Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kamano Komplett-PC-Käufer(in)
        Ich warte meistens immer auf den ersten günstigen Sale der digitalen Versionen auf Steam oder ähnlich. Ich habe in den letzten jahren sooooo viele Games angesammelt, die halb durchgespielt noch auf mich warten, da machen ein paar Monate Wartezeit wirklich kaum einen Unterschied, was leckeres zu Zocken habe ich immer im Ärmel und schwupps ist der nächste Superschnäppchen Sale da. Naja, Überflussgesellschaft und so, es ist irgendwie schon wahr.
        Und diese Vorbesteller-DLCs gehen mir eher auf den Senkel, meistens möchte ich dann doch den Season Pass oder ich ärgere mich, wenn "kurze Zeit nach Release" die GOTY superbillich angeboten wird. Ist mir schon ein paar Mal passiert, seit dem warte ich lieber, die Bugs wollen ja außerdem auch meistens noch aus der Releasefassung gepatcht werden, nä? Das Warten lohnt sich doch.

        Naja, aber mal sehen, Fallout4 lockt mich schon sehr, hehe. Bin gespannt ob mich meine Neugier diesmal früher überwältigt.

        (Apropos Neugier, veröffentlicht doch mal mehr Demos, liebe Spieleentwickler. Dann kaufe ich bestimmt auch weniger Games aus der Hüfte und hätte mehr Zeit für die Games die mich wirklich interesieren und ich hätte bestimmt mehr Geld und Lust die Spiele bei Release zu kaufen. )
      • Von IiIHectorIiI Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Zybba
        Ich hoffe es gibt eine schöne DLC Rüstung für den Hund!

        Eigentlich gilt Bethesda für mich immer noch als eines der "humansten" Entwicklerstudios, aber die Pferderüstung werde ich nicht vergessen... ^^
        Hust ... Bezahl-Mods ... hust.
      • Von Herbststurm PC-Selbstbauer(in)
        Ich warte bis es erschienen ist, es wird dann gekauft, wenn es Fehler frei läuft und Spaß macht.
      • Von tandel Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Dr Bakterius
        Mir ist ein funktionierendes Game ohne großartige Fehler lieber zu dem Kaufzeitpunkt. Das warten kann man erlernen


        Das stimmt, allerdings kann man das auch auf Releasekäufe anwenden.

        Wenn ich ein GTA V einen Monat im Voraus günstig vorbestelle, dann kann ich bei Release auch noch ein paar Tage warten, bis der erste Serveransturm vorbei ist.
        Der ein oder andere Bug ist für mich auch nicht so dramatisch, wenn das Spiel ansonsten spielbar ist. Irgendwie habe ich es bisher geschafft, die ganz üblen Releases zu vermeiden (Batman oder Sim City z.B.)
        Vielleicht war das bisher nur Glück, vielleicht aber auch ein bisschen Intuition.

        Pro Jahr kaufe ich 1-2 Spiele zum Release und damit zum Vollpreis. Ansonsten kann ich auch sehr gut warten und zahle dann selten mehr als 5€. Ich denke aber, dass irgendwer schon auch zum Vollpreis kaufen muss, sonst lohnt sich die Entwicklung nicht. Bei FO 4 bin dann ich einer der "Vollfinanzierer" bei Witcher 3 müssen das andere machen, den habe ich in meiner (langen) Waitlist mit 4 € eingetragen.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Mir ist ein funktionierendes Game ohne großartige Fehler lieber zu dem Kaufzeitpunkt. Das warten kann man erlernen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1173175
Fallout 4
Fallout 4: Digital Deluxe Bundle und Season Pass vorbestellbar
Das von Bethesda angekündigte Digital Deluxe Bundle zu Fallout 4 kann schon im offiziellen Xbox-Store für die Xbox One vorbestellt werden. Auch der Season Pass ist dort schon aufgeführt und kann unter anderem bei Amazon ebenfalls vorbestellt werden. Was allerdings im Season Pass enthalten sein wird, bleibt weiter unklar.
http://www.pcgameshardware.de/Fallout-4-Spiel-18293/News/Digital-Deluxe-Bundle-Season-Pass-vorbestellbar-1173175/
02.10.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/09/f4-seasonpass-gamezone_b2teaser_169.jpg
fallout 4,bethesda
news