Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Die Gegend um Goodneighboor hat die schlechteste Performance.

        Auf der Playstation 4 gefühlte 17 Frames (selber getestet), auf meiner GTX980ti in Ultra/1440P (Lightning High) um die ~40 Frames im schlimmsten Fall.

        Das sollte dringend verbessert werden.
      • Von Ulathar PC-Selbstbauer(in)
        Mit Skyrim hatte Bethesda bereits den ersten Schritt in die richtige Richtung in Bezug auf Stabilität gemacht.
        Ich gehöre leider zu den Leidgeplagten bei denen Oblivion und Fallout 3 bis heute nicht ohne viel gefummel und größere Probleme spielbar ist (Stichwort: Crashes to Desktop). Selbst mi allen Community fixes, tweaks, etc.

        Skyrim war der ersten Bethesda Titel, der (auf der selben Maschine!) absolut reibungslos ohne crashes(!) ablief.
        Fallout 4 hat bei mir nun auch gute 150 h schon aufer Uhr OHNE einen einzigen Absturz.
        Auch bin ich bis jetzt sehr positiv überrascht wie wenige "Questbugs" vorhanden sind. Aktuell habe ich noch keinen Quest gehabt, der sich NICHT abschließen lies (bei Skyrim hatte ich da noch zu Hauf probleme mit).

        Von daher:
        ein klarer positiver Trend zu erkennen. Weiter so!

        Einziges Manko:
        Die Maus & Tastatur Steuerung bleibt leider Bethesdatypisch unterirdisch mies.
        Und das ist noch eine untertreibung...
      • Von phila_delphia Software-Overclocker(in)
        Zitat von Donboxo
        Die Framedrops in Diamond City kotzen mich einfach nur an und sind der Grund, warum ich langsam die Lust am Spiel verliere. Meine 980Ti dümpelt bei 35% rum, während die FPS bei ~40 liegen, mit aktivierter adaptiver VSync.
        Bei mir ein ählicher Fall... Ich war ncoh nicht in Diamond City, aber in dieser etwas größeren Siedlung davor (Töte alle Raider in der Werksanlage...) habe ich starke Drops.

        Bei Black Ops 3 ist das nen kleinen Aufstand wert. Dabei sollte man meinen, die hätten ihre Engine im Griff. Immer der gleiche Quatsch. Das war schon bei Fallout 3 nicht anders in manchen Arealen...

        Grüße

        phila

        P.S.:
        Zitat von daniel82a
        Ich hätte nie gedacht, dass ich mal schreibe, aber anscheinend hat auch Ubi gelernt und auch AC Syndicate läuft sehr performant und fehlerfrei.
        Ich fühl mich dennoch so, als hätte (gemeinsam mit allen anderen AC Unity Spielern) deren Lehrgeld bezahlt Und wenn ich in einem einschlägigen Test lese, dass die Grafik/Präsentation im Vergelich zu Unity gelitten hat, dann ist es auch nicht ganz so verwunderlich, dass es nun besser läuft. Bitte nicht falsch verstehen. Ist mir auch lieber,es ist etwas weniger hübsch und rennt als umgekehrt. Nur frag ich mich, ob sie wirklich besser optimiert, oder einfach ein kleineres Brötchen gebacken haben

        Zitat
        Syndicate sieht schlechter aus als Unity. Wo letzteres noch wirklich herausragende Lichteffekte hatte, kommen diese in der Fortsetzung kaum zur Geltung. Die Straßen sind unbelebter, die generelle Detailvielfalt fällt gegenüber dem Vorgänger ab. Aber »schlecht« ist hier ein relativer Begriff – in absoluten Maßstäben ist Assassin’s Creed Syndicate immer noch ein sehr hübsches Spiel.
        Quelle: Assassin's Creed Syndicate Test (PC) - Aus der Vergangenheit gelernt - GameStar
      • Von Healrox Software-Overclocker(in)
        Ahhhhh, helft mir, ich hab angefangen zu zocken und hatte jetzt einen akuten Rückfall auf "Shadows of Mordor". Argh. Zu wenig Zeit, zu viele gute Spiele.

        Zitat von uk3k
        Hoffentlich Patchen die am PC das ultra kleine Limit was die Größe beim Siedlungsbau anbetrifft
        Gibt es schon ne Mod für.
        Settlements Expanded at Fallout 4 Nexus - Mods and community
      • Von kadney PC-Selbstbauer(in)
        Und von den 100 Testern hat keiner das Spiel per Maus und Tastatur gespielt?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1178434
Fallout 4
Fallout 4: Bethesda kündigt Beta-Patch an und bedankt sich bei den Fans
Die Entwickler bei Bethesda Softworks bedanken sich in einem Blogbeitrag bei den Fans. Die Fans hätten dafür gesorgt, dass der Titel den besten Start aller Spiele von Bethesda hatte und sogar einen der besten der gesamten Spielebranche. Für einige Probleme soll es nächste Woche eine Beta-Patch bei Steam geben, dem dann der fertige Patch für alle Systeme folgen soll.
http://www.pcgameshardware.de/Fallout-4-Spiel-18293/News/erster-Patch-1178434/
20.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/09-buffed_b2teaser_169.jpg
fallout 4,bethesda
news