Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von HolySh!t Software-Overclocker(in)
        Zitat von Chaddy
        Nein, die Fahrer haben natürlich auch persönliche Sponsoren (Schumacher hatte mal die "Deutsche Vermögensberatung AG" als Sponsor, ich weiß nicht, ob dem immer noch so ist). Wichtig ist das v. a. auch für die kleinen Teams. Wenn die einen Fahrer bekommen, der einen dicken Sponsor hat und der Sponsor dann auch noch bereit ist, dem Team auch Geld zu überweisen, dann hat das Team mehr finanziellen Spielraum. Deshalb fahren heutzutage bei den kleinen Teams viele so genannte "Pay-Driver", also Fahrer, die hauptsächlich wegen ihren Sponsormilliönchen in die Formel 1 gekommen sind, nicht unbedingt wegen ihres Talents (Ausnahmen bestätigen die Regel)...
        Dann könnte das ja doch durchaus gehen mit den Sponsoren durch Sympathie...is ja auch nur nen Gedanke von mir gewesen
      • Von Mr__47 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von VNSR
        Ich bin auch schon heiß auf das Game. Es bedrücken mich dennoch Zweifel wie kriegen die den Herbstlicht-Effekt noch aus der Grafik, oder hoffentlich wird es nicht zu einem Reinfall wie OPFP-Dragon Rising, das den Ankündigungen mehr als nur nicht gerecht wurde.
        ich schätze die grafik wird so wie in grid bleeiben, wenn auch nciht so stark. finds eigentlich schade ein bisschn weniger bonbon effekt wäre sehr wünschenswert. in dirt 2 is das ja auchn nciht so ausgeprägt.
        Zumindest auf einigen videos von der e3 aus spa sieht es nicht so gelblich aus, also abwarten
      • Von Chaddy Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von HolySh!t
        Wenn ich mir mal so anguck im Trailer, wo Hamilton nen Interview gibt, könnte ich mir sowas vorstellen, dass man mehrere Antwortmöglichkeiten hat und sich so Sympathie/Unsympathie bei der Presse/Fans sammeln kann und man dann so weiter weiß ich noch nich. Bei Grid könnte ich mir vorstellen, dass man mit mehr Sympathie an bessere Sponsoren kommt oder so, aber nich bei nem F1 Spiel, da sind die Sponsoren ja mehr oder weniger vorgeschrieben, die man aufm Auto hat
        Nein, die Fahrer haben natürlich auch persönliche Sponsoren (Schumacher hatte mal die "Deutsche Vermögensberatung AG" als Sponsor, ich weiß nicht, ob dem immer noch so ist). Wichtig ist das v. a. auch für die kleinen Teams. Wenn die einen Fahrer bekommen, der einen dicken Sponsor hat und der Sponsor dann auch noch bereit ist, dem Team auch Geld zu überweisen, dann hat das Team mehr finanziellen Spielraum. Deshalb fahren heutzutage bei den kleinen Teams viele so genannte "Pay-Driver", also Fahrer, die hauptsächlich wegen ihren Sponsormilliönchen in die Formel 1 gekommen sind, nicht unbedingt wegen ihres Talents (Ausnahmen bestätigen die Regel)...
      • Von CeresPK Sysprofile-User(in)
        hmm naja Stark
        Aber die Musi find ich gut
        Formel 1 interessiert mich leider nicht die Bohne, daher sollen die sich mal mit Dirt 3 beeilen und den Fokus wieder mehr auf Rallye legen
      • Von VNSR Software-Overclocker(in)
        Ich bin auch schon heiß auf das Game. Es bedrücken mich dennoch Zweifel wie kriegen die den Herbstlicht-Effekt noch aus der Grafik, oder hoffentlich wird es nicht zu einem Reinfall wie OPFP-Dragon Rising, das den Ankündigungen mehr als nur nicht gerecht wurde.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
767675
F1 2010
F1 2010
Formel-1-Fans dürfen sich auf den 24. September freuen. Dann erscheint die Formel-1-Simulation F1 2010. Codemasters zeigt nun in einem Video, wie sich die Formel-1-Boliden fahren lassen.
http://www.pcgameshardware.de/F1-2010-Spiel-22956/News/F1-2010-767675/
16.08.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/04/F1_2010_1.jpg
f1 2010,gamescom,codemasters
news