Also ich hatte mal vor ner ganzen Weile Bluestacks probiert, aber fands ned so doll. Jetzt verwend ich Andy, welcher aus Oracles Virtual Box basiert und läuft eigentlich recht gut. Manche Spiele können aber wegen angeblich nicht kompatibler Hardware installiert (Store) werden, selbst wenn sie nach der Installation auf APKs laufen.
        Hab grad eben Shelter probiert und es installiert ohne Probleme. Laufen tuts auch, selbst wenn ich noch nicht sagen kann, ob ohne Probleme.
      • Von LiL Fränkii PC-Selbstbauer(in)
        Bluestacks nutze ich auch eine Weile schon, Clash of Clans und Castle Clash, ist schöner mit Maus zu spielen.
        Für was anderes nutze ich es auch nicht, mal abgesehen davon, Bluestacks macht geöffnet meine komplettes Internet am PC richtig langsam.. außer es wird im Taskmanager gekillt..
      • Von Stueppi BIOS-Overclocker(in)
        Bluestacks will aber monatlich Geld oder täglich Mist installieren.
        Man kann die Meldung aber abstellen indem man 2 Dienste deaktiviert, weis aber leider nicht mehr welche beiden das war. Jedenfalls kommt damit die Meldung nicht mehr, es wird nichtsm ehr installiert und ich weis auch garnicht ob ich das hier überhaupt erwähnen darf.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1168172
Fallout Shelter
Fallout Shelter: Mit Android-Emulator Bluestacks auch auf dem PC spielbar
Das Mobil-Spiel Fallout Shelter war zwar von Anfang an für iOS erhältlich und wurde inzwischen auch für Android veröffentlicht, doch eine PC-Version des Vault-Simulators ist nicht geplant. Mit einem Android-Emulator wir Bluestacks kann Fallout Shelter aber auch auf dem PC gespielt werden.
http://www.pcgameshardware.de/Fallout-Shelter-Spiel-55661/News/Mit-Android-Emulator-Bluestacks-auch-auf-dem-PC-spielbar-1168172/
16.08.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/07/FalloutShelter-gamezone_b2teaser_169.png
fallout shelter,android,bethesda
news