Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Verminaard BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Aber auf 8 Jaguar Kerne, nicht auf 8 Steamroller. Ein 1:1 Vorteil wird sich für AMDs Mittelklasse-CPUs nicht ergeben. Nur die Optimierung für 8 Kerne könnte sich positiv auswirken - aber da aktuelle Konsolentitel auch schon für 6 logische bzw. reale Einheiten optimiert werden, ist das auch kein gigantischer Unterschied. (Erst recht nicht im Vergleich mit der Konkurrenz, ein Haswell Kern kann schließlich genauso viele Threads auf genauso vielen Ausführungseinheiten bearbeiten, wie ein Steamroller-Modul.) So oder so muss AMD aber auch aus eigener Kraft noch was beisteuern, denn selbst bei guter Optimisierung können sie sich nicht vor Intel-CPUs gleichen Verbrauchs und/oder DIE-Größe platzieren.
        Genau das mein ich. Die Annahme das mit den neuen Konsolen ploetzlich AMD CPU's ungleich besser sein werden als vorher ist mMn etwas falsch.
        Ich begruesse es ja, wenn endlich mal das genutzt werden wuerde, was eh schon vorhanden ist. 4 oder mehr Kerne.
        Aber selbst Konsolenports bekommen das nicht wirklich vernuenfitg hin.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Toxoplasma
        Aber viele Spiele werden zuerst für die Konsole released und dann für den PC umgesetzt, folglich werden für die Spiele künftig von 6 oder 8 Kernen profitieren und auf die AMD Architektur zugeschnitten sein.
        Aber auf 8 Jaguar Kerne, nicht auf 8 Steamroller. Ein 1:1 Vorteil wird sich für AMDs Mittelklasse-CPUs nicht ergeben. Nur die Optimierung für 8 Kerne könnte sich positiv auswirken - aber da aktuelle Konsolentitel auch schon für 6 logische bzw. reale Einheiten optimiert werden, ist das auch kein gigantischer Unterschied. (Erst recht nicht im Vergleich mit der Konkurrenz, ein Haswell Kern kann schließlich genauso viele Threads auf genauso vielen Ausführungseinheiten bearbeiten, wie ein Steamroller-Modul.) So oder so muss AMD aber auch aus eigener Kraft noch was beisteuern, denn selbst bei guter Optimisierung können sie sich nicht vor Intel-CPUs gleichen Verbrauchs und/oder DIE-Größe platzieren.

        Zitat
        Gute Spiele wie z.B. GTA V werden oft eh nur noch für die Konsole ( GTA V allerdings noch für die PS3 ) produziert und daher wird AMD einen guten Profit einfahren. In den USA ist die PS4 z.B. schon ausverkauft zum Relase, Top für AMD!

        Wie der Profit aussieht, wird AMDs Bilanz zeigen. Für die verbaute Technik ist die PS4 jedenfalls SEHR günstig und Sony wollte nicht mehr subventionieren => AMDs Marge könnte winzig sein.
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        Ich bezweifle wie gehabt, dass AMD an den Chips Unmengen an Gewinn einfährt.
      • Von Toxoplasma Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Verminaard
        Wieso meint denn hier fast Jeder das das so sein wird?
        Nur weil in den neuen Konsolen mehr Kerne verbaut werden und diese eine x86 Architektur haben?
        Aktuelle Konsolen sind auch Mehrkerner. Wieviele Spiele profitieren jetzt davon?

        Eine Konsole laesst sich doch ganz anders programmieren als ein PC, verwaltet alles anders.
        Man kann doch nicht einfach alles 1:1 von Konsole umrechnen nur weil jetzt AMD die Hardware stellt und wegen x86.
        Aber viele Spiele werden zuerst für die Konsole released und dann für den PC umgesetzt, folglich werden für die Spiele künftig von 6 oder 8 Kernen profitieren und auf die AMD Architektur zugeschnitten sein.
        Gute Spiele wie z.B. GTA V werden oft eh nur noch für die Konsole ( GTA V allerdings noch für die PS3 ) produziert und daher wird AMD einen guten Profit einfahren. In den USA ist die PS4 z.B. schon ausverkauft zum Relase, Top für AMD!
      • Von Verminaard BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Schaffe89
        Klar weiß ich worum es geht, er schrieb davon, dass neuere Spiele AMD CPU´s besser unterstützen werden, aufgrund der höheren Kernanzahl. Du hast wiederum seinem Beitrag erst als Unsinn bezeichnet und hast dann über GPU´s geredet.
        Du hast hier also seinen kompletten Beitrag, der eben nicht von GPU´s gehandelt hat als Unsinn bezeichnet, ungeachtet dass er von CPU´s gesprochen hat.


        Wieso meint denn hier fast Jeder das das so sein wird?
        Nur weil in den neuen Konsolen mehr Kerne verbaut werden und diese eine x86 Architektur haben?
        Aktuelle Konsolen sind auch Mehrkerner. Wieviele Spiele profitieren jetzt davon?

        Eine Konsole laesst sich doch ganz anders programmieren als ein PC, verwaltet alles anders.
        Man kann doch nicht einfach alles 1:1 von Konsole umrechnen nur weil jetzt AMD die Hardware stellt und wegen x86.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1077585
FX 9590
AMD FX 9590: Benchmarks des 5-GHz-Prozessors im Internet aufgetaucht
Der AMD FX 9590 ist der schnellste der aktuellen AMD-Prozessoren und im Turbo-Modus sogar die erste x86-CPU, die 5 GHz erreicht. Der Prozessor, der eigentlich nur für OEM-Hersteller gedacht war, wurde nun von einem Nutzer auf VR-Zone mit mehreren Benchmarks getestet.
http://www.pcgameshardware.de/FX-9590-CPU-257460/News/AMD-FX-9590-Benchmarks-5-GHz-CPU-Internet-1077585/
07.07.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/07/FX-9590-3DMark-11-pcgh.png
amd,cpu
news