FIFA 13: EA stellt limitierte Ultimate Steelbook Edition vor - exklusiv für Konsolen

FIFA 13 (PC)

Release:
27.09.2012
Genre:
Sportspiel
Publisher:
Electronic Arts

FIFA 13: EA stellt limitierte Ultimate Steelbook Edition vor - exklusiv für Konsolen

Markus Horn
|
04.07.2012 16:56 Uhr
|
Neu
|
Publisher Electronic Arts möchte erstmals Fans der beliebten Fußballreihe FIFA eine spezielle Sammlerversion anbieten und präsentiert dazu die FIFA 13 Ultimate Steelbook Edition. Die limitierte Steelbook-Fassung des Titels gibt es exklusiv beim Online-Shop Amazon und scheinbar auch nur für Microsofts Xbox 360 und Sonys Playstation 3 - PC-Spieler gehen wohl leer aus.

FIFA 13: EA stellt limitierte Ultimate Steelbook Edition vor - exklusiv für Konsolen [Quelle: Siehe Bildergalerie] Sportspiele mussten bisher - vermutlich aufgrund ihrer jährlichen Erscheinungsfrequenz - auf spezielle Sammler-Editionen verzichten. Dieses Stigma möchte EA nun entfernen und kündigt für die Fußballreihe FIFA erstmals eine Sonderfassung an. Die FIFA 13 Ultimate Steelbook Edition wird exklusiv bei Amazon in limitierter Stückzahl für Xbox 360 und PS3 erscheinen und bietet Käufern Extras, die relevanten Einfluss auf die Spielerfahrung haben sollen. Wie der Pressemitteilung und Amazon zu entnehmen ist, wird es die Steelbook Edition leider nur für die Konsolen Xbox 360 und PS3 geben. PC-Spieler gehen diesmal wohl leer aus oder müssen sich zumindest gedulden, bis sich EA den Anhängern der Computergemeinde doch noch erbarmt.

Inhaltlich wird die Sammlerversion gegenüber der Standardfassung neben dem namensgebenden Steelbook 24 FIFA Ultimate Team Gold-Sets und 10.000 EA Sports Football Club Credits enthalten. Die im Ultimate Team begehrten Gold-Sets sind dabei für 24 Wochen gedacht und enthalten die besten Spieler der Welt sowie seltene Ingame-Objekte. Mit den Football Club Credits können spielinterne Objekte aus dem EA Sports Football Club Katalog freigeschaltet werden wie Trikots, Torjubel, Virtual Pro Attribute-Boosts und zusätzliche Partien im Modus "Mann gegen Mann: Saisons".

Wer als PC-Spieler auf das Steelbook verzichten kann, aber die inhaltlichen Boni gerne mitnehmen möchte, sollte sich FIFA 13 bei teilnehmenden Händlern vorbestellen. Zwar erhalten Vorbesteller dort nicht die 24 Gold-Sets und auch nicht die besondere Verpackung aber immerhin die 10.000 Club Credits. Weshalb wieder einmal die PC-Spieler außen vor bleiben, teilte EA in seiner Pressemitteilung natürlich nicht mit. Ebenso ist noch unklar, ob es sich bei der Steelbook Edition um das Pendant der englischen Ultimate Edition handelt, die zumindest inhaltlich identisch zu sein scheint. FIFA 13 wird am 27. September 2012 für Konsolen, PC und mobile Plattformen erscheinen.

Quelle: Pressemitteilung

Reklame: FIFA 13 für PC jetzt bei Amazon bestellen.

01:54
FIFA 13: E3 2012 Gameplay-Trailer zur Fußballsimulation
Für die Verwendung in unseren Foren:
 

Verwandte Artikel

53°
 - 
Direct X 11, Tessellation und hochauflösende Texturen direkt zum Start: Crytek besinnt sich bei Crysis 3 seiner Wurzeln und liefert am PC einen grafischen Leckerbissen, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat. PC Games Hardware überprüft anhand von 25 Grafikkarten, wie der Leistungshunger der aufgemöbelten Cry-Engine 3 ausfällt. mehr... [404 Kommentare]
26°
 - 
Neben einer starken Grafikkarte verlangt die Beta von DICE Multiplayer-Shooter Battlefield 4 auch nach einer potenten CPU. Bislang gab es aber Probleme bei der effizienten Ausnutzung mehrerer Rechenkerne. Ein Patch soll nun Abhilfe schaffen. Wie sieht der Vergleich zwischen Windows 8.1 und Windows 7 beim DICE-Shooter aus? mehr... [599 Kommentare]
21°
 - 
Vor wenigen Tagen veröffentlichten EA und Respawn Entertainment Titanfall. Auch wenn das Spiel noch mit kleineren Start-Problemen - beispielsweise bei SLI-Systemen - zu kämpfen hat, wollen wir Ihnen hier einige Tipps geben, wie Sie die Spieleinstellungen des Mech-Shooters optimieren und kleinere Probleme so beheben können. mehr... [6 Kommentare]