Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Grestorn BIOS-Overclocker(in)
        DLCs gibt's in teuer, mittel und billig, in aufwendig, übersichtlich oder unerheblich.

        Der Kunde hat die Macht. Ich sehe einfach das Problem nicht. Es ist ja nicht so, als ob der Kunde die Katze im Sack kaufen müsste - er kann das tun, in dem er den SeasonPass kauft, bevor irgendein DLC veröffentlicht wurde - aber das macht er ja dann absolut freiwillig...
      • Von ElGantho Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Bin auch der Meinung das man DLCs von heute nicht mit Addons von früher vergleichen kann.
        Früher haben sich die Entwickler, von Spielen die gut waren, bei Addons auch viel mühe gegeben und hatten eine eigene Story oder haben die Story weiter erzählt.
        Der Umfang war dabei meist auch viel größer als heute bei den DLCs.

        Anders herum sind viele DLCs kleinere Nebengeschichten zum kleinen Preis. Solange das keine überhand nimmt geht das noch.
        Ich hätte trotzdem lieber ein umfangreiches Addon als viele DLCs, auch wenns auf den gleichen Preis kommt.

        Was nicht geht, sind diese ganzen Kosmetik/Skin DLCs
      • Von Nazzy BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von lebowski22
        Wer ist eigentlich Verantwortlich für dieses Gerücht? Das ist der größte Unsinn den ich immer wieder lesen muss. Nur weil irgendjemand auf die Idee kam
        das Ganze anstatt Addon, DLC zu betiteln, hat es jetzt so einen schlechten Ruf... Unfassbar wie manche Menschen einfach auf Grund von absurden Hirnrissigen Vermutung ganze Dinge abstempeln und somit den Ruf von etwas schädigen.
        Die meisten DLCs bestehen aus Skins und co. Ich weiss jetzt nicht, wie man das mit den Addons von früher vergleichen kann.
      • Von Grestorn BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von M4xw0lf
        Nur weil es rechtlich erlaubt ist, ist es noch lange nicht richtig oder gut.
        Das hat nichts mit "rechtlich erlaubt" zu tun. Es ist auch außerhalb des Rechts absolut ok. Wenn jemand etwas leistet, hat er Geld dafür verdient. Und jeder hat das Recht (auch moralisch), sein Produkt so zuzuschneiden, wie er es möchte. Es wird ja niemand getäuscht, jedem ist vor dem Kauf bekannt, was er für sein Geld bekommt.

        Wenn man einen Level aus dem Spiel schneidet, weil er technisch nicht machbar war oder nicht mehr rechzeitig fertig geworden ist (gabs alles schon sehr oft), dann hat der Käufer auch kein "Recht", sich darüber aufzuregen und die Level "nachzufordern".

        Zitat von KGX
        Deus Ex DLC "Missing Link" war doch eine Abzocke
        weil man auch ohne DLC bemerkt hat da fehlt doch eine Mission
        Ich sag ja, Grenzfall, da einfach dumm und zu offensichtlich gemacht. Aber das Spiel macht auch ohne den DLC absolut Spaß und wird deswegen nicht zu einem schlechteren Spiel. Wenn das DLC nicht erschienen wäre, was dann? Hätte das Spiel dann auf einmal an Wert verloren? Hat es an Wert verloren, WEIL er erschienen ist?
      • Von M4xw0lf Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von lebowski22
        Mal beiseite ob der "Extra" Content zum Zeitpunkt des Release schon fertig ist oder nicht, kann es von einem extra Team nebenher entwickelt worden sein.
        Dies kommt bei mir in der Firma auch vor und kostet Überstunden am Wochenende und gehört definitiv nicht zum eigentlichen Softwareprodukt. Und stellt so eine zusätzliche Einnahme Quelle dar.

        Woher also der Anspruch auf den zusätzlichen Content und die aberwitzige Behauptung es wäre Abzocke. Man kann sicherlich darüber streiten ob 50€ zu teuer für ein Season Pass/Premium Edition bei Battlefield oder Battlefront sind. Ob der eigentliche Inhalt bei einem DLC/Addon den Preis rechtfertigt. Aber die Behauptung aufzustellen, es wurde einem Inhalt vorenthalten und man wird doppelt zur Kasse gebeten, ist einfach nur dreist.

        Als würden wir Softwareentwickler alle für nen feuchten Händedruck und Beifall arbeiten
        Ich zahle für guten content und das gerne. Falscher Adressat.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1177690
Fallout 4
Fallout 4 mit Season Pass: DLCs sollen nach den Wünschen der Spieler erstellt werden
Schon im September 2015 hatten Bethesda Softworks einen Season Pass für das damals noch einige Zeit entfernte Rollenspiel Fallout 4 angekündigt. Kurz darauf konnte man den Season Pass auch schon einzeln oder in einem Bundle mit dem Spiel kaufen, doch welche DLCs mit welchen Inhalten damit erworben werden, ist unklar. Laut Game Director Todd Howard bestimmen das die Spieler von Fallout 4.
http://www.pcgameshardware.de/Fallout-4-Spiel-18293/News/DLCs-Wuensche-der-Spieler-1177690/
13.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/04_-_Powerruestung-pc-games_b2teaser_169.jpg
fallout 4,bethesda
news