Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von GeneralGonzo Freizeitschrauber(in)
        Zitat von RiZaR
        Es ist ein Witz, dass Bethesda die Vanilla von Fallout 4 mit altbackenen, untragbar überholten und überaus peinlichen Texturen aus längt vergangenen Zeiten versieht und die Modder die eigentliche Arbeit hieran verrichten müssen. Da kommt Bethesda wirklich billig davon. Es ist das eine, wenn Modder OPTIONALE Modifikationen bereitstellen. Aber es ist was völlig anderes, wenn es sich um FUNDAMENTALE Elemente handelt, die der Entwickler gefälligst selber zu entwickeln hat. Bei Fallout 4 verkommt der "Entwickler" schon fast zum "Zuschauer". Erbärmlich.


        Wenn man das liest, könnte man denken, dass FO4 total schlimm aussieht. Ich spiele auf max Details ohne Mods und mir gefällt die Spielwelt optisch extrem gut!
        Vielleicht bin ich als in erster Linie Strategiespieler auch nicht so verwöhnt wie die Shooter Kollegen.....
      • Von Atma BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von RiZaR
        Es ist ein Witz, dass Bethesda die Vanilla von Fallout 4 mit altbackenen, untragbar überholten und überaus peinlichen Texturen aus längt vergangenen Zeiten versieht und die Modder die eigentliche Arbeit hieran verrichten müssen. Da kommt Bethesda wirklich billig davon. Es ist das eine, wenn Modder OPTIONALE Modifikationen bereitstellen. Aber es ist was völlig anderes, wenn es sich um FUNDAMENTALE Elemente handelt, die der Entwickler gefälligst selber zu entwickeln hat. Bei Fallout 4 verkommt der "Entwickler" schon fast zum "Zuschauer". Erbärmlich.
        Erzähl keinen Mist. Jedes Spiel hat seine unschönen Stellen und so auch Fallout 4. Zu behaupten, dass die Texturen grundsätzlich schlecht sind ist Bullshit. Welche FUNDAMENTALEN Elemente fehlen denn?

        Und außerdem: MÜSSEN tun die Modder überhaupt nichts. Das ist ihr freier Wille.
      • Von RiZaR Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Es ist ein Witz, dass Bethesda die Vanilla von Fallout 4 mit altbackenen, untragbar überholten und überaus peinlichen Texturen aus längt vergangenen Zeiten versieht und die Modder die eigentliche Arbeit hieran verrichten müssen. Da kommt Bethesda wirklich billig davon. Es ist das eine, wenn Modder OPTIONALE Modifikationen bereitstellen. Aber es ist was völlig anderes, wenn es sich um FUNDAMENTALE Elemente handelt, die der Entwickler gefälligst selber zu entwickeln hat. Bei Fallout 4 verkommt der "Entwickler" schon fast zum "Zuschauer". Erbärmlich.
      • Von hanfi104 BIOS-Overclocker(in)
        Anhand der Beispielbilder sieht die Mod schon deutlich besser aus. Bethesdas Texturen waren jetzt nicht unscharf, aber irgendwie Inhaltsleer und Flach
      • Von Atma BIOS-Overclocker(in)
        Die Texturen sehen anders aus, aber selten wirklich besser finde ich. Allen Unkenrufen zum Trotz sind die Texturen in Fallout 4 überwiegend schon auf hohem Niveau. Kein Vergleich zu Skyrim, das ohne HD Texturen fast schon ein anderes Spiel ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1180074
Fallout 4
Fallout 4: Neue Mod mit deutlich verbesserten Terrain-Texturen
Der Modder Printerkop, der schon bei Fallout 3 und Fallout: New Vegas aktiv war, hat nun auch ein Texturenpaket für das neue Rollenspiel Fallout 4 veröffentlicht, das das Terrain deutlich verbessert. Die Unterschiede zu den Standard-Texturen sind zum Teil sehr deutlich und die Leistung des Spiels soll kaum unter der höheren Grafikqualität leiden.
http://www.pcgameshardware.de/Fallout-4-Spiel-18293/News/Neue-Mod-mit-deutlich-verbesserten-Terrain-Texturen-1180074/
05.12.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/12/Fallout_4_Boden-Mod-pc-games_b2teaser_169.jpg
fallout 4,mod,bethesda
news