Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Nathan_Drake Schraubenverwechsler(in)
        Ehm in Fallout 4 spielt man die Person aus dem Ckaraktereditor. Laut Gerüchten spielt das Baby zwar noch eine Rolle im Spiel, trotzdem spielt man den Vater bzw. die Mutter.
      • Von Invisiblo Freizeitschrauber(in)
        Schade, ich fand den Workshop immer sehr komfortabel.

        Mal sehen wann uns dann der hauseigene Bethesda-Client ins Haus steht.
      • Von Nightslaver Volt-Modder(in)
        Zitat von Scholdarr
        Und Fallout komplex? In welchem Leben ist Fallout ala Bethesda komplex? Da lachen ja die Hühner...
        Nein, die Hühner weinen da inzwischen schon nur noch, bei dem was "Gamer" heute oft als "komplex" empfinden und außerdem vergisst du das der durchschnittliche Spieler heute schon garnicht mehr weiß was wirklich komplex ist, der ist ein einfaches Gemüt, im Vergleich zu alteingesessenen Gamern und findet es schon komplex wen man außer draufhauen und blocken sich auch noch bewegen soll, Fähigkeiten verwenden muss und sich vor einem Kampf mit Tränken, ect. vorbereiten soll .

        Wenn man von komplexen Spielen redet muss man schon ehr von Neverwinter Nights 2 reden, das komplex war, Temple of elemental Evil war komplex, Lords of Magic war komplex, Fallout 1 und 2 waren komplex, Diablo 2 war komplex, Titan Quest ist komplex, Divinity: Original Sin ist komplex und auch ein Pillars of Eternity ist komplex, oder auch ein Anno 1503 war ein komplexes Spiel und vieleicht auch noch ein Fallout: New Vegas, wobei ich mir da nicht mal selbst so sicher bin ob das noch wirklich komplex ist, aber ein Fallout 3 und auch ein Fallout 4 werden sicher genau so wenig komplex werden wie es Skyrim oder Oblivion sind, schon alleine deswegen nicht weil komplexe Spiele viele Spieler durch ihren Anspruch und den Aufwand hinter Spielmechaniken zu steigen abschrecken und weil Bethesda einfach keine komplexen Spiele können, das haben sie einfach noch nie gekonnt.
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von sTarBuZz
        Ich finde es gut, dass es keine Mods über den Steam-Workshop geben wird. Bei solchen komplexen Spielen, wie Skyrim oder Fallout, sollte man meiner Meinung nach die Mods alle selber installieren und keine Tools die Arbeit machen lassen.
        Das führt früher oder später nur zu Problemen und dann wird wieder rumgeheult, weil Mod XYZ angeblich nicht funktioniert. Ich habe bei meinem Skyrim jeden einzelnen Mod von Hand eingefügt, auf eventuelle Kompatibilitätsprobleme mit anderen Mods überprüft und dementsprechend angepasst. Mit dem Steam Workshop, hätte ich schon lange ein kaputtes Skyrim gehabt.
        Was hat das mit dem Workshop zu tun??? Entweder man weiß, was man tut, oder eben nicht. Man kann genauso gut manuell zu viele bzw. inkompatible Mods installieren. Der Workshop macht das Suchen und Downloaden von Mods einfach nur einfacher und komfortabler.

        Und Fallout komplex? In welchem Leben ist Fallout ala Bethesda komplex? Da lachen ja die Hühner...
      • Von Leob12 Volt-Modder(in)
        Zitat von sTarBuZz
        Ich finde es gut, dass es keine Mods über den Steam-Workshop geben wird. Bei solchen komplexen Spielen, wie Skyrim oder Fallout, sollte man meiner Meinung nach die Mods alle selber installieren und keine Tools die Arbeit machen lassen.
        Das führt früher oder später nur zu Problemen und dann wird wieder rumgeheult, weil Mod XYZ angeblich nicht funktioniert. Ich habe bei meinem Skyrim jeden einzelnen Mod von Hand eingefügt, auf eventuelle Kompatibilitätsprobleme mit anderen Mods überprüft und dementsprechend angepasst. Mit dem Steam Workshop, hätte ich schon lange ein kaputtes Skyrim gehabt.
        Ich bin jetzt nicht so bewandert was Mods anbelangt, aber ohne NMM und andere Tools (LOOT, SKSE...) würde Skyrim bei mir weiterhin ohne Mods laufen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1176131
Fallout 4
Fallout 4: Mod-Support kommt erst nach Release und ohne Steam Workshop
Bethesda hat bestätigt, dass der Mod-Support für das Spiel erst nach dem Release kommt. Das hatte sich bereits abgezeichnet. Zudem wird es keine Unterstützung des Steam Workshops geben.
http://www.pcgameshardware.de/Fallout-4-Spiel-18293/News/Mod-Support-kommt-nach-Release-ohne-Steam-Workshop-1176131/
29.10.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/10/Fallout_4_Kolumne_Teaser-pc-games_b2article_artwork_b2teaser_169.jpg
news