Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Owly-K
        Auch ich mochte Teil 3 ein bisschen mehr als NV, aber nur aufgrund von Details. Beide waren gute Spiele und einander sehr ähnlich - mir hat sich nie erschlossen, wo überhaupt so ein Unterschied zwischen Teil 3 und New Vegas gelegen haben soll, dass man einen Teil lieben und den anderen hassen oder auch nur nicht mögen kann.

        Aber egal. Jeder, wie er meint.
        Kommt halt drauf an, wie wichtig einem die Story in einem Spiel/RPG ist. Jeder spielt Spiele aus unterschiedlichen Gründen...
      • Von MfDoom BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Owly-K
        Auch ich mochte Teil 3 ein bisschen mehr als NV, aber nur aufgrund von Details. Beide waren gute Spiele und einander sehr ähnlich - mir hat sich nie erschlossen, wo überhaupt so ein Unterschied zwischen Teil 3 und New Vegas gelegen haben soll, dass man einen Teil lieben und den anderen hassen oder auch nur nicht mögen kann.

        Aber egal. Jeder, wie er meint.
        Keiner kann inbrünstiger hassen, aus den nichtigsten Gründen, wie Gamer
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Owly-K
        dass Bethesda keine Ahnung von World Design hat.
        Was für Beweise willst du denn haben? Das ist doch offensichtlich, wenn man Skyrim mal länger als 5 Minuten gespielt hat.

        Zitat
        Fallout 4 soll mir eine gute Geschichte erzählen, interessante Charaktere vorstellen,
        In einem Bethesda-Spiel? Hahaha...
      • Von Owly-K F@H-Team-Member (m/w)
        Echte globale Auswirkungen gab es auch in NV kaum und wenn es sie hätte geben sollen, dann war irgendwas buggy. Ich hab die Storyline pro-NCR durchgespielt und ihr letztlich zum Sieg verholfen und was war? Ich wurde immer noch dauernd von Legionärspatrouillen angegriffen, lediglich die Lager der Legion waren leer. Im Endeffekt änderten die „großen Entscheidungen“ in meiner Wahrnehmung nur, wer gerade Siedlung X oder Haus Y bewohnte; im Ödland hat sich nix davon bemerkbar gemacht. Und das gab es auch schon in Fallout 3. Megaton, Tenpenny Tower, dann war noch was in so einem Wasserwerk.... ach, diese Demenz...
        Alles AFAIR übrigens ohne aktive Gewalt lösbar. Und ob es solche Situationen nun öfter wie in NV oder eben ein bisschen weniger gibt, macht für mich nicht den Reiz des Spiels aus.
        Und nein, ich laufe nicht nur ballernd durch die Gegend. Dafür könnte ich ja auch <insertrandomshooter> spielen, aber das ist definitiv nicht mein Genre. Fallout 4 soll mir eine gute Geschichte erzählen, interessante Charaktere vorstellen, ein clveres Skill- und Perksystem bieten und wenn durch den Siedlungsbau noch ein Hauch Strategie mit an Bord kommt, bin ich auch dafür offen. Ganz sicher ist eins: Wenn das Prädikat „unendlich detailverliebt“ aus der Überschrift zutrifft, bin ich eine glückliche Eule.
      • Von M4xw0lf Lötkolbengott/-göttin
        Wenn man nur ballernd durch die Gegend läuft bemerkt man vielleicht keine Unterschiede... aber in New Vegas lässt sich beispielsweise praktisch alles auch ohne Waffeneinsatz lösen und es gibt fast immer unterschiedliche Arten, eine Quest zu lösen, und damit tatsächlich den Zustand der Spielwelt nach eigener Vorliebe zu beeinflussen. In Fallout 3 gibt es genau eine solche Situation: Bombe bumm oder Bombe nicht bumm (und eine sinnvolle Motivation hinter dem Ganzen sucht man auch vergebens).
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1167551
Fallout 4
Fallout 4 auf der Gamescom- Technisch noch kein The Witcher 3, aber unendlich detailverliebt
Die Gamescom-Demo wurde eher von Blut und Morden, Fatmens und Power-Armor-Mechs dominiert. Ein bisschen wenig, Grund genug sich die deutlich Quest- und Charakter-zentriertere Quakecon-Demo nochmal genauer anzuschauen, die unter anderem Journalistin Piper, den Fenway-Park und Jedi-Tricks in Diamond City einführt.
http://www.pcgameshardware.de/Fallout-4-Spiel-18293/Specials/Gamescom-Preview-Vorschau-1167551/
11.08.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/08/Fallout_01_Aufmacher-pcgh_b2teaser_169.jpg
specials