Online-Abo
Games World
      • Von Laggy.NET BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von flozn
        Probier mal ShadowBoost, das macht speziell in Städten einen gewaltigen Unterschied
        FPS dynamic shadows - Shadow Boost at Fallout 4 Nexus - Mods and community
        OMG, danke. die Mod war mir bisher nicht bekannt.

        Dass die Schattendistanz hauptverantwortlich für CPU limits und FPS einbrüche ist, war mir bereits bewusst. Und die Mod setzt genau da an.
        Genial. Werd ich heute abend gleich mal ausprobieren. Leider scheint die Mod die Einbrüche aber auch nicht verhindern zu können und justiert erst nach, nachdem die Framerate schon eingebrochen ist.
      • Von hanfi104 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Laggy.NET
        Nun ja, wenn die Texturen sehr groß werden, dann wird die Streaming Engine aber auch noch stärker als eh schon beansprucht, was dann gerade in CPU lastigeren Szenarios (was bei Fallout 4 in der großen Stadt definitiv der Fall ist, da limitiert auch ein 4770K @ 4,5 GHz) für Nachladeruckler und schlechtere min FPS sorgt.

        Schon bei Skyrim haben mich das verstärke ruckeln beim nachladen der Grids gestört. @ Vanilla ist das nahezu nicht spürbar, weder in Skyrim noch in Fallout. Wenns dann aber ans Modding geht, dann kann die Engine ein richtiger Arsch sein.
        Werd das game genauso wie Skyrim ohne Mods spielen, das läuft einfach am besten.
        Hattest du Skyrim auf einer SSD gehabt und mit 16GB RAM? Viel VRAM schadet auch nicht. Denn ich hatte gar keine (streaming) Ruckler.

        @FO4
        Solange der Speicher groß und schnell genug ist, dürften auch 8K Texturen kein Problem für die FPS darstellen.
        Wobei die Engine wirklich schon alt und schlecht ist
      • Von flozn Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Laggy.NET
        Nun ja, wenn die Texturen sehr groß werden, dann wird die Streaming Engine aber auch noch stärker als eh schon beansprucht, was dann gerade in CPU lastigeren Szenarios (was bei Fallout 4 in der großen Stadt definitiv der Fall ist, da limitiert auch ein 4770K @ 4,5 GHz) für Nachladeruckler und schlechtere min FPS sorgt.

        Schon bei Skyrim haben mich das verstärke ruckeln beim nachladen der Grids gestört. @ Vanilla ist das nahezu nicht spürbar, weder in Skyrim noch in Fallout. Wenns dann aber ans Modding geht, dann kann die Engine ein richtiger Arsch sein.
        Werd das game genauso wie Skyrim ohne Mods spielen, das läuft einfach am besten.
        Probier mal ShadowBoost, das macht speziell in Städten einen gewaltigen Unterschied
        FPS dynamic shadows - Shadow Boost at Fallout 4 Nexus - Mods and community
      • Von Laggy.NET BIOS-Overclocker(in)
        Nun ja, wenn die Texturen sehr groß werden, dann wird die Streaming Engine aber auch noch stärker als eh schon beansprucht, was dann gerade in CPU lastigeren Szenarios (was bei Fallout 4 in der großen Stadt definitiv der Fall ist, da limitiert auch ein 4770K @ 4,5 GHz) für Nachladeruckler und schlechtere min FPS sorgt.

        Schon bei Skyrim haben mich das verstärke ruckeln beim nachladen der Grids gestört. @ Vanilla ist das nahezu nicht spürbar, weder in Skyrim noch in Fallout. Wenns dann aber ans Modding geht, dann kann die Engine ein richtiger Arsch sein.
        Werd das game genauso wie Skyrim ohne Mods spielen, das läuft einfach am besten.
      • Von Ardastoriana Kabelverknoter(in)
        was sich wiederum beim vollaufen des Vram auf die fps auswirkt ?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 07/2016 PC Games 07/2016 PC Games MMore 07/2016 play³ 07/2016 Games Aktuell 07/2016 buffed 06/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 07/2016 PC Games 07/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185776
Fallout 4
Fallout 4: Mods verbessern Texturen ohne Leistungseinbußen
Für das Rollenspiel Fallout 4 gibt es zumindest für die PC-Version inzwischen sehr viele Mods, von denen sich viele um die Grafik des Titels kümmern. Der Modder Hein84 bietet mit seiner Vivid-Fallout-Reihe verbesserte Texturen an, die die Grafik von Fallout 4 verbessern und in speziellen Versionen dabei keine Leistungseinbußen verursachen.
http://www.pcgameshardware.de/Fallout-4-Spiel-18293/News/Fallout-4-Mods-verbessern-Texturen-ohne-Leistungseinbussen-1185776/
11.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/02/8742-1-1453333240-pcgh_b2teaser_169.jpg
fallout 4,mod,bethesda
news