Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von trip^ Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich spiele lieber auf Default. Das ist homogener und die Texturen haben mit ihrem Charme auch ihre Berechtigung. Allerdings finde ich die Indoor-Boden-Texturen tatsächlich recht schwach.
      • Von Holdrio Gesperrt
        Das Pack gestern mal probiert, war auch alles ok erst und Performance unverändert, aber sobald ich das VATS starte und einen Gegner damit bearbeitet brechen die FPS total ein auf 15-20 runter.
        Das bleibt sogar auch nachher so wenn ich wieder aus dem VATS raus bin, nur Spiel neustarten hilft....bis zum nächsten VATS, nur bei mir so?

        Mehr als 900MB VRAM zeigte Everest auch im Ödland nie an, der lief danach nie über also, auch wenn das Pack schon so 100-150MB mehr belegt.
        Tja, unbrauchbar so für mich und wieder deinstalliert.
      • Von -Shorty- BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von klefreak
        ich finde, dass es recht gut asuschaut (1.Bild links, 3.Bild rechts) nur was ist was??

        ist 1.es links mit textureback und 3.es rechts das texturepack?? und hast du acuh sonst die INI verändert?? (wegen dem unterschiedlichen Bewuchs) ??

        mfg Klemens
        naja bin halt der Installation gefolgt, sonst hab ich nix an der ini gemacht. das 1. und 3. Bild ist jeweils 180° gedreht.

        Bild 3 steh ich auch höher und wollte zeigen das, dass alles aus einer Bodentextur (den Steinen) herauskommt. Weiter hinten gehts dann wieder zusammen, vllt isses ja wirklich ne Area um den Unterschied deutlich zu machen. kp

        1. Bild Links Hi-Res-Pack
        3. Bild Rechts Hi-Res-Pack

        Weil sonst isses absolut ansehnlich mit Texturpack. Also nicht solche "Schnitzer" in der Landschaft.
      • Von miagi.pl PC-Selbstbauer(in)
        okay zugegeben auf vergleich 1-3 sind auf den HD bildern sind viel mehr kleinere objekte zusehen aber ich finde jetzt nicht das es besser aus sieht oder echter oder das es fuer das spielgefuehl einen grossen unterschied machen wuerde.
        Am ehesten bei #3 wobei das muesste man mal in bewegung sehen, von HD standbild bin ich nicht auf anhieb begesitert.
        Also auch nur ein FPS weniger und dieser HD mod lohnt sich nicht MEINE MEINUNG!

        Bei #4 ist die HD version besser weil dieser komische schwarze rand nicht da ist.
        aber das ist echt ein kleines detail

        ps:schoenes ding mit dem Mouseover wer auch immer sich diese arbeit gemacht hat, sehr nice!
      • Von sniggerz Komplett-PC-Aufrüster(in)
        zu bild #4 muss ich sagen: so genau guck ich in häusern nicht auf den boden
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
669899
Fallout 3
Apokalypse hoch aufgelöst
Für Bethesda Softworks' Fallout 3 ist heute ein HD-Texture-Pack erschienen. Wir vergleichen die Standard-Texturen mit ihren High-Definition-Pendants per Mouse-over. Download-Mirror bieten wir Ihnen ebenfalls an.
http://www.pcgameshardware.de/Fallout-3-Spiel-23088/Tests/Apokalypse-hoch-aufgeloest-669899/
13.12.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/11/Setup.jpg
fallout 3
tests