Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Systemcrash Freizeitschrauber(in)
        Bevorzugung der Serverkunden?
      • Von Löschzwerg BIOS-Overclocker(in)
        Für alle die ein wenig detailierter in die Probleme des Bulldozer Designs einsteigen wollen, hier ein sehr sehr lesenswerter Arikel von Anandtech: AnandTech - The Bulldozer Aftermath: Delving Even Deeper

        Da frägt man sich teilweise schon "Warum AMD, warum?!?!".
      • Von XE85 Moderator
        Zitat von Sloth

        Mal ehlich, ob eine Aufgabe eine Sekunde oder 1,5 Sekunden in Anspruch nimmt, ist völlig egal. Wirklich relevant wird es bei Videobearbeitung und Komprimierung, da diese Aufgaben oft lange dauern und eine 50 % Zeitersparnis doch ein echter Gewinn sind. Aber da der Preis zu hoch ist, kommen diese CPUs für fast alle Kunden garnicht erst in Betracht.
        Das stimmt, aber in meinem ursprünglichen Posting das du zitiert hast ging es genau um jene Käuferschicht die sich eben doch solche CPUs kauft. In deinem weiteren Posting klammerst du diese Käuferschicht wieder komplett aus und kommst mit dem 2600k. Darum ging es mir aber nicht. Daher sehe ich hier eine weitere Diskussion nicht also Sinnvoll an, auch um nicht zuweit ins OT zu kommen. Eines würde mich dennoch interessieren:

        Zitat von Sloth
        Die 980x/990x sind zwar hier und da signifikant schneller, sind aber zu dem Preis, zu dem sie angeboten werden, einfach ohne Belang, zumal sie auch schon mal von einen Phenom X4/X6 überholt werden.
        Wo wird ein Westmere 6Core von einem Tuban überholt?

        Edit: Ein Spam Beitrag entfernt

        mfg
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        Der FX-8150 ist bei Multicore meist hinter dem i7-2600K und oft gleichauf dem i5-3570K. Letzterer kostet in etwa das gleiche, braucht aber nur rund die Hälfte an Strom (samt Board) - da ist doch klar, dass man den i5 nimmt.
      • Von Sloth Gesperrt
        Zitat von XE85
        Wenn du nach dem Preis gehst sind billigere Modelle immer Konkurrenz der teureren, schlicht weil das P/L verhältnis schon seit jeher mit steigender Leistung abnimmt und das umso mehr je näher man dem Topmodell kommt. Wenn man das so betrachtet müsste man auch sofort den 2600k und den 8150 in Frage stellen. Die nächst kleineren Modelle stehen schließlich PL mäßig besser da.
        Genau. Die Topmodelle sind daher eher Prestigemodelle.

        Zitat von XE85
        Bei FX8150 zu SBE reden wir aber nicht von einem Quäntchen, da gehts um 50% vorsprung und mehr. Von einem Quäntchen reden wir vom 3930K zum 3960X - da muss man schon wirklich das letzte wollen wenn man da den 3960X kauft.
        Mal ehlich, ob eine Aufgabe eine Sekunde oder 1,5 Sekunden in Anspruch nimmt, ist völlig egal. Wirklich relevant wird es bei Videobearbeitung und Komprimierung, da diese Aufgaben oft lange dauern und eine 50 % Zeitersparnis doch ein echter Gewinn sind. Aber da der Preis zu hoch ist, kommen diese CPUs für fast alle Kunden garnicht erst in Betracht. Hier wird übrigens der 8150 höchst interessant. Folgende Benchmarks listen zwar den Core i7-990X, etc auf, aber daß soll uns nicht schrecken, sie uns dennoch mal zu Gemüte zu führen, denn je nach Benchmark konkuriert der 8150 mit den 2500K/2600k und gar dem 980x/990x. Die 980x/990x sind zwar hier und da signifikant schneller, sind aber zu dem Preis, zu dem sie angeboten werden, einfach ohne Belang, zumal sie auch schon mal von einen Phenom X4/X6 überholt werden. Bleibt also für den Nicht-Spiele Bereich eine klare Empfehlung für den AMD FX 8150, da er sich deutlich vom 2500K abheben kann, andererseits aber wesentlich günstiger ist (Unterschiede bis zu über 100 € als der 2600K, zumal die Boards ebenfalls günstiger sind.

        Benchmarks:
        Hier fällt die Gesamtbewertung nur aufgrund der geringen Speicherbandbreite ungünstig für AMD aus, die einzelnen Ergebnisse zeigen aber eine sehr gute Leistung:
        AMD FX-8150 - der Bulldozer ist da : Benchmarks: SiSoft Sandra 2010 - Artikel Hartware.net

        Bei diesen Ergebnissen fährt der 8150 u.A. sogar eine akzeptable Singlecorebewertung oberhalb einiger anderer AMD-CPUs, unter Anderem des Phenom II X4 965, ein. Beim Komprimieren schlägt er den 2500K sehr deutlich und den 2600K sichtbar:
        AMD FX-8150 - der Bulldozer ist da : Benchmarks: Grafik, Video, Komprimierung - Artikel Hartware.net

        Die Preise:
        8150:
        AMD FX-Series FX-8150, 8x 3.60GHz, boxed (FD8150FRGUBOX) | Geizhals.at Deutschland

        2600K:
        Intel Core i7-2600K, 4x 3.40GHz, boxed (BX80623I72600K) | Geizhals.at Deutschland

        Zitat von XE85
        Klar werden sie das. Die Frage ist wieviel hat man dann noch von jetzt aktuellen CPUs. Was hat man in einigen Jahren davon wenn ein 8150 einen 2600k schlägt, aber selbst schon von einem Celeron abgehängt wird, man also sowiso schon über einen Neukauf nachdenken muss. Für die breite Masse wäre es wohl sinnvoller wenn man mit Sonderbefehlssätzen wartet bis intel sie auch bringt, vorher ist ein breiter Softwaresupport eh nicht zu erwarten, und die Resourcen zB in mehr IPC steckt.

        mfg
        Ob das sinnvoller ist, lasse ich mal dahingestellt, da dies nur Intel zu Gute kommen würde, sonst niemanden.

        Zitat von PCGH_Marc
        So in ein paar Jahren vielleicht - oder auch nicht. FMA, XOP, AVX und Co. sind für den Consumer- oder gar Gaming-Bereich unspannend und für Office sowieso.
        Wir werden sehen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
870241
FX 4100
Alle Bulldozer-CPUs im Test: Inklusive FX-8150, FX-8120, FX-6200, FX-6100, FX-4170 und FX-4100
Am letzten Wochenende erweiterte AMD das Bulldozer-Portfolio um den FX-6200 und den FX-4170 - die Zeit ist reif für einen großen Test. PC Games Hardware fühlt allen FX-Chips auf das Modul und prüft, welche Zambezi-CPU am besten abschneidet - egal ob Leistung oder Stromverbrauch.
http://www.pcgameshardware.de/FX-4100-CPU-238777/Tests/Alle-Bulldozer-CPUs-im-Test-Inklusive-FX-8150-FX-8120-FX-6200-FX-6100-FX-4170-und-FX-4100-870241/
05.03.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/03/AMD-Zambezi-FX-6200-13.jpg
bulldozer,amd,cpu
tests