Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kyrodar Software-Overclocker(in)
        Zitat von Cheytac
        Bei Speedruns geht es eben genau darum in UNVERÄNDERTEN Spielen möglichst schnell bis zu einem bestimmten Punkt zu kommen. Die externe Veränderung von Spieldaten ist bei Speedruns explizit verboten.
        Machts für mich nich interessanter. :0
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von KrHome
        Es geht darum zu zeigen, was möglich ist.

        Der Sinn eines auf Programmierfehlern basierenden Speedruns ist nicht, zu zeigen, wie man den meisten Spaß mit dem Spiel hat, sondern was mit dem vom Entwickler bereitgestellten Code möglich ist.

        Bei Flüssigstickstoff-Extrem-Übertaktungs-Weltrekorden beschwert sich doch auch keiner. Das ist streng genommen der gleiche Blödsinn.
        Das ist mir klar und ich hatte ja nix dagegen gesagt, nur ich persönlich finde diese Art halt ziemlich seltsam. Soll jeder machen was er will
      • Von Cheytac Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Kyrodar
        Dass sowas überhaupt als Rekord durchgeht oder auch nur annähernd interessant ist. Ich kann theoretisch auch ne Mod schreiben die mich in 5 Sekunden durch n ganzes Spiel schickt.


        Bei Speedruns geht es eben genau darum in UNVERÄNDERTEN Spielen möglichst schnell bis zu einem bestimmten Punkt zu kommen. Die externe Veränderung von Spieldaten ist bei Speedruns explizit verboten.

        Zitat von Godslayer666
        Speedruns sollten doch eigentlich daraus bestehen, dass jemand sich intensiv mit dem Spiel befasst hat und durch seine "Skills" so schnell wie möglich durchs Spiel kommt.
        Dazu zählt nicht, "Oh, wo kann ich mich jetzt am besten durch die Welt glitchen, damit es so schnell wie möglich geht."


        Speedruns werden in verschiedenen Kategorien durchgeführt. Das wäre dann speziell eine Kategorie "no glitch" o.ä.
        Um die ganzen Bugs zu finden, zu kombinieren und konsistent anwenden zu können gehört einiges dazu. Das ist nicht mit mal eben 5 Minuten probieren getan.

        Beispiel:
        https://www.youtube.com/w...
      • Von Godslayer666 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Speedruns sollten doch eigentlich daraus bestehen, dass jemand sich intensiv mit dem Spiel befasst hat und durch seine "Skills" so schnell wie möglich durchs Spiel kommt.
        Dazu zählt nicht, "Oh, wo kann ich mich jetzt am besten durch die Welt glitchen, damit es so schnell wie möglich geht."

        Solche Leute sollten sich dann eher als Alpha/Beta Tester bewerben, um den Entwicklern zu zeigen, was hier schief läuft und wo gewisse Stellen ausgebessert werden können.
      • Von KrHome BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Dr Bakterius
        Seltsamer Rekord, wenn man bedenkt das man ja so lange wie möglich was vom Game haben will. Wie oft man es dafür wohl zocken muss um die Stellen zu finden?
        Es geht darum zu zeigen, was möglich ist.

        Der Sinn eines auf Programmierfehlern basierenden Speedruns ist nicht, zu zeigen, wie man den meisten Spaß mit dem Spiel hat, sondern was mit dem vom Entwickler bereitgestellten Code möglich ist.

        Bei Flüssigstickstoff-Extrem-Übertaktungs-Weltrekorden beschwert sich doch auch keiner. Das ist streng genommen der gleiche Blödsinn.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1154774
Fallout 3
Fallout 3: Durchgespielt in 19 Minuten
Es gibt einen neuen Speedrunning-Rekord für Fallout 3. Wie ein Youtube-Video zeigt, braucht man für an sich sehr umfangreiche Rollenspiele nur 19 Minuten, wenn auch durch Nutzung einiger Glitches.
http://www.pcgameshardware.de/Fallout-3-Spiel-23088/News/Durchgespielt-in-19-Minuten-1154774/
29.03.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/05/Fallout3-2_b2teaser_169.jpg
news