Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Robonator Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von FortuneHunter
        Was zu beweisen war ...

        @Leob12 könntest du mir bitte den PC-Händler nennen, der sich mit ISK aus Eve-Online bezahlen lässt? Da wären dir sicher viele Eve-Spieler dankbar.
        Er hat doch bereits geschrieben das es Sarkasmus war, ließt doch mal ein bisschen weiter im Forum....
      • Von FortuneHunter BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Nightslaver
        Pssshht Reinhard!
        Nicht denn entrüsteten Internetmob beim meckern und motzen unterbrechen! Die meisten die hier ihr Kommentar abgegeben haben haben doch maximal die Überschrift gelesen das er dafür 21.000 Dollar ausgegeben hat und es so verstanden das es Echtgeld war...
        Zitat von Leob12
        Ist doch voll irre. Dafür könnte man 7 PCs im Wert von 3000€ kaufen. Das sind locker 15 Jahre High-End Hardware!
        Hätte er mal lieber hier im Forum nachgefragt^^ Dann würde er jetzt mit nem i7-5980X + 2x GTX 980ti Eve in 4k genießen...was für ein Depp...
        Was zu beweisen war ...

        @Leob12 könntest du mir bitte den PC-Händler nennen, der sich mit ISK aus Eve-Online bezahlen lässt? Da wären dir sicher viele Eve-Spieler dankbar.
      • Von Joim Komplett-PC-Aufrüster(in)
        1. Weil es ein neues feature ist.
        2. steht es doch im Artikel wie er es verdient hat.

        Ausserdem diese ganzen Preisvorstellungen sind alle aus der Anfänger, Missions Grinding Perspektive.
        Wie im echten Leben die erste Million, in Eve Milliarde ist die schwerste... Danach ist das einfach nur Geld arbeiten lassen.
        Handeln, Industry und/oder passive tower industry.

        Ich habs nie darauf angelegt profit zu maximieren und machte beim pvp ganz nebenbei Milliarden. Einfach nur günstig einkaufen, Frachter per Autopilot fliegen und wieder teurer irgendwo einstellen. Das Preisvergleichen und kaufen dauert vielleicht 15-30 Minuten.
        Danach 24/7 passives verkaufen.
        Und wer hät's gedacht, je mehr Geld man macht desto mehr kann man kaufen umso mehr kann man wieder Gewinn einfahren.

        Wer seine ISK wirklich aktiv verdienen muss ist entweder noch Anfänger oder hat kein Plan.
      • Von Atent123 Volt-Modder(in)
        Zitat von Laforma666
        und wie kommt man an die isk um so schnell zu skillen? warum hat das noch kein anderer gemacht, wenn es ja nach deiner aussage nichts kostet? erleuchte uns
        Da gibt es viele Möglichkeiten er hat einfach ein Casino aufgemacht und mit dem Ordentlich kassiert.
      • Von Atent123 Volt-Modder(in)
        Zitat von Leob12
        Ich kenne das Spiel vom Namen her und hab nichts dagegen wenn jemand meint ein paar Tausend € liegen zu lassen.
        Hat er doch eben nicht.
        Er hatt alles mit Ingamewährung bezahlt.
        Er hat so eine Art Casino in EVE geleitet.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1187108
Eve Online
EVE Online: Spieler gibt ISK im Wert von über 21.000 US-Dollar für Skills aus
Der EVE-Online-Spieler "IronBank" hat je nach Wechselkurs ISK im Wert von 21.000 bis 28.000 US-Dollar ausgegeben, um in einem Rutsch alle Skills mittels "Injectors" freizuschalten. Mit Erfahrungspunkten, die man lediglich für Spielzeit bekommt, hätte das 20 Jahre gedauert. Als nächstes soll jeweils ein Titan-Raumschiff aus jedem Volk absichtlich zerstört werden.
http://www.pcgameshardware.de/Eve-Online-Spiel-22785/News/Skill-Injectors-maximale-Ausgaben-1187108/
24.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/02/EVE-Online-Skill-Injectors-pcgh_b2teaser_169.jpg
eve online,ccp
news